Engel und Dämonen?

Dieses Thema im Forum "Chronicles of Darkness" wurde erstellt von Elionway, 26. Juni 2008.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Elionway

    Elionway Sozialistischer Schluffi

    Hey Leute,
    im Grundregelwerk ist ja eine Geschicht namens "Voice of the Angel" was haltet ihr davon? Beim suchen hab ich ne anmerkung entdeckt das die Ersten vieleicht mit den Qasshmallim identisch sein könnten. Was haltet ihr von der Geschichte im allgemeinen und dieser Idee im Speziellen?
    Wie würdet ihr das witerspinnen? Ich würde glaube ich die Engel und Dämonen neu erschaffen oder das ganze auf die kreativen Ergüsse eines Irren zurückführen.
    wie steht ihr gennerel zu Engeln und Dämonen in der nWoD?
     
  2. Bathora

    Bathora Arkanomechaniker

    AW: Engel und Dämonen?

    Ich persönlich würde es nicht machen. Mit den Qashmallim habe ich genug engel-artiges für meinen Geschmack, und wirkliche Engel und Dämonen würden dem ganzen wieder die christliche Dominanz verpassen, die mich bei der oWoD schon abgestoßen hat.
     
  3. Stonewall

    Stonewall Kraftspieler

    AW: Engel und Dämonen?

    Das sehe ich recht ähnlich. Rollenspiele, die auf "unserer" Welt basieren, bevorzuge ich "religiös neutral". Das heißt natürlich nicht, daß die Charaktere inGame nicht manches ihrer Religion entsprechend interpretieren können.
     
  4. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Engel und Dämonen?

    Zumindest im religlösen Sinne sind sie in meiner Interpretation der nWoD faktisch nonexistent. Das Grundgerüst der nWoD halte ich möglichst frei von religiösen Motiven (vor Allem von christlichen), weshalb ich auch die Virtues und Vices rausgeworfen und durch die Assets und Faults aus Innocents ersetzt habe.
     
  5. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Engel und Dämonen?

    Ich finde, speziell Dämonen sind mit dem Book of Spirits, mit Vampire und Changeling schon sehr, sehr gut abgedeckt. (Das ist auch der Grund, dass mich Demon als kommende Spiellinie sehr abschrecken würde.) Engel, nun ja, einerseits erstmal wieder Changeling und Spirits, natürlich, und dann finde ich auch, haben die in einem Rollenspiel, speziell in Horror, nicht allzu viel verloren. Gibt nicht viel langweiligeres als perfekte Lebewesen.
     
  6. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Engel und Dämonen?

    Wenn Engel, dann nur als richtig verkommene Subjekte, die nur dem Namen und dem Aussehen nach Engel sind.
     
  7. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Engel und Dämonen?

    Wer Engel nicht unheimlich findet, kennt offenbar KULT nicht...

    Und natürlich kommen für die nWoD GRADE christliche Motive rein. Alles andere hat einfach keine Eier.
     
  8. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Engel und Dämonen?

    Engel sollten einem eigentlich mehr angst machen als dämonen. Sie haben den verdammten krieg gewonnen, UND sie haben das hummlische Mandat das zu tun, was RICHTIG ist.

    NICHT was nett ist.
     
  9. AGS

    AGS Gott

    AW: Engel und Dämonen?

    Genau.

    Davon abgesehen: Wer sagt denn, daß der nette Priester aus der gut besuchten Kirche im Armenviertel von den Engeln verschont wird, wenn sie mal einen Kampf gegen aufrührerische Dämonen/abtrünnige Engel führen? Wer sagt denn, daß der Mensch sie wirklich interessiert? Das wir mehr für sie sind als die Mikroben oder Käfer unter unseren Füßen - possierlich anzusehen, aber keinen Gedanken mehr wert, nachdem der Schuh sie zerdrückt hat?

