• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

[Unisystem] Conspiracy X 2.0 ist draußen!

Silvermane

Wahnsinniger
AW: Conspiracy X 2.0 ist draußen!

Das mit dem Hintergrund ist ein eher...lokales Problem. Es ist ein Rollenspiel um US-Verschwörungstheorien; die gängigen Heuler sind da drüben mehr oder weniger Popkultur.

Wenn du dich ein wenig inspirieren willst, empfehle ich mal einen Besuch der englischen Wikipedia, Stichworte: Roswell incident, Men in Black, Reptoids, Alien Abductions, Cattle Mutilation, Chupacabra, Nordic Aliens, UFO, Area 51 und Grays. Speziell die Links von da sind sehr ergiebig.

Der eigentliche "Hintergrund" sind die Verschwörungstheorien und Urban Legends unserer Zeit; ähnlich wie Unknown Armies kommt das Spiel daher zwar ohne Riesensettingskapitel aus, ist aber für den "normalen" Nordeuropäer eher schwer umsetzbar.

Ich empfehle 20-60 Folgen Akte X, das sollte dich auf Ideen bringen.

-Silver
 
AW: Conspiracy X 2.0 ist draußen!

Silvermane schrieb:
Das mit dem Hintergrund ist ein eher...lokales Problem. Es ist ein Rollenspiel um US-Verschwörungstheorien; die gängigen Heuler sind da drüben mehr oder weniger Popkultur.

Wenn du dich ein wenig inspirieren willst, empfehle ich mal einen Besuch der englischen Wikipedia, Stichworte: Roswell incident, Men in Black, Reptoids, Alien Abductions, Cattle Mutilation, Chupacabra, Nordic Aliens, UFO, Area 51 und Grays. Speziell die Links von da sind sehr ergiebig.

Der eigentliche "Hintergrund" sind die Verschwörungstheorien und Urban Legends unserer Zeit; ähnlich wie Unknown Armies kommt das Spiel daher zwar ohne Riesensettingskapitel aus, ist aber für den "normalen" Nordeuropäer eher schwer umsetzbar.

Ich empfehle 20-60 Folgen Akte X, das sollte dich auf Ideen bringen.
Danke für die Tipps. :) Bin aber, auch RPG mäßig, gut vertraut mit diesen Dingen und bräuchte nicht wirklich einen vorgegebenen Hintergrund. Ich finde aber dass das Buch mehr Wert auf den Hintergrund legen sollte, denn eben die gängigen Häuler sind doch mehr oder weniger Standard.
Und wenn man, wie ich, z.B: Projekt EOS, Delta Green, GURPS Black Ops/Warehouse 23/Supressed Transmissions, etc. im Schrank stehen hat (von Internet, Büchern und Fernsehn mal abgesehen), hat man schon jede Menge Setting-Material. Nur für Ausrüstung und Pulling Strings brauche ich dann kein Conspiracy 2nd. Ed.
Wäre eine schöne Aufarbeitung/Zusammenfassung der Thematik enthalten gewesen, hätte ich eine andere Meinung. So wie das Buch ist, bin ich mit dem Gesamtkonzept unzufrieden. Und das ärgert mich etwas. Nicht nur aus finanzieller Sicht, sondern auch weil ich dem Buch eine gewisse Vorfreude entgegengebracht habe. :(
Und das Buch hat seine Qualitäten. Ein schlechtes Produkt ist es nicht, aber es begeistert micht nicht.

blut_und_glas schrieb:
Geht mir ebenso, aber ich komme vor lauter Red Star momentan einfach nicht dazu etwas anderes zu lesen
Das „Problem“ kenne ich. :D Bei mir ist es gerade Savage Worlds/Necessary Evil + einige Romane die ich hier schon länger stehen habe.


Selganor schrieb:
Wenn du jemanden suchst der diesem (bei dir ja schon fast ungeliebten) Buch Asyl bietet... :D
Ehrlich gesagt spiele ich schon mit dem Gedanken, es aus meiner RPG Sammlung „abzuschieben“. :D Der Rat tagt zwar noch... aber wennn schon Interessenten existieren würden... :)
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: Conspiracy X 2.0 ist draußen!

Ich hab's jetzt auch endlich und freue mich darauf es eventuell irgendwann mit All Flesh Must Be Eaten zu crossovern... Resident X! :)
 

Delta

Methusalem
AW: Conspiracy X 2.0 ist draußen!

Hab es mir jetzt auch zugelegt und bin auf den ersten Blick doch ziemlich begeistert. Charaktererschaffung, Regeln, Ausrüstung, sieht alles sehr vollständig aus, stimmungsvoll aufgemacht, gefällt :) Wenn schon zwei meiner absoluten Lieblingsserien als "so kann man Conspiracy X spielen"-Inspiration angeführt werden kann ich hier ja gar nicht so falsch liegen ;)

Mangelnder Hintergrund ist für mich nicht das große Problem da ich ohnehin in der entsprechenden Materie auch gut genug informiert bin und ohnehin nicht glaube dass ich das angedachte Setting in der Form umsetzen werde, aus dem Spiel kann man ja problemlos noch viel spannendere Sachen rausholen als die IMHO etwas ausgelutschte Alien-Verschwörung.
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: Conspiracy X 2.0 ist draußen!

Hab es mir jetzt auch zugelegt und bin auf den ersten Blick doch ziemlich begeistert.
Wer hat's empfohlen? ;)

[...] aus dem Spiel kann man ja problemlos noch viel spannendere Sachen rausholen als die IMHO etwas ausgelutschte Alien-Verschwörung.
Sobald ich das ganze mal etwas mehr ausgearbeitet habe, will ich mich ja auch unbedingt an meinen ConX/AFMBE-Crossover "Resident X" machen - werde dann dementsprechend Bericht erstatten.

residentxcj5.gif


Über den ConX/Witchcraft-Oneshot muß ich mir auch noch Gedanken machen. :D

Und die erste Verstärkung ist im Anmarsch:

Extraterrestrial Sourcebook
Hab ich schonmal erwähnt, daß ich die neuen Cover sehr mag? :)
 
Oben Unten