7te See

[Werwolf] Werwölfe und Silber

Dieses Thema im Forum "WoD2: Werwolf: Paria" wurde erstellt von Skar, 2. November 2004.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Laut dem WoD-Grundregelwerk wirkt sich Schaden durch Silber bei Werwölfen wieder als schwer heilbar aus.
     
  2. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    Re: Werwölfe und Silber

    Na, dann hoffen wir mal inbrünstig das Werwölfe flott regenerieren oder anderweitig resistent gegen Schaden sind. Der Gedanke, daß ich einem der haarigen Mottenfiffis mit einem handelsüblichen Louisville Slugger(tm) das Licht ausblasen kann killt IMHO ein wenig die Stimmung...

    -Silver
     
  3. Tram

    Tram Mekhet-Vollstrecker

    Re: Werwölfe und Silber

    Ich finds gut, denn ohne diese erhebliche Schwäche könnte man als Storyteller Werwölfen nie was entgegensetzen. Und sogar mit dieser Schwäche braucht es ne ganze Reihe Hunter mit Silberkugeln um so ein Wolfpack umzuhauen.

    greetz

    Tram
     
  4. Glaswandler

    Glaswandler CombiCritter

    Re: Werwölfe und Silber

    Schon mal schwere Geschütze aufgefahren? Handgranaten kommen vielleicht billiger als Silberkugeln, auch wenn sie nicht so viel Stil haben. Aber wem geht es im Kampf denn schon um Stil?

    Be seeing you.
    Glaswandler
     
  5. Tram

    Tram Mekhet-Vollstrecker

    Re: Werwölfe und Silber

    Handgranaten sind nicht nur verdammt unstylish (was ja verschmerzbar wäre) sondern auch unfair und viel zu gefährlich, denn da geht (da wir immer offen Würfeln) viel zu schnell mal einer drauf, der das eigentlich nicht sollte. Von daher bleibe ich lieber beim Freak-Hunter der Silberkugeln mit seinem Gewehr auf Werwölfe schiesst, der ist nämlich immer machbar.

    greetz

    Tram
     
  6. Glaswandler

    Glaswandler CombiCritter

    Re: Werwölfe und Silber

    Ich wollte damit nur sagen, daß ein ST den Werwölfen auch etwas entgegen setzen kann, ohne daß diese eine Anfälligkeit gegen Silber haben müssen.

    Be seeing you.
    Glaswandler
     
  7. Tram

    Tram Mekhet-Vollstrecker

    Re: Werwölfe und Silber

    Es gibt immer irgendwas, da hast du recht, klar, aber es wäre nicht mehr "das eine" was man nur gegen Werwölfe (sinnvoll) einsetzen kann. Das wäre ja schon was anderes. Ausserdem wäre es unfair den Vamps gegenüber, die zwei Sachen haben die nicht übernatürlich sind ihnen aber entsprechenden Schaden machen und die Wölfe hätten garkeine.

    greetz

    Tram
     
  8. Glaswandler

    Glaswandler CombiCritter

    Re: Werwölfe und Silber

    Man könnte sie ja aallergisch gegen Mondlicht machen :rolleyes: Aber Silber war schon in Apokalypse nicht das eine, vor dem jeder Wolf zitterte, in der richtigen Gestalt konnte man es schließlich auch damals absorbieren [richtig?]. Die Werwölfe waren den Vampiren körperlich schon immer überlegen, und hatten immer weniger Schwächen in diesem Bereich. Da wird sich mit Forsaken sicherlich auch nicht viel ändern, Silberallergie hin oder her. Ob man jetzt speziell wieder eine Schwäche gegen Silber braucht ist eine andere Sache ...

    Be seeing you.
    Glaswandler
     
  9. Tram

    Tram Mekhet-Vollstrecker

    Re: Werwölfe und Silber

    Das mit dem Mondlicht wäre vielleicht garnichtmal schlecht, es durchkreuzt nur die Marketingstrategie, die Whitewolf mit ihrem neuen Crossover-Trieb an den Tag legen.

    Das Werwölfe in gewissen Gestalten Silber absorbieren konnten, wusste ich nicht, habe Werwolf nur mal in einer Proberunde gespielt, da sind wir nicht mit Silber in Kontakt gekommen.

    Klar sind Werwölfe Vampiren körperlich überlegen, man braucht ja was wo man Vampiren Angst mit machen kann, das nicht "Feuer" oder "Sonne" heisst.

    Aber wie schon gesagt, ich denke Hunter mit Silberkugeln machen einiges mehr her als welche mit einer Handgranate, aber das ist wohl geschmackssache. Daher finde ich die Silberallergie auch gut, vor allem, weil man sie einfach so "übergehen" kann, wenn man sie nicht mag, ohne gegen den Kanon zu verstoßen (Silberbesteck ist nicht so häufig, Silberkugeln und andere silberne Waffen erst recht).

    greetz

    Tram
     
  10. Glaswandler

    Glaswandler CombiCritter

    Re: Werwölfe und Silber

    Na ya, ich glaube es gibt schon einiges, wmoit man einem Vampir Angst machen kann, dafür braucht man nicht speziell einen Werwolf ;)

    Jedenfalls konnten die Garou in ihrer Brutgestalt Silber absorbieren [wenn ich micht nicht irre], sodaß du einen Menschling nicht einmal in einer Menschenmenge angreifen und ihn zum Shiften "zwingen" kannst.

    Nach alternativen Schwächen - statt Silber eben - würde ich gar nicht suchen. Lasst's doch einfach weg. Silber als Mondmetall sollte natürlich schon irgendwie auftauchen, der Mond ist einfach elementär für Werwölfe, aber es muß ja nicht gleich eine Allergie gegen Silber sein. Da kann man sicher auch was anderes Nettes draus machen.

    Be seeing you.
    Glaswandler
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Werwolf] Silber Fetische WoD2: Werwolf: Paria 23. Mai 2008
Werwolf GURPS 28. Dezember 2007
Werwölfe und mordernes Silber WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 15. Februar 2006
Werwölfe WoD 1: Vampire: Die Maskerade 9. Dezember 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden