Gildenhaus [18.05.2008] Auftragserweiterung beim Spion

Azraella

Regentin der Tremere Seneshall zu Finstertal
Schreibtischarbeit... Mal wieder. Einiges lies sich der Nacht eben am Besten per Telefon oder noch besser e-mail klären. Und nach dem Besuch im Krankenhaus heute, hatte Caitlin mit Dr. Reichert noch eine Rechnung zu begleichen. Verärgere niemals eine Tremere und schon gar keine rachsüchtige Frau....

-------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Massner,

zusätzlich zu dem gestern erteilten Auftrag bezüglich der beschriebenen jungen Frau Blumhoff, bitte ich Sie, sich um eine weitere Observierung. Zielperson ist Herr Dr. Reichert, Leiter des Krankenhauses (Straße x, PLZ y inFinstertal). Ich benötige belastendes Beweismaterial, welches seine Stellung als Klinikleitung als untragbar belegt. Kenntnisse über einen empfindlichen Ärztefehler liegen mir vor, sind aber bereits verjährt. Womöglich ist er mitverantwortlich im Mordfall an der Familie des Ofers, die nach einiger Zeit spurlos verschwunden war. Der Charakter dieses Mannes ist höchst fragwürdig, bitte sammeln Sie zeitnah Beweise in Form von Bild- oder Tonmaterial.
Ich biete Ihnen einen Pauschale von 1.500 € und eine Erfolgsprämie von weiteren 750€.

Bitte schicken Sie mir eine kurze Bestätigung zur Auftragsannahme.
Zudem würde ich mich über Zwischenergebnisse zum Fall Blumhoff sehr freuen.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
G.W.
------------------------------------------------------------------------------------
Und schon drückte Caitlin auf "senden".
 

Totz66

Kainit
Caitlin erhielt schnell eine schriftliche Annahme des Auftrags und ihrer Bedingungen, allerdings nur für den Fall das die Nachforschungen nicht länger als drei Arbeitstage in Anspruch nehmen würden.Sollte Massner mehr zeit und damit Geld benötigen würde er sich wieder meelden teilte er der Regentin mit.
 
Oben Unten