• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

[DSA-Geheimlogen] Die ehrwürdige und esoterische Geheimbruderschaft der Kerzenzieher

Mysterien und Geheimnisse lauern auch in Aventurien hinter jeder Ecke und konspirative Geheimlogen treiben ihr Unwesen in Katakomben und Geheimzimmern. Eine davon ist die ehrwürdige und esoterische Geheimbruderschaft der Kerzenzieher. Die Kerzenzieher haben alle Bereiche der Gesellschaft unterwandert. Vom einfachen Bürger bis hin zum Grafen könnte jeder in Wahrheit der Bruderschaft angehören ! Und niemand weiß, was für geheime Absichten sie verfolgen und welche mysteriösen Pläne sie tatsächlich schmieden.....manch einer vermutet sie hinter jedem größeren Geheimniss der jüngeren aventurischen Geschichte.

Soviel zu den Legendne über die ehrwürdige und esoterische Geheimbruderschaft der Kerzenzieher. Die Wahrheit schaut allerdings etwas anders aus. Denn in Wirklichkeit ist die Bruderschaft nichts als eine große Tüte heißer Luft. Sicherlich - die Kerzenzieher haben ein ausgefeiltes Agentennetzwerk und in unzähligen Bereichen Aventuriens finden sich geheime Zellen der Bruderschaft. Aber wirklich kompetente Verschwörer sind die Kerzenzieher nicht.
Die Kerzenzieher verbergen sich hinter einem riesigen Wust pompöser Codebezeichnungen, unverständlicher esoterischer Fachterminologie und abstrusen, lächerlichen und inhaltsleeren Ritualen. So geht jedem konspirativen Treffen der "Bohai-Tanz" voraus, bei dem die in dunkle Kutten gehüllten Kerzenzieher in merkwürdig abgehackten Bewegungen um einen großen Kessel mit brodelndem Kerzenwachs tanzen und dazu monoton "Bohai-Bohai" singen. Ebenso eigentümlich wirkt der "Geheime Kerzenzieher-Handschlag", mit dem sich die Kerzenzieher begrüßen wenn sie sich unbeobachtet wähnen. Beide Kerzenzieher stecken sich die Daumen in die Ohren und winken drei Mal mit beiden Handflächen. Danach hüpfen beide einmal um die eigene Achse. Zuletzt strecken die Kerzenzieher ihre rechte Hand von hinten beiden Beinen durch nach vorne und schütteln sich die so dargebotene Hand.
Auf den konspirativen Treffen selbst wird selten Weltbewegendes behandelt. Meistens sind die Gesprächsthemen völlig banal und könnten von den Kerzenziehern ebenso gut in aller Offenheit im örtlichen Wirtshaus verhandelt werden. Nichts desto Trotz sind die Kerzenzieher geradezu krankhaft paranoid und neigen dazu, selbst jede noch so bescheuerte Verschwörungstheorie für bare Münze zu nehmen. Die verbreitetesten Theorien sind:

"Kaiser Hal war in wirklichkeit eine Frau"

"Die Regierung versteckt ein in der Wüste Gor abgestürztes außerderisches Luftschiff"

"Das myranische Imperium plant die Eroberung Aventuriens. Zu gegebener Zeit werden als Nivesen verkleidete myranische Myrmidonen Grangor erobern und einen Brückenkopf errichten"

"Seltsame außerderische Wesen haben Aventurien für ein geheimnissvolles Spiel geschaffen. Als normale Aventurier verkleidet durchstreifen sie das Land. Viele der Katastrophen, die Aventurien in letzter Zeit heimsuchten, haben die Anführer dieser Wesen ausgelöst - nur zum Amüsement der Spieler !"

Die interne Rangfolge der Kerzenzieher ist verwirrend, kompliziert und völlig unlogisch. Es gibt zwölf Hauptgrade, die man erreichen kann - aber diese sind wiederum in zwölf Segmente aufgeteilt in denen es jeweils noch diverse Untergrade gibt. Die normalen Bruderschaftsmitglieder werden als "Kerzlinge" bezeichnet, während die örtlichen Anführer "Kerzen" genannt werden. Seit Jahrhunderten warten die Kerzenzieher auf die Ankunft der "erhabenen Großfunzel", die Aventurien den Zustand der "wahrhaften Erleuchtigung" bringen soll wenn die Zeit reif ist.

Alle Jubeljahre erkennen sie immer mal wieder eine neue Inkarnation der erhabenen Großfunzel - und schon beginnt für den armen Unglücklichen eine Tortur ganz besonderer Art. Die Bruderschaft wird ihn möglichst geheim kontaktieren, mit geheimen Botschaften permanent vor irgendwelchen fiktiven Feinden warnen und ihn darüber mit irgend welchen bescheuerten Verschwörungstheorien konfrontieren (die erstmal völlig plausibel erscheinen, so lange die "Großfunzel" nur Bruchstücke der "Wahrheit" kennt.)

Meinungen und Vorschläge zu dieser Geheimgesellschaft ? :D
 

mardugh orkhan

Häuptling
AW: [DSA-Geheimlogen] Die ehrwürdige und esoterische Geheimbruderschaft der Kerzenzie

Gefällt mir ganz gut. Vorallem die Verschwörungs "theorien". Allerdings finde ich deine Rangbezeichnungen etwas zu lächerlich - zb Großfunzel. Ich denke der Orden hätte eine bessere Wirkung, wenn die Beziechnungen und Codes zwar noch immer Krude und abstrus, aber nicht ganz so scherzhaft klingen. Vorallem, weil dann die Spieler der Sache auch eher auf den Leim gehen, bevor sie merken, wie bekloppt das ganze ist.
 
AW: [DSA-Geheimlogen] Die ehrwürdige und esoterische Geheimbruderschaft der Kerzenzie

Stimmt schon - mir fiel nur auf Anhieb nichts ein, was irgendwie in Richtung Kerzenzieher klingt. Vorbild sind ja die Freimaurer.....vielleicht lässt sich da irgendwie "klauen" ?
 
AW: [DSA-Geheimlogen] Die ehrwürdige und esoterische Geheimbruderschaft der Kerzenzie

Hmmm....nach näherer Überlegung tendiere ich ja dazu, da zum altbewährten Küchenlatein zu greifen:
Anwärter auf die Mitgliedschaft werden "Myxarius" genannt (abgeleitet von Myxa für "Docht")
Die einfachen Bruderschaftsmitglieder nennen sich "Candelus" (verballhornung von "Candela" für Kerze)
Die Anführer werden ehrfurchtsvoll als "Lucernus" bezeichnet (das Wort "Lucerna" für Lampe vermurxt)

Der vermeindliche Messias schließlich heist "Lumen Luminorum Magnum".

Das dürften die meisten Spieler schonmal schlucken - vor allem wenn sie kein Latein können ;)
 
AW: [DSA-Geheimlogen] Die ehrwürdige und esoterische Geheimbruderschaft der Kerzenzie

Ein echt interessanter Vorschlag kam auf Alveran:
Und anstelle der erhabenen Großfunzel, die noch nicht da ist, leitet die Große Leuchte die Organisation. Und es gibt sogar eine lange Liste, wer alles in vergangenen Jahrhunderten die Große Leuchte war. Angefangen bei Horas selbst, über diverse Horas-Kaiser wie Fran oder Hela, berühmte Magier wie Rohal oder Rohezal, bis hin zu Kriegern von Weltruf wie Raidri, usw.
Am besten sind sogar mehrere unterschiedliche Listen im Umlauf.
Hier wäre es dann natürlich schön, wenn auch über die Identität der derzeitigen Großen Leuchte keine Klarheit bestünde...
 

mardugh orkhan

Häuptling
AW: [DSA-Geheimlogen] Die ehrwürdige und esoterische Geheimbruderschaft der Kerzenzie

Hier stellt sich dann aber die Frage, ob die Organisation wirklich Einfluss haben soll, oder eben nicht. Wenn du der Idee von der Alveran-Seite folgst, dann hast du einen Geheimbund, der Tatsächlich über erhebliches Machtpotential verfügt. Wenn du aber das ganze als faluen Zauber aufbauen willst, kannst du die Idendität der Große Leuchte geheim halten. Sagen wir, dass nur die 12 obersten des Bundes diesen kennen. Dann können die niedrigen Weihegrade jede Menge spekulationen anstellen können, wer das ist, während das Geheimnis um seine Person gewahrt bleibt.

Auch eine Idee von mir wäre das ganze etwas Cthuluider aufzubauen und die oberen Grade mit Wissen und Wahnsinn zu segnen. Dann würde der Orden die Rückkehr des sterbenden Gottes [beliebige Buchstabenschnipsel einsetzen] vorbereiten und wäre zunächst ernst zu nehmen, würde dann lächerlich wirken und sich schließlich als ernste Bedrohung herausstellen. Abhängig davon, wie weit die Chars in die Verschwörung hinein geraten.
 
Oben Unten