Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Hier im Forum entwickelte Rollenspiele haben die Chance als Subdomain von Blutschwerter.de (Name.Blutschwerter.de) präsentiert zu werden. Die betreffenden User können den Wunsch dazu äußern und das Team von B! entscheidet, ob wir uns mit dem Ergebnis identifizieren können.

Die Subdomain wird von dem betreffenden User per ftp-Zugang pflegbar sein und er kann die Inhalte dort nach seinen Vorstellungen hinterlegen. Die Zugangsdaten sind vertraulich und dürfen nicht weitergegeben werden. Ferner verpflichtet sich der betreffende User keine jugendgefährdende, rechtswidrige oder anderweitig bedenkliche Inhalte zu veröffentlichen.

Ferner muss jede Seite über unten angehängtes Logo "powered by Blutschwerter.de" verfügen.

Bisherige Teilnehmer sind:

Edit: Anträge bitte hier: http://www.blutschwerter.de/forumdisplay.php?f=280
 

Anhänge

  • fh_logo5.gif
    fh_logo5.gif
    1,5 KB · Aufrufe: 65
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Da ihr ja schon so net per PN gefragt habt....für TARUA KATOC hätte ich da auf jeden Fall Interesse !!!!!!!
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Das ist auch etwas, womit wir uns identifizieren könnten. :)
 
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Cool ! Das freut mich. Nun existieren ja schon ein paar HTML-Seiten, kann man die da einbauen ? (Blutschwerter wird natürlich auch auf der derzeitigen HP erwähnt !!! Nur hatten wir dafür bis jetzt kein Banner, steht im Text auf der Startseite....)
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Welchen Namen soll die Subdomain für sich haben? (Hoffi hat immer das lette Wort, weil er sich mit sowas besser auskennt.) :)
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Ich bau für diese Anfragen und Probleme damit ein Ticket-System ein. Melde mich heute.
Wenn schon Infos zu sowas vorhanden sind, bitte mit angeben. Danke!
 

Skyrock

t. Sgeyerog :DDDDD
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Ich zeige auch Interesse für Racaille Cybernétique.

Wenn ich einen Wunsch für die Subdomain äußern darf: racaille-cybernetique.blutschwerter.de
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

So lang? Überlg es Dir gut.
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Ich mach gleich dazu etwas auf.

Edit: Anträge bitte hier: http://www.blutschwerter.de/forumdisplay.php?f=280

Nur der Themeersteller und die Admins (also Skar und ich) können die Themen dort lesen. Dort wird auch der Support dazu stattfinden.

Das ganze wird demnächst noch mehr ausarbeitet und dargeboten.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Selbstentwickelte Rollenspiele präsentieren

Ersten Post aktualisiert (Racaille Cybernetique hinzugefügt).
 

LordNukNuk

Monarch von Balkonien und Kurfürst von Absurdistan
Ist der Thread hier noch aktuell?
Ich hätte wohl interesse für mein Star Wars: Legends anzumelden :D
... alter Fredneckromant, ich.. ^^
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Ich hätte wohl interesse für mein Star Wars: Legends anzumelden
Ist dieses "Star Wars: Legends" ein selbstentwickeltes Rollenspiel? Also eigene Regeln und eigenes Setting?

Oder handelt es sich um eine Adaption des unter HEFTIGTSTEN Lizenzrechtlasten stehenden "Star Wars"-Settings der Star-Wars-Filme und des sonstigen Star-Wars-Franchise? Falls letzteres, könnte es besagte lizenzrechtliche Probleme geben.

Kannst Du garantieren, daß Du alle notwendigen Rechte zur Verwendung der "intellectual property" namens "Star Wars" hast?

Es gibt ja sehr viele von Fans erstellte Star-Wars-Adaptionen. Aber diese befinden sich meist im lizenzrechtlich sehr bedenklichen Raum. Die "Star Wars"-Lizenz ist NICHT FREI, so populär das Star-Wars-Setting auch immer sein mag.
 

LordNukNuk

Monarch von Balkonien und Kurfürst von Absurdistan
Tja, das muss ich wohl leider alles verneinen :D
damit wäre die Sache dann wohl gegessen :D
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Ist nicht gesagt. - Wie schon erwähnt, gibt es ja viele Star-Wars-Conversions und -Adaptionen, die wohl das Glück haben nicht rechtlich verfolgt zu werden.
Wenn es niemandem von Lizenzinhaberseite auffällt, dann kann solch eine Adaption ja schon lange im Netz veröffentlicht bleiben.

Oder Du benennst einfach die eingetragenen Star-Wars-Marken um. So machen das tatsächlich viele kommerzielle Produkte, die nicht die offizielle Star-Wars-Lizenz besitzen, aber trotzdem sehr star-wars-ähnlich sind.
 

LordNukNuk

Monarch von Balkonien und Kurfürst von Absurdistan
Ah okay. Aber einen X - Wing dann... keine ahnung "Kreuzflügler" zu nennen wäre mir zu doof :'D - So etwa wäre das dann ja. Mal ganz abgesehn von dem Namen "Star Wars".
 
Ein Bekannter von mir hat an einem Star Wars Browsergame mitgearbeitet. Die durften Star Wars begriffe und Filmbilder verwenden solange das Spiel kostenlos war. Das war meines Wissens nach in der Zeit vor Disney, aber Fragen kostet ja nichts. Wenn du dein RPG also kostenlos als Fan-Werk anbietest kann es sein das du dazu die Genehmigung bekommst und sogar Bilder verwenden darfst. Eben so gut möglich das man das verneint weil es ja bereits Star Wars RPGs gibt denen man damit theoretisch die Käufer klauen könnte... (da es aber auch unzählige PC-Games zu Star Wars gibt und mein Bekannter trotzdem die Genehmigung bekam besteht durchaus Hoffnung).
 

LordNukNuk

Monarch von Balkonien und Kurfürst von Absurdistan
Hm, da mag was dran sein...
Also am besten ma ne Mail zu den Leuten von Disney schreiben was? :D
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Jein. - Wenn man nachfragt und dort die Genehmigung bekommt, ist alles gut.
Wenn man nachfragt und dadurch die Lizenzhalter erst darauf aufmerksam macht, daß man vorhat ihre Intellectual Property zu nutzen, dann kann es auch sein, daß es genau dann erst recht explizit untersagt wird, eben weil die Lizenzhalter jetzt offiziell davon Kenntnis erhalten haben.

Vielfach läuft es ja auf eine stillschweigende Duldung hinaus. Aber sicher kann man da nie sein.
 
Oben Unten