Artefakte und Spielzeug (Samlung)

Dieses Thema im Forum "World of Darkness" wurde erstellt von Madpoet, 22. Juni 2010.

Moderatoren: Sycorax
  1. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    Einige Übernatürliche Spielzeuge die in meinen Chroniken vor kamen.

    Diese Dinger sind angelehnt an Artefakte. Man könnte sie SC’s auch über den „Hintergrund Artefakt“ zugänglich machen, aber ich habe sie als „Fundobjekte“ ins Spiel eingestreut und nie einen Wert zugeordnet.
    Einige Stammen aus der Moderne oder sind dort auch ohne weiters ein zu setzen aber die Meisten wurden für Vampire aus der Alten Welt, oder Mage the Sorceres Crusade erdacht.
    Ich werde die mit kleinen Empfehlungen für was sie gut sind nach und nach Posten.
    On ein paar davon auch für Wechselbalg geeignet sind kann ich nicht sagen, das System kenne ich so gut wie nicht.

    Die Alraune:
    Eine Faustgroße Wurzel , aufbewahrt in einem Staubigen Einmachglas. Die Wurzel sieht etwa so aus wie man sich ein schlafendes „Zwergenbaby“ vorstellen würde. Mit ihren knolligen Gliedmaßen die eng am Wurzelkörper liegen und dem runzligen „Kopf“ der irgendwie an ein Kleinkind erinnert, ist aber auf den ersten blick als eine art Gewächs zu erkennen, denn überall wachsen dünne verschrumpelte Wurzeln an ihr herunter, dazwischen hängt selbst im Glas noch Reste vertrockneter Erde. Eben eine Alraune wie aus einem Märchenbuch.

    Wird man sie „Wissenschaftlich“ untersuchen (z.B. mit Naturwissenschaften oder Kräuterkunde) wird man sie als eine abart der Mandragora Pflanze zuordnen, wobei dieses Ding auf sprichwörtliche weise dem Aberglauben über diese Pflanze entspricht. Man könnte sie natürlich für alles verwenden bei dem eine Alraune als zutat oder Komponente gebraucht wird, dies währe jedoch Verschwendung! (alles was eine Normale Knolle zerstören würde tötet auch die Alraune, mit der ausnahme das sie zeitlos vor sich hindämmern kann solange sie nicht verfault oder schimmelt, davor ist sie im Glas sicher)

    Untersucht man die Knolle mit einer Übersinnlichen Wahrnehmung (Magus Sphären, Auspex 3 oder vergleichbaren) wird man feststellen das:

    • Die Knolle eine art Eigenleben führt (Mit Auspex ist nur etwas „Merkwürdiges irgendwie schlafendes bewusstes“) Fest zu stellen. Magie können erkennen das sie „Lebt“ und zumindest über eine Schlummernde geringere Intelegenz verfügt und Tass und ebenfalls schlummernd auf enthält „Geister“ anspricht.
    • Sie ebenfalls im Umbra körperlich existiert wenn man sie in Umbra bringt, und sie hier je nach dem wie „Geladen sie ist“ (Siehe unten) Erwacht.
    • Sie sollte sie genug Energie gesammelt haben auch dann eine Wache Geister Entsprechung im Umbra hat(Bringt man sie dann ins Umbra wird ihre „Körperliche Form" eins mit ihre "Geisterverkörperung" dies gescheit im Übergang)

    Der Zweck der Alraune:
    Eigentlich wurde die Alraune geschaffen um in der Nähe eines Knotens/Cerns Eingesplanzt zu werden um dort die strömende Quintessens/Gnosis ein zu saugen und als Tass (So was wie stofflich verfestiget Gnosis) zu speichern. Sie kann sowohl im Umbra als auch in der Stofflichen Welt gepflanzt werden. In beiden Fällen saugt sie pro Woche 1 Punkt der Energie des Knotens/Cerns auf und wandelt es in Tass um. Sie kann so bis zu 5 Punkte Tass aufnehmen.
    Jedoch sobald sie 3 oder mehr Punkte Tass intus hat beginnt sie im Umbra als Geist zu erwachen. Sind die 5 Punkte Voll kann sie als Geist im Umbra noch einige Punkte mehr (Der Erzähler sollte hier ein Maximum setzten) sammeln die sie als Geist Nutzen kann um sich zu verteidigen. Als Geist in voller Macht kann sie sich zwar nicht vom Fleck bewegen aber Rankenartige Tentakeln ausbilden mit dennen sie um sich schlägt wenn man ihr an den Saft will. In der Stofflichen Welt, beleibt sie jedoch eine auf gedei und verderb ihrer Umwelt ausgelieferte Pflanze, die jedoch bemerkenswert kräftig wächst und mit Zunemnder Energie immer größer wird.

    Für Vampire:
    Der Wert ist für die Meisten Vampire sehr gering wenn sie die Alraune überhaupt als nützlich erkennen. Eher etwas zum Handeln oder fürs Kuriositätenkabinett. Tremere könnten etwas mit ihr anfangen, und sei es als Profane Komponente…

    Werwölfe:
    Die Kreatur riecht stark nach Wyldnes mit einer spur Weber, wird sie in der nähe eines Cerns gepflanzt ist sie demjenigen Dankbar sein. Sobald sie ihre 5 Punkte voll hat auch den Cern nicht mehr nennenswert belasten. Sie kann zwar in der Stofflichenwelt nichts ausrichten aber im Umbra als Spion dienen (Und vielleicht nach SL entscheid auch in die Stoffliche Welt sehen)

    Magi:
    Ok seine wir mal erlich:
    Sie ist Schlachtvieh das gemästet wird. Ihr zweck ist es Tass zu sammeln und dann für irgendwas verarbeitet zu werden. Mann muss sie nicht vollkommen Schlachten. Einwenig Menschenverstand und Naturkunde/Kreuterkunde vorrausgesetzt kann man ihr auch immer nur so viel Tass abschneiden wie man grade braucht. … ist der Charaker aber kein Supergenialer Traumsänger- oder Verbanabotaniker wird sie darunter unsäglich Leiden, In der Stofflichenwelt eingepflanzt kann sie nix dagegen machen. Natürlich wächst sie langsamer wenn man keine "Elegante Lösung" anwendet.
    Natürlich kann sie einem Netten Magus ebenfalls als Spion dienen.

    Die Charakterzüge des Alraunen Geistes passen sich der Resonanz des Knotens an. Setzt man sie in irgendwo ein wird sie einen Punkt Tass pro Jahr ansammeln, Das mit dem Spion klapt dann auch wenn man sie regelmäßig mit Quintessens/Gnosis füttert.
    Sie hat keiner Erinnerungen an Irgendetwas was vor dem einpflanzen passiert ist oder wer sie erschaffen hat, denn ihr Geist schlummerte.
    Wird der Körper zerstört löst sich der Geist im Umbra nach und nach auf….
     
    3 Person(en) gefällt das.
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Carpenters Artefakte WoD 1: Vampire: Die Maskerade 18. April 2013
Oldie Spielzeug Spielzeug 17. November 2009
[Spielzeug] Waffengenerator Rund um Rollenspiele 27. Juni 2008
Artefakte WoD2: Mage: The Awakening 9. Juni 2007
Artefakte WoD2: Mage: The Awakening 9. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden