[spät am 11.05.] Das Vermächtnis des Senor Esteban

Dieses Thema im Forum "Industriegebiet Ost" wurde erstellt von smilingjack, 3. Februar 2012.

  1. smilingjack

    smilingjack brightly shining MADNESS

    Gretchen hatte eine Weile überlegt, ob sie so spät in der Nacht - eigentlich viel mehr so früh am Morgen - noch etwas unternehmen sollte. Schließlich hatte sie aber Pfropp aufgetragen, sie doch noch zum Hovel zu fahren.

    Sie stieg aus, in ihrer kalkweißen Schminke, dem kurzen Kleidchen, dem straffen Oberteil, das ihren Busen so gut betonte.
    Mit wiegenden Hüften ging sie hinein - um diese Uhrzeit musste sie eher damit kämpfen, gegen den Strom der nach Hause strömenden anzukommen, als lange in der Schlange zu stehen.

    Hineingekommen blickte sie sich um, nahm das Hovel in sich auf und suchte nach den bekannten Gesichtern von Mike und Richard....
     
  2. ElvisLiving

    ElvisLiving Kainit

    Doch um diese Uhrzeit... befand sich Richard gerade bei dem ersten Clanstreffen der Caitiff, ebenso wie Mike, Doctor Thürmer und Jenny.

    Ohnehin müsste sie ihn anrufen, wenn sie ihn hier finden wollte.
     
  3. smilingjack

    smilingjack brightly shining MADNESS

    Doch das tat sie nicht. Zumindest vorerst.

    Statt dessen ließ sie sich von der Stimmung im Hovel anstecken, sog die Partyathmosphäre in sich auf.

    Instinktiv wählte sie eine Gruppe Feiernder aus und schloss sich diesen an, ohne groß von diesen in Frage gestellt zu werden. Gretchen spürte ein leichtes Ziehen in ihrem Geist, fast so etwas wie ein Händeschütteln, das ihr signalisierte, wer von ihnen eine leichte geistige Störung hatte, und genau diese fütterte sie unbewusst, spielte darauf.
    Jeder hatte seine kleinen Ticks, Gewohnheiten. Ängste. Gretchens mentale Finger streichelten und nährten diese und schon steigerte sich das wilde Feiern der Gruppe zu einem Kaleidoskop von Empfindungen, Eindrücken und Stimmungen. So ließ sie sich etwas Zeit, knutschte ungeniert mit diesem, mal mit jener.

    Nach einiger Zeit nahm sie sich einen der Jungs mit aufs Klo, gönnte sich einen Gute-Nacht-Schluck und ließ ihn die Ekstase des Bisses schmecken. Kurz darauf führte sie ihn wieder zurück zur Gruppe, verließ die Leute und suchte sich eine Ecke, in der sie ungestört war.

    Sie tippte auf ihrem rosa Handy eine SMS:

    Code:
    Bin im Hovel. Bunte Stimmung! Kommst Du auch? Kuss, Gretchen <3 :-* 
     
    Eldrige gefällt das.
  4. ElvisLiving

    ElvisLiving Kainit

    Die Antwort kam nach etwa einer Minute.

    Code:
    ohh... bin grad im cafe. in einer besprechung. kann hier nicht weg. vor sonnenaufgang
    schaff ichs nicht. danach ists mir zu heiß ;) würde morgen nach untergang gehen?
     
  5. smilingjack

    smilingjack brightly shining MADNESS

    Gretchen zuckte mit den Achseln, grunzte ganz undamenhaft und unlustig.
    Dann tippte sie zurück:

    Code:
    Alles klar! Dann holen wir das morgen nach Sonnenuntergang nach!
    Gereizt ging sie zum Ausgang und verschwand aus dem Hovel, ließ sich von Pfropp heimfahren und bereitete sich darauf vor, zu übertagen.

    'Wir können uns ja im Hovel treffen!' Tolle, zuverlässige Leute sind das! Das macht doch SPASS!

    Grete war sauer. Nunja... mussten es eben ihre Guhle ausbaden....
     
    Totz66 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden