Dissertation über Rollenspiele bei Google Books

Dieses Thema im Forum "Rollenspielmedien" wurde erstellt von yennico, 10. September 2011.

  1. yennico

    yennico John B!ender

  2. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    AW: Dissertation über Rollenspiele bei Google Books

    Ulkig,
    manche bekommen ihre Diss echt hinterhergeschmissen. Geistes"wissenschaftler" müsste man sein.
    Die Aufmachung ist natürlich eine Katastrophe, aber manche Profs legen darauf keinen Wert, wenn die Grundmuster stimmen (Inhaltsverzeichnis, Zitierung etc.).

    Der Inhalt ist teilweise fraglich. Dort steht z.B. Rollenspiel sei am Anfang nichts anderes gewesen, als 90% Brettspiel, in dem man in Gewölbe hinabstieg, um Monster und Fallen zu überwinden.
    Wenn man den ARS- und OldSchooljüngern glaubt, kann das gar nicht sein. Denn die meinen ja erkannt zu haben (ich nehme an, ohne Diss), daß das Rollenspiel bereits in den frühen Anfangsjahren perfektioniert wurde, und alles was danach kam, nur noch stümperhafte Nachmache ohne Zusatzerkenntnis sei.

    Wie selbstverständlich ("fest steht, daß") setzt er Gygax/Arneson vor das erste "echte" Rollenspiel um 1966. Das scheint mir etwas schlampig und wie immer einseitig zu sein, gab es doch offensichtlich schon vorher mindestens ein Regelwerk, in dem man Ansätze von Rollenspiel erkennen und danach mit Sicherheit als Rollenspiel bezeichnen konnte. Aber dazu hätte man vielleicht mehr als Umschreiben müssen.
    Verklärung Galore!

    aber man kann eh davon ausgehen, daß die Diss Leute zur Begutachtung in der Hand gehabt haben, die vemutlich gar keine Ahnung von Rollenspiel haben.
     
  3. yennico

    yennico John B!ender

    AW: Dissertation über Rollenspiele bei Google Books

    Der Autor der Dissertation ist derjenige, der für Prometheus damals das Gutachen geschrieben hat.
     
  4. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    AW: Dissertation über Rollenspiele bei Google Books

    Pass auf was du sagst ... auf dem Gebiet bin ich ziemlich empfindlich. Dass es im Bereich der Geisteswissenschaften Leute gibt die Scheiße bauen und keine Ahnung haben mag durchaus sein. Aber sie damit im Ganzen herab zu würdigen ist ne ganz miese Nummer.
    Bei Naturwissenschaftlern wird erfahrungsgemäß auch genug gepfuscht, damit die Ergebnisse passend werden um mehr Gelder oder Ruhm zu kriegen.

    Alle haben sie Dreck am Stecken ... siehe u.a. hier: Betrug und Fälschung in der Wissenschaft

    Könntest du dir mal diesen arroganten Unterton abgewöhnen - so generell? Ja, das Layout lässt zu wünschen übrig, so wie es da ist. Aber dass das 'natürlich' (Im Sinne von 'typisch für die Geisteswissenschaft') sei, empfinde ich als Beleidigung. Oder schreibs anders, wenn du es so nicht gemeint hast.

    Warum sollte man denen (ARSlern) glauben? Woher beziehen die ihre Erkenntnisse? Woher beziehst du die Kenntnis, woher die ihre Kenntnisse bezogen haben? Wieso schmeißt du das für Unwissende so unreflektiert in den Raum? Kritik ohne Bezug und Hintergrund. Hauptsache meckern.

    Offensichtlich?! Welches war das? Und wieso mindestens eins? Du kannst doch nicht Kritik an der Schlampigkeit einer Diss der Geisteswissenschaft erheben und dann selbst schlampig arbeiten nur um kritisiert zu haben.

    Ich will dir ja nicht mal unterstellen, dass du Unrecht hast. Aber deine Attitüde lässt stark zu wünschen übrig.
     
  5. AW: Dissertation über Rollenspiele bei Google Books

    @BoyScout: Die Lehre vom Anfang ist sicher in fast jedem Thema sehr sehr schwierig so darzulegen das alle damit einverstanden sind!

    OffTopic:

    Ich bin heute auf Provokation aus ;)
    @Ageie: Geisteswissenschaften.....^^ hm? Komm gib zu das sie das Äquivalent zu einem "Laberfach" im Abi sind. Fächer die sich am Ende um sich selbst drehen. ;)
     
    BoyScout gefällt das.
  6. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    AW: Dissertation über Rollenspiele bei Google Books

    Ich werde es nicht anders schreiben, aber ich werde es so erläutern, daß du den Satz verstehst:
    Das "natürlich" bezog sich auf dieselbe, vorherige Feststellung von ich-weiss-nicht-wer-wem, war also eine Zustimmung an denjenigen. Es wäre ja sonst arrogant rübergekommen, wenn ich es als meine Feststellung dargestellt hätte, oder? Man kann es eben keinem Recht machen, irgendwas zu meckern findet man immer. ;)

    Was stellst du mir solche Fragen, frag' die doch? Ich habe geschrieben "Wenn..", es steht also jedem frei, "denen" zu glauben. Ich bin ja der (Achtung) Meinung, daß die ARSler und Oldschooler sich viele ihrer Auslegungen der Protorollenspiele nachträglich aus der Nase gezogen haben. Da werden dann auch teilwiese schwammige Regelformulierungen irgendwie schöngebogen. Die Frage ist, ob sie es wert sind, daß deren Inhalte reflektiert werden. Gute Ideen sind ja immer mal wieder dabei (auch wenn es nicht so meine Spielart ist).

    @mindestens eins: Das Wort mindestens bedeutet, daß ich eines kenne, daß vorher entstand, ich aber nicht alle Rollenspiele der Welt kenne, daher mindestens ;) .Das ist nicht schlampig, das ist sogar präzise.
    Wenn es dich interessiert, suche mal nach Gerousle.

    @Quick&Dirty: Da hast du wahrscheinlich Recht. Ich finde es trotzdem schade, daß man immer nur von Gygax hört.
     
  7. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    AW: Dissertation über Rollenspiele bei Google Books

    Und ich als alter Fundamentalist find schade dass man in der Schule immer nur von der ersten dieser beiden Theorien hört:

    Family Guy: Evolution and Creationism - YouTube

    Das es Gygax war der einst als erster "Es werde Licht - FlimFlamFunkel." gesagt hat (ja, ich weiß, dass das DSA ist...) ist eben wohl die am weitesten verbreitete Theorie.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Laut Google gehts mit Rollenspiel deutlich bergab Rund um Rollenspiele 23. August 2010
[Google] Wave Digital Games 1. Juni 2009
[MechWarrior] Kostenlose House Books Andere RPG-Systeme 28. September 2008
Clan Books WoD 2: Vampire: Requiem 20. September 2007
Google Earth und Vampire WoD 2: Vampire: Requiem 7. Februar 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden