• Du möchtest die Seite mit kaum Werbug sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostelos und uverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Dinos of Lemuria

Arashi

Gott
Liebe Barbaren,
setzt kurz den Met ab und nutzt die Minute, die ihr braucht mein Anliegen zu lesen um die Streitaxt zu schärfen!

Da ich kein Fan davon bin, dass es in Lemuria keine Pferde gibt (und noch ein paar Einzelheiten der Fauna), bin ich in meiner aktuellen Kampagnenplanung dazu übergegangen, dass das Nutz-Tierreich und große Teile des Wildtierreiches funktional ziemlich ähnlich der Antike / Frühmittelalter sein soll, aber um die Exotik zu erhalten nahezu aus dem Mesozoikum geklaut ist - sprich hauptsächlich Saurier. Die Killerviecher wie Deodargh oder seltene, fliegende Reittiere usw schließt das nicht aus, im Alltagsleben der meisten Menschen sollen aber eher Dinos präsent sein, wie eben in unserer Antike Kühe, Haushunde, Hauskatzen, Hühner ... auch wilde Tiere, die nicht gleich alleine ein ganzes Dorf auslöschen, also analog zu Wölfen oder Bären.
Aber Achtung: Jurrasic Park- Dinos! Ich weiß, das ist weitab vom aktuellen Stand der Forschung, aber mir gehts darum den Spielern (und mir) was zu geben, wozu jeder direkt ein Bild im Kopf und ein Feeling hat.

Habt ihr da gute Vorlagen oder Inspirationsquellen zu? Oder Vorschläge, welche Dinos welches Tier stylisch ersetzen könnte? Dabei gehts nicht unbedingt groß und es können auch phantasie-Dinos sein.

Diese Bilderserie (unten ein paar Beispiele) finde ich zb super, aber ... Krongar mit Cowboyhut ist eine komische Vorstellung ;) Die mit den Indianern werde ich aber vielleicht sogar direkt übernehmen.
dinosaurs-of-the-wild-west-18.jpg


dinosaurs-of-the-wild-west-15.jpg


dinosaurs-of-the-wild-west-24.jpg
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Da ich kein Fan davon bin, dass es in Lemuria keine Pferde gibt
Die gibt es aber in der neuesten Ausgabe schon, und das sogar in vielen verschiedenen Farben:
A parvalus is a four-legged, grass-eating mammal that lives in large herds on the open plains and
grasslands. Parvaluses are typically found on the Plains of Klaar and – a slightly different species –
on the open prairies between Parsool and Malakut.
They have short fur of varied colouration with longer manes generally of different colour running
down their necks. They can be trained to make excellent riding mounts because they are far more
docile than a kroark.
 

Arashi

Gott
Die gibt es aber in der neuesten Ausgabe schon, und das sogar in vielen verschiedenen Farben:
Oha danke für den Hinweis!
Ich bin bei der ersten deutschen Version hängen geblieben und noch nicht mal mit dem Lesen von Honour + Intrigue fertig ...

Jetzt bleib' ich aber auch bei Dinos, ich habe mich schon viel zu sehr damit angefreundet, mir die im Stadtbild vorzustellen und weitere nette Ideen :)
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Das Einführen von "Pferden" in BoL fand ich eine der - leider vielen - dummen Änderungen im Lemuria-Setting in der neuesten Ausgabe.
Die "Reptilienlastigkeit" von Lemuria empfand ich als erfrischend anders als die gängigen 08/15-Fantasy-Welten.
 

Arashi

Gott
Vielleicht die Dino-Riders? Die haben zwar eigentlich Laserkanonen usw., aber einige Bilder sollten sich verwenden lasseen (Beispiel).
An sich eine gute Idee, aber die sind überraschend wenig kreativ, außer einfach Waffen an die Dinos zu hängen :(
Aber immerhin passt das bei einem :D
_00382038.jpg


Und da gab es eine dritte Serie mit Tieren aus der Eiszeit, das hat mich auf die Idee gebracht wie es weiter im Norden aussieht ... so ein Valgardier, der auf einem Riesenfaultier reitet ist bestimmt auch ordentlich gut. Für Alltagstiere kann man dann eigentlich einfach Beschreibungen etwas urtümlich aussehender Arten von heute nehmen.
1992 wurden die Dinosauriermodelle der Firma Tyco Industries, Inc. in den Museen der Smithsonian Institution in seiner speziellen Verpackung und ohne Spielfiguren und Zubehör unter dem Namen The Smithsonian Institution: National Museum of Natural History - Dinosaur and other prehistoric Reptile Collection und die eiszeitlichen Säugetiermodelle unter The Smithsonian Institution: National Museum of Natural History - Ice Age Mammal Collection verkauft, da das Smithsonian von der Genauigkeit der Figuren beeindruckt war.

Guter Tipp, da hätte ich nicht dran gedacht :)


Hat jemand ein paar Tipps von den Feuersteins? Ich weiß die Sachen sind skurril und übertrieben, aber als Inspiration vielleicht brauchbar. Und ich will es nicht schauen weil die Serie so unlustig finde wie wenig Andere.
Oder eine andere sehenswerte Serie mit Dinos? Bisher habe ich sowas eher wenig geschaut ... (und bitte nicht "Die Dinos" ;) )


ToDo
  • Warhammer Fantasy-Echsenmenschen durchgucken
  • Warhammer Age of Sülzmar-Seraphone durchgehen
 

Arashi

Gott
Danke für den Tipp! Bin eh gerade mit dem (nicht exzellenten, aber trotzdem lesenswert unterhaltsamen) "Age Of Conan: Bêlit" Comic fertig.
 
Oben Unten