Myranor Anime/Manga und Cartoons/Comics als Inspiration zu Myranor

Jadeite

Master of the Controverse
Nachdem es im DSA Forum angemerkt wurde, wie sieht es mit derartigen Serien als Inspiration für Myranor aus?

Mir fällt jetzt spontan vor allem Masters of the Universe ein. Eine tapfere Bastion die am Ghulenwall gegen die Diener des Namenlosen kämpft. Und selbst die Shindra kommen als Bedrohung aus der Vergangenheit vor, ebenso wie Rassen wie Ashariel oder die Alten.

An passenden Animeserien kann ich leider aktuell nichts beisteuern, die meisten Animeserien sind deutlich mehr High Fantasy als die in Myranor vorherrschende Heroic Fantasy.
 

Odin

einäugig
Teammitglied
AW: Anime/Manga und Cartoons/Comics als Inspiration zu Myranor

Ashariel würde ich jetzt nicht unbedingt als Bedrohung einstufen. Erstens gibt es davon nicht wirklich viele und zweitens haben sie ja auch keinen irgendwie organisierten Staat.

Als "Schrecken aus der Vorzeit" hingegen taugen neben den angesprochenen auch noch gut die Jharra, Mholuren, Chrattac und weitere amphibische, insektoide oder maritime Rassen. Eventuell noch Vinshina oder Tighrir.
Auch die Hinterlassenschaften der Alten wie z.B. Titanen, monströse Kampfchimären oder Arcanomechaniken wären wohl noch interessant.
 

Jadeite

Master of the Controverse
AW: Anime/Manga und Cartoons/Comics als Inspiration zu Myranor

Ich hatte die Ashariel jetzt nicht als Bedrohung aus der Vergangenheit gesehen, dass 'ebenso' bezog sich darauf, dass bei MotU ein ähnliches Volk vorkommt. Mir geht es hier weniger um mögliche Inhalte für Myranorabenteuer (und Bedrohungen aus der Vergangenheit hat man da ja inzwischen reichlich gehabt) sondern mehr darum inwiefern bestimmte Serien als Inspiration taugen.
 
Oben Unten