Spielfilm [Fanfilm] Die Traumlande (Cthulhu) - Nachfolgeprojekt von Die Farbe

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Greifenklaue, 12. April 2014.

  1. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    Ab jetzt wird gekickstartet (via Indiegogo, daher mit Paypal bezahlbar)

    Frisch geblogt.

    "Die Macher vom großartigen Cthulhu-Film Die Farbe haben ihre Crowdfunding-Kampagne via indiegogo gestartet, mit der sie den Film The Dreamlands finanzieren wollen. Für 7 Euro kann man den Film drei Tage streamen, für 20 Dollar gibt es die Doppel-DVD oder die BlueRay und für wesentlich mehr Geld gibt es Filmrequisiten, Besuche am Set etc."

    -> https://www.indiegogo.com/projects/the-dreamlands
     
  2. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    Finde ich cool und habe es auch Unterstützt
     
  3. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    Die Farbe kann man bis 5.5. kostenlos gucken!
     
  4. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

  5. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Sehr schade, leider nicht geschafft... :cry:
    Ich hätte es ihnen sehr gewünscht.
     
  6. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

  7. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    Atreju gefällt das.
  8. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    Status: 94 %

    [​IMG]

    Noch 30 Tage Laufzeit.

    Update:

    [​IMG]

    "Das ist Josef Rarach (www.fxcreator.pro) - er ist ein Makeup- und Spezialeffekte-Spezialist aus Prag und gewillt uns bei "Die Traumlande" mit seiner Expertise zu unterstützen. Zusammen mit Dave Snyder, der bereits an den beiden letzten "Star Trek"-Filmen sowie "Fluch der Karibik" mitgearbeitet hat, stehen uns somit zwei Experten auf ihrem Gebiet zur Verfügung. Helft uns Josef und Dave herzubringen - es bleiben nur noch 30 Tage!"
     
  9. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    "Große Ankündigung: Mit einigem Stolz können wir verkünden, dass wir Schauspieler Andrew Divoff für dieses Projekt gewinnen konnten! Er ist vor allem als böser Dschinn in "Wes Cravens Wishmaster" und mit der Rolle des Mikhail Bakunin in J.J. Abrams Erfolgs-TV-Serie "Lost" bekannt geworden.

    [​IMG]

    Wir freuen uns über Andrews Vertrauen und über diese großartige Chance für uns alle. Bitte verbreitet diese tolle Neuigkeit überall - es bleiben nur noch 28 Tage!"
     
  10. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    "Wir haben es geschafft! Beziehungsweise beinahe! Das ganze ist nun ein wenig kompliziert geworden. Der aktuelle neue Status des Filmprojekts kann am ehesten noch mit Schrödingers Katze verglichen werden: Einerseits ist das Projekt nun voll finanziert, andererseits auch (noch) nicht. Wir benötigen immer noch rund 14.000 EUR auf IndieGoGo, da wir die Zielsumme dort nicht um den Betrag reduzieren dürfen, den wir via Crowdinvesting überschüssig eingenommen haben.

    Wie bereits auf der Kampagnenseite erläutert, bedeutet dieser neue Zustand, dass wir den Film nun auf jeden Fall machen werden. Sollte es am Ende doch noch zu einer Finanzierungslücke kommen, werden wir trotzdem weitermachen und versuchen die Lücke durch regionale, nationale und europäische Filmförderung zu stopfen.

    Die Chancen dafür sollten mit Wes Studi und Andrew Divoff im Cast nun recht gut stehen, aber sie steigen natürlich, falls wir in den kommenden 18 Tagen auch das Crowdfunding noch zum Erfolg bringen können.

    Also lasst bitte nicht locker mit eurer tollen Unterstützung! Teilt das Projekt auf Facebook, es könnte sein, dass einer eurer Freunde euer Posting übersehen hat. Erwähnt es auf Twitter. Sprecht Freunde und Bekannte an, die in der Nachrichtenbranche arbeiten - vielleicht ist das hier ihnen ja eine Story wert?"
     
  11. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    Wiedermal ein Update:

    "Shohei Yamasita ist ein weiterer unserer Illustratoren. Seine Konzeptzeichnung einer angreifenden Kreatur kennt ihr eventuell bereits vom Bildschirmhintergrund, den wir während der ersten Kampagne veröffentlicht haben. Nun könnt ihr es in seinem ursprünglichen Zustand sehen. Dem hinzu kommt ein neues Artwork, welches Roland in einer verlorenen Stadt aus marmornen Säulen und Ruinen zeigt.

    [​IMG]

    Shohei wirkte zuvor bei den fantastischen Knetanimationsverfilmungen von drei Lovecraft-Geschichten durch Regisseur Ryo Shinagawa mit (siehe Trailer oben). Er lebt in Japan und arbeitet dort als Illustrator, Produktionsdesigner und Requisiteur bzw. Puppenbauer."

    -> https://www.indiegogo.com/projects/the-dreamlands-h-p-lovecrafts-dream-cycle#activity
     
  12. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    Update:

    "Wir haben nun fast 121% erreicht - das Crowdinvesting läuft weiter bis wir dort die 100.000 EUR erreicht haben, welche in Deutschland das Maximum für diese Investitionsform darstellt.
    Was gibt es sonst noch Neues? Wir haben einen perfekten Drehort verloren: Schloss Johannstorf - das alte Anwesen an der Ostseeküste, welches auch bereits schon bei Michael Hanekes "Das Weiße Band" verwendet wurde, soll nächstes Jahr endlich renoviert werden und steht deswegen nicht mehr für Dreharbeiten zur Verfügung. Und wir haben einen perfekten Drehort gefunden: die Seegrotte bei Wien - Europas größter unterirdischer See, welcher bei der amerikanischen Reality-TV-Show "The Quest" und dem 1993er "Die Drei Musketiere" bereits als Kulisse fungierte."
     
  13. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    Kleines Update: "Einblicke in eine andere Dimension! Ein kurzer Blick hinter die Kulissen unseres neulichen Kurzfilmdrehs."

    ->

    Es scheint, wenn auch langsam, voranzugehen, sehr fein.
     
    chank gefällt das.
  14. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Den Trailer hat aber noch niemand gepostet, oder?

     
    Captain_Jack gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden