• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Allgemein Lost Ark

Rinas

Wizard
#StandWithUkraine
Der neue "Flavor of the Month" ist Lost Ark. Das Spiel wurde von Smilegate RPG in Südkorea bereits am 04.12.2019 veröffentlicht.
Amazon Games hat die rechte für das Spiel für einen westlichen Release gekauft und das Spiel ist seit dem 11.02.2022 auf Steam erhältlich (seitdem 08.02.2022 für Gründerpaket käufer). Das Spiel ist Free2Play.

Es handelt sich um ein Top-Down 3D Action RPG ähnlich wie Diablo oder Path of Exile, allerdings als MMORPG gemacht.



15 der 22 Klassen aus Südkorea sind derzeit in der westlichen Variante erhältlich. Gestern hat das Spiel auf Steam die 1,3 Millionen Spieler geknackt. Ähnlich wie bei New World hat man hier einen enormen ansturm auf die Server wiedermal nicht beachtet und man hat Queues jenseits der 20.000er Marke.

Taugt das Spiel was?
Laut Leuten die die Koreanische Version gespielt haben und auch derzeit die westliche Variante spielen ist zwar der Leveling Bereich bis 50 etwas dröge, danach soll bei dem MMORPG aber die Post abgehen. Mit eigenen Erkundungen zwischen Kontinenten, das Aufbauen einer eigenen Festung, herausfordernden Bosskämpfen und vielen mehr.
Zumindestens in Südkorea wurde es gut aktzeptiert da es sich hierbei um ein wachsendes MMORPG handelt, dass mit jedem Contentpatch immer mehr Spieler anzieht.

Die einzige Kontroverse derzeit ist das Bezahlmodell. Wie erwähnt ist das Spiel Free2Play und in Südkorea wohl extrem Pay2Win zu sein. Wie es in der westlichen Variante aussieht kann ich persönlich noch nicht absehen. Bisher sieht das Spiel aber sehr gut aus. Das Kampfsystem macht Spass, die Geschichte wird in den Quests und Cutscenes gut erzählt.
 

Rinas

Wizard
#StandWithUkraine
Also ich hatte heute wieder die gelegenheit gehabt mehr zu spielen und bin derzeit bei Level 22 von 60. Das Spiel wird wirklich mit zunhemender Stufe besser, da einfach mehr hinzukommt.
Die Mini-Dungeons in den Region haben geheime Level Abschnitte die einen Belohnen. Du kannst Karten für geheime kleine Zufallsgenerierte Dungeons finden, wobei diese nur indirekt auf der gefundenen Karte markiert sind und du diese wirklich suche musst. Es gibt gigantische Feldbosse die man zusammen kloppen kann.
Und die Story fühlt sich irgendwie nach mehr an als nur belangloser Background mit wiederkehrenden Charakteren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich hatte heute wieder die gelegenheit gehabt mehr zu spielen und bin derzeit bei Level 22 von 60. Das Spiel wird wirklich mit zunhemender Stufe besser, da einfach mehr hinzukommt.
Die Mini-Dungeons in den Region haben geheime Level Abschnitte die einen Belohnen. Du kannst Karten für geheime kleine Zufallsgenerierte Dungeons finden, wobei diese nur indirekt auf der gefundenen Karte markiert sind und du diese wirklich suche musst. Es gibt gigantische Feldbosse die man zusammen kloppen kann.
Und die Story fühlt sich irgendwie nach mehr an als nur belangloser Background mit wiederkehrenden Charakteren.
finde auch, dass das Spiel mitzunehmender Stufe besser wird.
 
Oben Unten