Waste World - Bürgerkrieg im Shogunate

Im Shogunate Quellenband wird ja recht ausführlich auf die gewalttätigen Machtwechsel in der Metrozone eingegangen, und auch auf die Geheimnisse der schwarzen Pagode und die Umstände, die die Macht des Shoguns begründen.
Ebenfalls ist klar - passend zur "preapokalyptyschen postapokalyptischen" Stimmung des ganzen Systems, in der der endgültige Zusammenbruch der zusammengebrochenen Gesellschaft(en) unmittelbar bevorzustehen scheint -, dass es nicht mehr lange dauern wird, ehe ein weiteres Mal ein Bürgerkrieg die Metrozone in neuerliches Chaos stürzen wird.
Anstatt dies nun aber als Damoklesschwert zu verwenden, bin ich momentan versucht es vielmehr als Kristallisationspunkt für eine Shogunat Runde zu benutzen, in der die Spieler in Machtpositionen innerhalb der (Over)clans sitzen und darauf hinarbeiten all ihre Feinde (und einstweiligen Verbündeten) auszustechen und dem Shogun die Zeichen seines Amtes zu entreissen.

mfG
fhf
 
Oben Unten