    Wenn schon Engel (und die gibt es ja nicht im Christentum, sondern auch z. B. im Islam und AFAIK auch im Judentum [wobei die drei ja auch irgendwie "verwandt" sind...]), dann sehr abgehoben und wirklich nur als Machtfaktor am Rande, den die Charaktere nicht beeinflußen können - ganz im Sinne vom Oberbösen aus Ghostbusters I:

    Unbegreiflich und gottähnlich. Und nicht die lieben Diener Gottes (nein, nicht Hoffis Admin-Kollegen und Mods :D), die dem rechtgläubigen über den Kopf tätscheln und frohe Kunde bringen. Auf diesem Level (und gleichberechtigt neben anderen mythologischen Figuren, die ins Spiel kommen können!) könnte man mE Engel und Dämonen ins Spiel bringen. Etwas, das sich in keiner Art mit dem deckt, was man als Kirchgänger und Bibel-/Quoran-/Torah-Kundiger erwarten würde.

    Und aufgrund des Machtlevels würde ich das als einen Höhepunkt einer Chronik ansetzen.

    Ich muss ganz dringend mal meine Spielrunde für die nWoD begeistern...
     
  10. Aroka

    Aroka Vinculum

    AW: Engel und Dämonen?

    Für mich sind Dämonen und vor allem Engel sehr mächtige Wesen welcher ihrer Macht schon wegen wenig in die WOD reinpassen
     
  11. Elionway

    Elionway Sozialistischer Schluffi

    AW: Engel und Dämonen?

    Ich stimme AGS zu.
    Ich würde Engel als so gut darstellen das sie den Spielern als genau so grausam und abscheulich wie Sämonen vorkommen.
    Und ich wollte ehrlich gesagt auch die Engel und Dämonen aus "Voice of the Angel" übernehmen und wers gelesen hat weiss das die Engel den Menschen ziemlich feindlich gesinnt sind.
    Vollwertige Engel sind wirklich jenseits von dem was ein Spieler besiegen könnte, aber ein unerfahrenerneu entstandener Engel könnte noch zu bewältigen sein.
    Das selbe würde auch für Dämonen gelten.

    Die Idee Spirits zu verwenden find ich gut aber meine Gruppe hat durch gute konntakte zu einem Werwolf schon erfahrung mit der Geisterwelt gesammelt und könnte den geplanten schrecken weg rationalisieren ("Hmmm der Blitz den der Engel abgeschossen hat könnte ein Ephmera geschoss sein. Das ist nur ein Geist! Logisch das wir ihn nicht mit der Pistole verletzen konnten! Wir ziehen uns zurück und organisieren weihwasser oder so was")
     
  12. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Engel und Dämonen?

    Nur weil man Regeln für Spirits verwendet, müssen es noch lange keine Geister sein. Insofern sollen die ruhig mit ihrem Weihwasser kommen, sie sehen dann schon, dass sie sich geirrt haben. Im ersten Moment mag der Schrecken weg sein, aber wenn sie den Irrtum feststellen...
     
  13. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    AW: Engel und Dämonen?

    Bzgl. Dämonen
    Soweit ich gelesen habe, soll WW bereits ein Demo zu Hunter herausgebracht haben, wo ein Dämon vorkommen soll. Wenn das was ich dazu gelesen habe stimmt, dürfte der nicht auf Spiritregeln aufbauen, sondern mehr "normal". (Hab das Demo bis jetzt noch nicht gesehen, hab nur ne Diskussion über den Demon dort gelesen).

    Aber bzgl. Engel und Dämonen (Darstellung derselbigen:
    Hier bin ich relativ mit AGS, und Elionway auf einer Linie.
    Ich muss sagen, daß es mir gefällt wenn "Weiß" nicht wirklich "Weiß" ist, und auch
    Schwarz eher mehr in Grautöne unterteilt ist.
    So wie Engel / Dämonen (grundsätzlich mal) im In Nomine RPG
    (Engel legt seinen "neuen" Thrall rein seinen alten zu eliminieren, weil dieser
    mit Dämonen verhandelt hat, und damit der Engel den neuen Thrall erpressen kann,
    um ihm zu dienen), bzw. in der in der "The Prophecy" Filmreihe rüberkommen, kann ich sie
    mir ganz gut in WOD vorstellen.

