• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.

Demon: The Descent - Angels

StefanB

Kainskind
Hallo,

da ich noch kein Besitzer des Demon the Descent GRW bin, eine Frage zu den Engeln der nWoD ... vorsichtshalber im Spoiler:
Dämonen sind Engel, welche sich der Godmachine widersetzen , also sind sie beide metaphysisch gleichzusetzen. Sind Engel / Dämonen aber nun Lebewesen oder nur mechanische Konstrukte, wie es das Cover des Demon Storyteller's Guide vermuten lässt. Und wie kann ein Konstrukt einen menschlichen Körper besetzten?
danke
 
Dämonen sind Engel, welche sich der Godmachine widersetzen , also sind sie beide metaphysisch gleichzusetzen.

Nein. Engel sind Geisterwesen und ggf. temporäre Inkarnationen der Infrastruktur der Gottesmaschine und inkarnieren ausschließlich zur Erfüllung ihrer jeweils vorgegebenen Aufgabe, nach deren Erfüllung ihre physische Inkarnation wieder zerlegt wird und der Engel erneut als Geist herumspukt. Dämonen sind vollständig und permanent inkarniert und mehr oder weniger unabhängig von der göttlichen Infrastruktur (können sie anzapfen, aber sind nicht länger darauf angewiesen). Sie folgen nicht länger sklavisch einer Direktive und zerfallen auch nicht von selbst in ihre Einzelteile, wenn ihre Aufgabe erfüllt ist. Sie sind vollständig physikalische Entitäten, keine Geisterwesen.

Sind Engel / Dämonen aber nun Lebewesen oder nur mechanische Konstrukte, wie es das Cover des Demon Storyteller's Guide vermuten lässt.
Siehe oben - Engel sind Geisterwesen, die temporär inkarnieren können, Dämonen sind biomechanische, permanent inkarnierte und damit vollständig physische Entitäten. Dämonen altern und können an Altersschwäche sterben, Engel nicht.

Und wie kann ein Konstrukt einen menschlichen Körper besetzten?
Gar nicht*. Dämonen besetzen keine menschlichen Körper, sondern inkarnieren in einem eigenen.
*Außer vielleicht über einen passenden Exploit, aber die Liste hab ich gerade nicht zur Hand, ob es da einen entsprechenden gibt.
 

StefanB

Kainskind
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!

Wie oder wann kann sich ein Engel von der Godmachine befreien?
Wenn ein Engel oder Dämon in menschliche Form inkarniert, kann er die Form beliebig definieren? (Attribute & Fertigkeiten etc.)?
 
Wie oder wann kann sich ein Engel von der Godmachine befreien?
Das ist von Fall zu Fall anders. Je länger ein Engel aktiv bleibt, desto größer die Chance, dass er sein Programm fehlerhaft läuft. Im schlimmsten Fall heißt das, er entwickelt ein eigenständiges Bewusstsein - dann fällt er von der Gottesmaschine ab und seine Inkarnation wird fester Bestandteil der Realität. Theoretisch kann ein Engel aber auch bereits 5 Minuten nach seiner Inkarnation abfallen, wenn er z.B. mit verwirrenden Informationen bombardiert wird oder er einfach zwei einander widersprechende Direktiven erhalten hat ("Beschütze menschliches Leben" vs. "Vernichte Person XYZ" z.B.).

Wenn ein Engel oder Dämon in menschliche Form inkarniert, kann er die Form beliebig definieren? (Attribute & Fertigkeiten etc.)?
Nein. Ein Engel kriegt exakt die Inkarnation, welche die Gottesmaschine ihm zugedacht hat - Engel haben keinen freien Willen und können nicht selbst entscheiden, sie verlassen sich vollständig auf Direktiven und Ausstattungen durch die Gottesmaschine. Wenn die Gottesmaschine einen hochintelligenten Akademiker mit Querschnittslähmung braucht, dann hat der inkarnierte Engel Intelligenz 5 und sitzt im Rollstuhl.
Ein Dämon behält die von der Gottesmaschine vorgegebene Inkarnation bei, aber sie wird eben fester Bestandteil der Realität. Der Dämon kann zwar seine Tarnidentität, mit der er ursprünglich inkarniert ist, verlieren und/oder ersetzen (oder durch z.B. Seelenpakte zusätzliche aneignen), aber er erhält dadurch keine Attributspunkte extra oder so - kann aber auch sein, dass ich das nur überlesen hab, ich habe das Buch gerade nicht zur Hand und muss aus dem Gedächtnis antworten. ;)
 
Ich habe das Descent Buch nicht. Nur Foren information von onyx path. Nutze Engel und Dämonen als NPC in einer Mage 2nd runde.
So stellt sich das bei mir da:
Die God-machine ist ein Vasal der Exarchen. Sie hilft die Lüge aufrecht zu erhalten. Sie ist kein zeitlich lineares Wesen. Engel und Dämonen und die Gears der God-machine sind Konstrukte aus Prime+Fate. Wenn ein Engel von der God-machine auf eine Mission geschickt wird taucht er auf der Erde als Person auf Einen Stammbaum hat einen schulischen und beruflichen Werdegang, Freunde, Hobbies usw. und Lehrer, Kollegen und Freunde erinnern sich an ihn, seine Frau liebt oder betrügt ihn usw. Die ganze Realität verbiegt sich so das seine Existenz plausibel ist. Zusätzlich kennen Engel Bugs und Cheatcodes um auf die Realität einzuwirken. Dämonen sind engel die ihre eigene Programmierung überwunden haben, die sich weiterentwickeln, sie nutzen verschiedene Leben als Tarnung. Diese Leben erhalte sie durch pakte in denen Menschen ihnen ihre Seele überschreiben...das schient ein Exploit zu sein, ich verstehe auch noch nicht warum sie dafür sonst einen vertrag benötigen sollten. Auf jedenfall verlieren diese Menschen NICHT ihre seele sondern ihr Schicksal, als ihr gesammtes leben und ihren Körper. Dämonen bauen sich zum Teil auch solche Leben aus Bestandteilen verschiedener Leben. Dann hat diese Identität Ehefrau und Sohn von einem Paktierer, den Beruf und die Kollegen von einem anderen Paktierer und die Hobbies und das Haus von einem dritten Paktierer und den Körper eines vierten Paktierers. Die Realität verbiegt sich in passenderweise, so dass all das völlig plausibel ist und "schon immer so war".
Aber wie gesagt ich habe das Buch nicht. Las nur ein paar foren einträge damit ich diesen Splat in meiner Mage Chronik stimmungsvoll einsetzen kann. In meiner Chronik kann man Engel und Dämonen nur mithilfe von Fate&Prime in kombination "Messen" oder "nachweisen", aber Magier merken, wenn sich da was in der Realität ändert. Magier merken wenn ein Engel die Zeit anhält usw. Und ich werde die Engel wohl als Kavallerie einsetzen die Kommt wenn die in meiner Chronik zahlenmäßig hoffnunglos unterlegegenen Seher des Throns Hilfe brauchen.
 
Oben Unten