DSA 5 Ei-Geborene Hexen und mächtige Vertraute bei DSA 5

Ruukasu

Halbgott
Hallo zusammen.

Ich Bastle mir gerade einen jungen Eulenhexer, der über kurz oder lang ein Vertrautentier finden soll (bzw., von diesem Gefunden werden soll).
Er startet mit den nachteilen "Kein Vertrauter" und "keine Flugsalbe" (und hat Angst vor Höhe |D)

Nebenbei: Ich erstelle den Charakter mit dem DSA5 Charakterbogen V2.2.


1. Wie funktioniert das Ei-Geboren-Ding. Ist das ein Vorteil, oder eine Sonderfertigkeit? Wie funktioniert das in DSA 5 und wieviele AP kostet das?

2. Was hat es mit "mächtigen Vertrauten" auf sich. Haben sie bessere Werte? Können nur Ei-geborene sie haben/bekommen? Sind sie irgendwie auffälliger (wie Shiny-Pokemon ^^)?

Währe toll wenn ihr mir helfen könntet. Danke im vorraus :)

Gruß
Ruukasu
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Nach einer Durchsicht des Regelwiki gibt es den Vorteil Eigeboren nicht. Ich würde einfach passende Vorteile (vor allem Gutaussehend und Altersresistent) nehmen.

Wegen des machtvollen Vertrauten würde ich einfach die normale Sonderfertigkeit nehmen und mit dem Spielleiter reden, ob es ein größeres Tier sein darf. Oder ihr verhausregelt das ganze und macht die Sonderfertigkeit für größere Tiere etwas teurer als die normalen 20 AP.

Nach den Regeln von DSA 4 können auch Nicht-Eigeborene einen machtvollen Vertrauten haben. Vom Hintergrund her wäre ein solcher daher wohl auch in DSA 5 kein Problem. Nur verregelt ist das ganze (noch?) nicht.
 
Ich Bastle mir gerade einen jungen Eulenhexer, der über kurz oder lang ein Vertrautentier finden soll (bzw., von diesem Gefunden werden soll).
Er startet mit den nachteilen "Kein Vertrauter" und "keine Flugsalbe" (und hat Angst vor Höhe |D)
Kenne ich .
Ist wie in anderen Rollenspielen der nachteil "Kind" und "Aversion gegen Alkohol", "Aversion gegen Nachtklubs" und "Aversion gegen Bordelle"....
Gott wieso nur liebe ich es das man in den CoD alle Nachteile abgeschafft hat?
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Ich Bastle mir gerade einen jungen Eulenhexer, der über kurz oder lang ein Vertrautentier finden soll (bzw., von diesem Gefunden werden soll).
Daß der Charakter männlich werden soll, ist mir noch gar nicht aufgefallen: Nach dem offiziellen Hintergrund sind Eigeborene immer weiblich. Falls ihr hartwurstkonform spielen wollt, müßte die Altersresistenz anders erklärt oder weggelassen werden.
 

Ruukasu

Halbgott
Nach dem offiziellen Hintergrund sind Eigeborene immer weiblich. Falls ihr hartwurstkonform spielen wollt, müßte die Altersresistenz anders erklärt oder weggelassen werden.

Das war mir gar nicht bewusst gewesen. Danke für die Info. :)
Dann hat sich das mit dem Ei für meinen Charakter ja erledigt.
 
Oben