Deathwatch

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Discordia, 28. Februar 2006.

  1. Discordia

    Discordia B! scheuert

    Am vergangenen Wochenende kam der Film Deathwatch im TV. Ich hatte keine Ahnung was das für ein Streifen sein soll und hab ihn einfach mal unvoreingenommen angesehen. Es ist mit Sicherheit kein Meilenstein des Horror-Genres aber im Großen und Ganzen hat mir der Film gut gefallen und er hat eine Stimmung erzeugt, die meinen Fingern nicht erlaubt hat irgendwelche Knöpfe an der Fernbedienung zu drücken. Hier mal eine kurze Beschreibung:


    Als wäre der Krieg nicht genug, landet eine Gruppe Soldaten während des Ersten Weltkriegs in einem Schützengraben, wo das Böse haust. Wer kommt wohl wieder hinaus?

    Ja, das Böse. Es haust mit Vorliebe an garstigen Orten. An Orten, wo Menschen nicht gerne hingehen. Wo es dunkel, nass und idealerweise auch noch neblig ist. Da bietet ein schlammiger Schützengraben des Ersten Weltkrieges ein ideales Biotop. 1917 - Im grausamen Stellungskrieg an der Westfront liefern sich deutsche und alliierte Truppen erbitterte Kämpfe. Als sich nach einer dramatischen Schlacht der Rauch und die Giftschwaden lichten, findet sich eine englische Einheit unvermittelt in einem verlassenen deutschen Schützengraben wieder. Charlie Shakespeare (Jamie Bell) und seine Kameraden beschließen, in dem grausigen Labyrinth, zwischen Ratten und den Leichen feindlicher Soldaten, auf Verstärkung zu warten. Doch dann stellen die Männer fest, dass sie nicht allein sind: Eine unheimliche Macht beherrscht die Befestigungsanlage, und es sind nicht die Deutschen, die bei Anbruch der Nacht beginnen, Angst und Schrecken zu verbreiten. Mit englischem Starrsinn warten die Krieger auf Verstärkung, und das Böse beginnt mit der mühseligen Dezimierungsarbeit.


    Die Besetzungsliste ist nicht einmal so unattraktiv. Unter anderem mit Jamie Bell (Billy Elliot), Andy Serkis (Gollum bei LotR). Regisseur und Drehbuchautor Michael J. Bassett ist allerdings ein Greenhorn und lässt in seinem Erstling seine Figuren lediglich durch Dauerregen und Finsternis marschieren und sich Einzeiler zuschreien. «Hallo?» - «Wer ist da?!» - «Wo seid ihr!?!» - «Captain, das sollten Sie sich ansehen!» - «Aaaaaarrrrh!!!». Wen das nicht so sehr stört wird bei dem Film mit Sicherheit auf seine Kosten kommen.

    Während des Film ist mir weiterhin aufgefallen, daß man mit viel Phantasie und wenig Engstirnigkeit (also typisch Rollenspieler ;) ) dem Bösen des Film den Stempel eines Earthbounds aufdrücken könnte. Zumindest scheint das Böse im Erdreich zu herrschen und sich ebenfalls für den einzigen Gläubigen der Einheit besonders zu interessieren (indem er ihn als Marionette benutzt). Über die eigentliche Motivation bzw. die Ziele, die das "Böse" in dem Film verfolgt wird leider nur wenig bis gar nichts in dem Film erwähnt aber es entsteht der Eindruck, daß das "Böse" einfach nur genervt ist, weil es ständig von irgendwelchen dämlichen Soldaten gestört wird. Zumindest wird gegen Ende noch herausschählt, daß der Dämon (nennen wir ihn einfach mal so) nicht nur wahllos tötet, sondern auch ausnahmen macht... nämlich genau eine.

    Also los! Wer hat den Film auch gesehen? Wer fand ihn gut und wer fand ihn schlecht?

     
  2. Josh

    Josh Astronomie!

    AW: Deathwatch

    *Hüstel*
    Hab Ihn als Anregung für ein Chuthulluh Abenteuer verbraten...
    Als Film war er ganz gut...
    Lange her als ich den geguckt hatte... Das war noch im Kino... glaube ich...hm
     
  3. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Deathwatch

    Fand ihn nicht übel. Seltsamerweise sprach der deutsche Soldat,den die gefangen genommen hatten permanent Französisch...
     
  4. Discordia

    Discordia B! scheuert

    AW: Deathwatch

    So seltsam fand ich das gar nicht (ok am Anfang hab ich auch kurz die Stirn gerunzelt). Ist gar nicht so unplausibel, daß sich ein deutscher Soldat im Jahre 1917 versucht auf französich einem Engländer verständlich zu machen. Impliziert zumindest, daß er kein Englisch spricht ;)
     
  5. Ludovico

    Ludovico Guest

    AW: Deathwatch

    Hab ihn gesehen und war mir zu abgehoben, so daß ich mich gelangweilt habe.
     
  6. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Deathwatch

    Yeah, hab ihn vor ein paar Tagen auch gesehen und war davon wahrlich gefesselt. Ich werde ihn wohl auch für ein Cthulhu-Abenteuer verwursten! :D
     
  7. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

    AW: Deathwatch

    Fand ich ich auch Cool, nur leider war er Geschnitten *schnief*... werd ich mir aber als 18er Uncut zulegen *hehe*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dungeonslayers und Deathwatch Kleinanzeigen 4. November 2018
[Deathwatch] Fragen Warhammer 40k 11. Mai 2012
Skill [Deathwatch] Warhammer 40k 24. März 2011
[Bielefeld] Rogue Trader oder Deathwatch Kontakt 28. Dezember 2010
Deathwatch Warhammer 40k 27. Februar 2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden