• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

[11.05.2008] - Was wirklich zählt

Azraella

Regentin der Tremere Seneshall zu Finstertal
AW: [11.05.2008] - Was wirklich zählt

Lurkers Schatten oder soähnlich...

Draußen heftete sich der kleine Geist wie versprochen an Lurkers Fersen. Er schien eine Gestalt zu tragen und hielt sich für unsichtbar. Wie lustig.... der kleine Geist grinste und schwebte näher heran um einen Blick auf das Mädchen zu werfen. Süß die Kleine.

Gabriel DuPont

Gabriel wartete, bis die Nosferatu allesamt das Haus verlassen hatte, offensichtlich jedenfalls, uns antwortete dann:" Tut mir leid, das ich deine Versammlung gestörrt habe. Ich habe eben einen Anruf von Caitlin erhalten und sollte umgehen ihr wichtiges Zeug zusammenraffen. Sie läßt dich bitten, nach draußen zum Auto mit allem zu kommen, was du so brauchst. Genau weiß sie nicht, was euch erwartet, aber es scheint wichtig zu sein und sie erwartet evtl. sogar einen Kampf. Euer gemeinsamer Freund hätte angerufen, das Problem sei vielleicht doch noch nicht aus der Welt, läßt sie mich ausrichten, was auch immer sie damit sagen will." Gabriel wartete gespannt auf Kieras Reaktion. Caitlins Beutel hatte er dabei, aber würde Kiera verstehen und mitkommen? Die Nachricht verschlüsselt hatte er auf eingene Faust, denn eigentlich hatte er sagen sollen, Enio hätte angerufen. Aber er traute den Nossies nicht soweit wie er spuken konnte. Ein ekelhaftes Gefühl sich in seinem eigenen Haus - nach schön: im Haus der McKinney-Schwestern - nicht mehr sicher zu fühlen.
 

Kiera McKinney

Die Dunkle Macht
AW: [11.05.2008] - Was wirklich zählt

"Ach weißt du, es gibt schlimmeres als ein paar Nossis", meinte Kiera. "Aber das klingt nicht so toll, ich hatte gehofft, die Sache wäre erledigt." Sie seufzte. "Na dann schauen wir mal, was sich da ergibt."

Sie nahm die Sachen entgegen, holte eine Tasche, die offenbar wichtige Sachen enthielt und steckte ihn dazu hinein. "Mach dir keine Sorgen, es kann nicht mehr schlimmer werden, als es bis jetzt war, was immer das ist, ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht mehr so schlimm sein kann, wie das, was wir hinter uns haben."

Zumindest hoffte sie das, denn alles andere wäre doch wirklich ein Teufelskreis und eine Überlegung wert, die Stadt doch noch zu verlassen, nur wollte sie das im Moment nicht wirklich, sie waren doch erst wenige Wochen hier, hatten sich nicht mal ganz eingelebt.
 

Azraella

Regentin der Tremere Seneshall zu Finstertal
AW: [11.05.2008] - Was wirklich zählt

Gabriel DuPont

Gabriel nickte: "Ok, ich wünsche euch jedenfalls viel Glück. Ich sag Rashid Bescheid, dass nun nochmal weg bist, ja? Später muss ich dann zur Versammlung. Hoffentlich schafft ihr es bis da hin." Er warf Kiera nocheinmal einen hoffnungsvollen Blick zu und ging dann wieder nach oben. Er sorgte sich trotzdem um die beiden, denn schließlich waren sie soetwas wie eine Familie für ihn.
 

Kiera McKinney

Die Dunkle Macht
AW: [11.05.2008] - Was wirklich zählt

"Ja, ich wünsche dir auch viel Spaß mit den Archonten", erwiderte Kiera und war dann schon auch schon fast unterwegs.
 
Oben Unten