• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.
Aufnahme. Ruhe Bitte!Wir hatten an Pfingsten vor, eine neue Kampagne auf Urd zu spielen. Diesmal eher in der Wüstnis und am nördlichen Rand der Nördlichen Weite.

Als erstes Abenteuer entschied ich mich für die Sklavenjäger. In der Regel finde ich den Yeti Effekt und auch vor Vollendete Tatsachen stellen als schlechten Stil. Dennoch gefiel es mir, die Gruppe so zusammenzuführen. Also entschied ich mich dazu, für jeden Charakter eine kleine Einführungsgeschichte zu schreiben.

Nachdem ich diese dann halbwegs fertig hatte, setzte sich eine weitere Idee in meinen etwas merkwürdigen Hirnwindungen fest. Warum vorlesen, wenn ich auch einfach das Vorlesen aufnehmen kann. Ist doch viel einfacher. (Nein, ist es nicht! Jetzt bin ich schlauer!)

Gesagt, getan. Ein wenig Recherche brachte das kostenlose Aufnahmetool Audacity zu Tage. Sah ganz einfach aus, easy.

Dann als nächstes ein vernünftiges Standmikrophon gekauft, und los geht's mit dem Sprechen.

Wenn man sowas noch nie gemacht hat, ist die Überwindung beim ersten mal schon da. Ich hab diverse Anläufe gebraucht bis der erste Satz halbwegs hörbar auf der Plate des Rechners landete. Und dann fehlte doch noch was. Ohne Nebengeräusche war es langweilig, also ging ich auf die Suche nach kostenfreien Soundeffekten. Fündig wurde ich bei videvo und Fesliyan Studios wo ich passende Soundeffekte fand.

Screenshop-App.jpg
Um etwas Abwechslung zu haben, half mir meine Tochter beim einsprechen. Vielen Dank hier noch mal! 👋

So, nun hatte ich die Hörspiele fertig. Wie spiele ich die denn nun am besten ab? Also nach Apps gesucht, mit denen man Soundboards für das Handy erstellen kann. Dumm das ich über die Seite des MIT gestolpert bin, mit der man schnell eine App bauen kann: AppInventor. Also, zack. Noch eine App gebaut mit den Hörspielen und zahlreichen kleinen Soundeffekten. Vom knisternden Lagerfeuer bis hin zum Peitschenhieb. Für die App habe ich mich an die offiziellen Ressourcen von Schwalb Entertainment gehalten, und einen Dämonenfürsten-Look zu erhalten. Eigentlich vollkommen überflüssig für eine einmalige Nutzung, aber was solls.



Hier nun die fünf Sounds für euch zum Nachhören.

Morticia gespielt von @Mitra


Irina gespielt von @Skar


Hibboc gespielt von @Grisz


Krak gespielt von @tobrise


Unruhg gespielt von @Feledrian



Viel Spaß dabei, und lasst mir gerne eure Meinung da, was Ihr von der Idee haltet.
 
Lizenzinformationen
free sound effects from Royalty Free Background Music Downloads - Fesliyan Studios
more sounds downloaded from
www.videvo.net

Anhänge

  • IMG_20220526_152623.jpg
    IMG_20220526_152623.jpg
    202 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten