• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Los Muertos - Komplett überarbeitete Neuauflage!

Los Muertos ist ein Pen'n'Paper Rollenspiel im aztekisch angehauchten Totenreich. Die Spieler übernehmen dabei die Rolle verstorbener Seelen, die ihre letzte, vierjährige Reise durch die befremdliche und gefährliche Unterwelt antreten. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen; Kritik, Feedback und Vorschläge sind immer willkommen! ;)

(Das meine ich übrigens ernst, meldet alles, das ihr anders machen würdet!)

----
Edit: Anhang auf Wunsch gelöscht, da veraltet.
----

Diese Version ist komplett überarbeitet (daher auch ein neuer Thread!).
Für alle, die das Spiel schon kennen, hier die wichtigsten Änderungen:
  • Los Muertos beinhaltet nun ein stark auf Improvisation ausgelegtes Rollenspielsystem mit Skatkarten. Diese Regeln sind überschaubar, es gibt einige optionale Mechanismen, um sie ein wenig zu vertiefen.
  • Nicht jeder Tote kommt zwangsweise in die gleiche Unterwelt: Dies lässt dem SL die Möglichkeit, sein Reich beliebig zu verändern und das Spiel längerfristig interessant zu machen.
  • Aus dem gleichen Grund sind nun kurz "alternative Spielvarianten" angeschnitten. So kann man auch Seelen spielen, die sich niedergelassen haben und letztendlich sogar menschliche Dämonen.
  • Das Regelwerk hat nun eine ernstzunehmende Struktur, sowohl in 3 Kapiteln, als auch innerhalb der Kapitel (beim Lesen der alten Einführung hat sich bei mir alles gesträubt...).
  • Der Schreibstil ist sowieso komplett überarbeitet (war auch nötig).
  • Die Kraft der Sonne ist erstmals detailliert ausgearbeitet.
  • Einige Ebenen, vor allem Mazira und die Knochenkrone, sind nun mehr darauf ausgelegt, ernsthaft spielbar zu sein, alle Ebenen habe neue Facetten und Inhalte bekommen.
  • Die Götterwelt wurde verknappt und historisch etwas akurrater gestaltet. Die Götter sind nun weniger cool.
  • Das Spiel wurde allgemein etwas entmystifiziert (ich war damals 16... :p)
  • Es gibt jetzt auch ein Inhaltsverzeichnis und einen Teil mit Tipps für den SL.
Das ist übrigens keinesfalls eine finale Version oder so, in meinem Kopf sind noch immer zahlreiche Dinge, die dazukommen werden, allen voran Alternativregeln für das generische System Savage Worlds, etwas "real-aztekischer" Hintergrund, SL-Tipps für die einzelnen Ebenen, Beispielcharaktere, Quellen, ein Lexikon usw... Aber vorerst ist das da oben die Referenz-pdf, und sie wird es auch noch eine Zeit lang bleiben. ;)
 

Jacko Jim

Sethskind
AW: Los Muertos - Komplett überarbeitete Neuauflage!

Moin,
ich finde die Schriftart in der die Einleitung und viele Überschriften geschrieben sind ungut zu lesen. Irgendwie habe ich nur wegen der Schriftart keinen Bock die Einleitung zu lesen, kA ob das nur mir so geht. In den Überschriften geht es noch, da das keine längeren Texte sind.

Das Skatsystem finde ich ganz cool. Ebenso das Thema, das Setting also, an sich. Auch den Namen "Los Muertos" würde ich genauso wählen, passt gut und bringt sofort Assoziationen mit.

Wirklich viel konnte ich leider nicht lesen, 40 Seiten zieht man sich nicht einfach so rein ;)
 
AW: Los Muertos - Komplett überarbeitete Neuauflage!

Oh, danke des Feedbacks! Würde es in deinen Augen reichen, die Einleitung fett zu machen oder liegt es wirklich an der Schriftart an sich? (Ich sehe, das Chiller, die Schriftart, ohne fett-Option wirklich etwas augenfeindlich ist, die Überschriften finde ich aber eigentlich ganz gelungen).

Und natürlich auch danke des Lobs! ^_^
 
Ja, zusammen mit dem Hinweis, dass die alten Infos in den Threads hier gaaanz schrecklich veraltet sind! :D
Vielen Dank für's Posten, wir versuchen, die Facebook-Seite so richtig schön reinknallen zu lassen. =)
 
Oben Unten