Brainstorming Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

Greywood

Kein Kainskind!
Schockierend: Vorgestern erreichte eine Großlieferung Reinigungsmaterialien die örtliche Walmart-Filiale. Durch ein Versehen beim Zusteller wurden statt Flüssigreiniger jedoch mehrere Behälter Ektoplasma geliefert, die ursprünglich für eine Firma gedacht waren, deren Namen noch nicht in Erfahrung gebracht werden konnte. Leider wurde der Irrtum erst bemerkt, nachdem die Putzkolonnen bereits den kompletten Supermarkt mit Ektoplasma gewischt hatten. Nun kam es heute abends aufgrund der besonderen Bedingungen (Halloween) zu spontanen Manifestationen und Spukerscheinungen der Klasse 1 bis 2, die den Markt auch gehörig auf den Kopf stellten.

Der Markt wurde inzwischen evakuiert, ein paar Kunden und der Filialleiter werden allerdings noch vermisst.

Was meint ihr ...
... zu was für Manifestationen ist es wohl gekommen?
... was haben die mit den einzelnen Kunden angestellt, die noch vermisst werden?
... was müssen die örtlichen Geisterjäger tun, um sie zu befreien?

:] ;) :)
 

amaz

Tagträumerin
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

hä?
check ich net...
muss das lustig sein, oder versteh ichs einfach net ?(
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

Greywood schrieb:
... zu was für Manifestationen ist es wohl gekommen?
Doppelkeksen
Greywood schrieb:
... was haben die mit den einzelnen Kunden angestellt, die noch vermisst werden?
Die sind zwischen den beiden Keks-Scheiben
Greywood schrieb:
... was müssen die örtlichen Geisterjäger tun, um sie zu befreien?
Den Keks wegknabbern
 

Greywood

Kein Kainskind!
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

amaz schrieb:
hä?
check ich net...
muss das lustig sein, oder versteh ichs einfach net ?(

Okay, dann erklär ich's.

Das ist Teil eines Szenarios für Ghostbusters, und ich dachte mir, vielleicht kann ich die eine oder andere kreative oder abstruse Idee schnorren. Ich erwähne euch auch nach der Spielrunde in den "verbalen Credits". ;)
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

Ich kenn zwar das Rollenspiel nicht, aber Ectoplasma war eindeutig. Ich wusste bei meiner Antwort nur nicht wie ernsthaft du Antworten erwartest da es in der Laberecke steht.
 

Ace_van_Acer

Zombie Schauspieler
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

Auf jedenfall ein Waschpulvermonster, der den Dreckigsten geisterjäger angreift der in der Gruppe ist. Das sollte nicht schwer sein, den die Ketchupvampire haben bereits gute Arbeit geleistet, und sie versucht am Eingang abzufangen. Wenn jedoch der Endgegner, eine aus Kühltruhen zusammengesetzte Abnormalität
anfängt mit Tiefgefrohrenen Hähnchen zu schmeissen, wird es Zeit sich mit Exothermen Brötchen aus dem Fun Forum zusammenzuschliessen,.......
 

Greywood

Kein Kainskind!
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

Hoffi schrieb:
Ich kenn zwar das Rollenspiel nicht, aber Ectoplasma war eindeutig. Ich wusste bei meiner Antwort nur nicht wie ernsthaft du Antworten erwartest da es in der Laberecke steht.
Zwar eine ernsthafte Frage, aber mit ziemlich albernem Hintergrund, deshalb wollte ich nicht die "ernsthaften" Channels damit zumüllen.

Wer also spontan eine witzige Idee hat - her damit! :D
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

Greywood schrieb:
... zu was für Manifestationen ist es wohl gekommen?
Zu exakt zwei. Der einen nennt sich Wal, der andere Mart. Ihre echten Namen kennt niemand. Nein, der Walt Mart ist nicht auf einem Indianischen Friedhof gebaut worden. Der Besitzer der Filiale hat aber einen Sammeltick und eine alte Germannische Maske in seinem Büro. Diese ist beim Wischen in den Eimer mit Ectoplasma gefallen und reagierte sofort. Das ist Wal. Er hat dann Mart - seinen Bruder - gerufen. Wal war seit über 1000 Jahren in der Maske gefangen und ist leidenschaftlicher Menschenbauer. Nein, er pflanzt sie nicht ein, er baut sie um. Für sein aktuelles und erstes Kunstwerk braucht er noch 4 ganz bestimmte Typen. Mindestens einer davon ist einer der Spieler.
Greywood schrieb:
... was haben die mit den einzelnen Kunden angestellt, die noch vermisst werden?
Siehe oben
Greywood schrieb:
... was müssen die örtlichen Geisterjäger tun, um sie zu befreien?
Sie müssen Wal zurück in die Maske schicken. Mart ist nur eine Manifestation seines Schizuphrenen Geistes und eigentlich gar nicht Böse. Er könnte sogar helfen, wenn nicht sofort auf Ihn geschossen wird. (was in unserer Runde zu 100% passieren würde :D)
Ansonsten kann man irgendwo in einer Bücherei oder durch einen Professor ein altes Ritual finden.
Die Falle funktioniert bei Wal leider nicht. (keine Ahnung warum).
 

Xandros

Naturgewaltenherrscher
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

Ich nehme an der Riesen marshmellowmann hat uns seine kleinen Nachkommen geschickt, die Geisterjäger haben nur eine Chance wenn sie den Walmart niederbrennen ...mhh lecker da bin ich dabei....
 

Greywood

Kein Kainskind!
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

So, der lokale Walmart sieht jetzt aus wie ein Lebensmittel-Schlachtfeld, und in der Siegener Innenstadt wurden wesentliche Teile ... äh ... saniert ... Who you gonna call? :)
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
AW: Okkulte Zwischenfälle im Walmart!

Grausame Sache das... kleine Kinder auf Halloweeneinkaufstour wurden spotan in das verwandelt, als das sie sich verkleidet hatten. Jetzt stellt euch dutzende Harry Potter Verschnitte und kleine Hexen vor! Was ein Horror!
 
Oben Unten