    Rein Regeltechnisch gesehen kann auch ich mir nur "junge" Engel / Dämonen vorstellen....
    alles andere wäre unter "incarna" powerlevel ein wenig seltsam (zumindest meiner Meinung nach).
     
  14. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Engel und Dämonen?

    Das kann ich so bestätigen.
     
  15. Aroka

    Aroka Vinculum

    AW: Engel und Dämonen?

    mhh würde es aber Engel und Dämonen im christlichen Sinne geben dann würde sich der Lancea als wahrer Glauben entpuppen und der Zirkel wäre eine Lüge (von Vampirstandpunkt aus betrachtet)

    von daher müsste da etwas kommen was nicht im christlichen Sinne gemeint ist, da es den christlichen Gott in der nWOD nicht mehr gibt.. also als unumstrittenes Faktum
     
  16. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Engel und Dämonen?

    Wer sagt denn, dass der Herrgott immer überall und durchweg die Wahrheit erzählt hat?
    Nur weil es IHN unumstößlich gibt, schließt das ja andere nicht aus.

    Ist ja überhaupt so ne Sache... Wenn es heißt, du sollst neben ihm keine anderen Götter haben, dann muss es ja eigentlich auch andere geben. Nur sind die halt laut dem was Moses sagt nicht RICHTIG.
     
  17. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Engel und Dämonen?

    Es wurde in den Schriften nie gesagt das es nur einen Gott gibt. Nur das es für Israel nur einen geben soll.
     
  18. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Engel und Dämonen?

    Eben. Es gibt EINEN WAHREN GOTT.
    Und andere, falsche.

    Was Ägypter und Babylonier und Phoenikier sicher alle ander sahen...

    Alternativ kann man die WoD natürlich auch so aufziehen, dass der Herrgott eben TATSÄCHLICH DER EINZIGE ist, die Christen (Juden / Mormonen) Recht hatten, und aller übernatürlicher Kram sich mit christlicher Mystik erklären lässt. Und die anderen eben Pech haben. Halt MyWoD/YourWoD. ;)
     
  19. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    AW: Engel und Dämonen?

    Hm man kann aber den Begriff Engel / Dämon auch weiter fassen. Dann hätte man eine "Grundlage", welche
    mehr als "1" Glauben umfasst.

    Es gibt ja soweit ich weiß viele Religionen mit guten / bösen Geistern / Dämonen. Wenn man das als "Grundlage"
    hernimmt, hat man was was alle anspricht (egal welcher Religion man selbst anhängt), und man hat trotzdem
    Begriffe, welche allen geläufig sind. (ok Begriff Engel kann man streiten. Aber Gute / Schlechte Dämonen
    sollte ziemlich gut vereinbar sein).
     
  20. AGS

    AGS Gott

    AW: Engel und Dämonen?

    Es bleibt ja auch immer noch die Möglichkeit, daß die Engel/Dämonen sich nicht so vorstellen: "Wir sind Engel und kämpfen für das Gute! Aus dem Weg, mickriger Sterblicher!" Wenn sie weder sich noch ihre Taten erklären, steht es den Charakteren frei, für sich etwas daraus zu interpretieren. Und wenn die "Engel" nicht gerade mit Heiligenschein und reinweißen Flügeln erscheinen und die Dämonen entsprechend, kann sich jeder eine eigene Bezeichnung dafür ausdenken.

    Und wenn ein Lancea-Führer dann behauptet, daß es ein Beweis für seinen Glauben sei, dann kann man ihn im Beisein eines Zirkel-Mitglieds immer noch dahinschlachten lassen (durch den angebeteten Engel natürlich ;) ) :D
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dämonen/Engel-Setting Chronicles of Darkness 30. Juni 2010
[Dämonen] Engel Charakterbogen WoD1: Dämonen: Die Gefallenen 16. Mai 2006
[Dämonen] Häuser von Engel & Dämonen WoD1: Dämonen: Die Gefallenen 2. März 2006
[Dämonen] "Spielbare" Engel in Dämonen die Gefallenen WoD1: Dämonen: Die Gefallenen 23. Januar 2006
[Dämonen] Und wo sind die Engel? WoD1: Dämonen: Die Gefallenen 28. Februar 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden