Drei neue Downloads auf Lythia.com

Max Paint

Dhampir
Auf Lythia gibt es gleich drei neue Downloads. Als erstes eine neue Karte von Oddgeir Drevdal, dieses Mal H10 und somit der Bereich Hârns auf dem sich das legendäre Ridow befindet. Neil Milne hat sich einem ivinischen Thran namens Ygesdram auf Menglana einmal näher angeschaut und eine 8 seitige Beschreibung verfasst. Leider passt das Design nicht so 100% perfekt ins CGI-Design. Der Inhalt selbst ist aber prima
Und zu guter Letzt das Abenteuer Figurine fo Fertility von Michael Jung, in dem es um eine seltsames Fruchtbarkeits-Artefakt geht, dass angeblich Lothrim selbst erschuf...

Die Downloads findet Ihr allesamt auf Downloads : L

Quelle :)
 

sard

Hârniac
AW: Drei neue Downloads auf Lythia.com

... Leider passt das Design nicht so 100% perfekt ins CGI-Design. ...

Warum LEIDER ?
Das Design ist doch angelehnt an KELESTIA, weil NRC sich zunehemnd dem Festland Lythia gewidmet hat, während CGI rein Hârn-bezogen veröffentlicht, bisher. Deshalb steht auch im Fuß nichts von CGI. Das Layout ist kein Muss und hat IMHO auch kein LEIDER verdient. Vermutlich hast du aber auch diese Lesweise gar nicht so gemeint, wie ich das Wort gelesen habe.

(... anderer Thread)
 

Tharbad

Gott
AW: Drei neue Downloads auf Lythia.com

Leider weil das Kelestia-Design teilweise eine Zumutung ist – mal ganz unabhängig von wem der Hintergrund kommt. Aber Ygesdram bezieht sich ja auch nicht auf Keltria, und die Times funktioniert ja im allgemeinen ganz gut.
;)
 

Max Paint

Dhampir
AW: Drei neue Downloads auf Lythia.com

Ich find, das Design von dem Download ist nichts halbes und nix ganzes. Sooo dramatisch isses aber nicht. Man soll jedem dankbar sein, der sich die Mühe macht, Fanwork zu erstellen. :)
 

Tharbad

Gott
AW: Drei neue Downloads auf Lythia.com

Jup, der Inhalt sollte wichtiger sein als der Satz – vor allem wenn ist kostenloses Fanwork ist.

Wenn ich über $20 für das pdf bezahle, ist das schon wieder etwas anderes. Dann erwarte ich schon etwas Professionalität.
 

sard

Hârniac
AW: Drei neue Downloads auf Lythia.com

Leider weil das Kelestia-Design teilweise eine Zumutung ist – mal ganz unabhängig von wem der Hintergrund kommt. Aber Ygesdram bezieht sich ja auch nicht auf Keltria, und die Times funktioniert ja im allgemeinen ganz gut.
;)
Irgendwie verstehe ich nicht, was du mir zu sagen versuchst. Geht es um Kelestia oder um Ygesdram, wer ioder was ist Keltria und was steht davon im Zusammenhang mit der Times? ;)

Ich find, das Design von dem Download ist nichts halbes und nix ganzes. Sooo dramatisch isses aber nicht. Man soll jedem dankbar sein, der sich die Mühe macht, Fanwork zu erstellen. :)
Das Layout ist völlig ausreichend lesbar, die Zeichnungen sind gut bis sehr gut, die Zeichnungen erfüllen ihren Zweck. Ich habe mich über den Artikel gefreut, fügt er doch meine Ygesdram downloads aus dem Forum schön zusammen.
Ich finde im Zusammenhang mit fanwork for free Kritik unangemessen, zumal in dieser Qualität. Das war aber auch von Max so sicher nicht gemeint.
 

Tharbad

Gott
AW: Drei neue Downloads auf Lythia.com

Bei Unlesbar ging mir um das Layout von Kelestia, das letzte Buch ist ja inhaltlich sehr gut, aber das Layout ist stellenweise auf Schülerzeitungniveau – und eine, die keine Preise gewinnt.

Die Times gab es bei Ygesdram. Würde ich nicht nehmen, aber man kann damit auch (fast) nichts falsch machen. Die Schrift ist halt solide.
 
Oben Unten