Shadowrun 5e

Lektionen für Schattenhand gesucht

Dieses Thema im Forum "Arcane Codex" wurde erstellt von fiddelschnarf, 28. Oktober 2010.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    Hi,

    das Thema Lektionen war glaube ich schon mal Thema hier, aber hab dennoch ein Anliegen.

    Da wir kein Kompendium haben und im GRW 2.te Edition keine Lektionen stehen,
    ist unser Schattenhand Spieler etwas nöggelich da unser Derwisch und unser Dämonenjäger über das QB:Saphiria bedient werden,
    und er quasi in den Mond guckt :Sguck:

    Wäre deshalb schön wenn jemand vielleicht hier ein paar offizielle (wir wollen keine selbst gebastelten) Schattenhand Lektionen aus dem Kompendium
    (sofern es welche gibt) hier posten könnte oder zumindest als PM an mich senden.

    Dann müsste unsere Schattenhand auch nicht mehr grummelig (in) den Schatten treten.
     
  2. AW: Lektionen für Schattenhand gesucht

    Ich schreib die Lektionen hier einfach mal rein unabhängig davon ob du jetz schon Antwort hast oder nicht, vlt. stößt hier ja mal jemand drauf der sie ebenfalls sucht.

    Schwarze Seele
    Die Schattenhand hält diesen Kampfstil geheim und sorgt dafür, dass nur Gildenmitglieder die Lektion erlernen. Jeder der Unterführer des Harlekins ist durch ihn ausgebildet worden. Doch der finstere Meister hat schon seit Jahren keine neuen Schüler mehr aufgenommen. Interessenten, die der Gilde ihren Wert bewiesen müssen sich an die Gildenvorstände der jeweiligen Fürstentümer wenden, um deren Gunst zu erringen. Noch immer verfolgt die Gilde einen abtrünnigen Killer der sich nachdem er die Geheimnisse bis auf die letzte Lektion ergründen konnte abgesetzt hat.

    Unvermuteter Tod
    Vorraussetzung:Überraschender Angriff (Schattenhand 2)
    Kosten: 2 KP
    Der Mantel oder Umhang des Assassinen in der einen Hand dient ihm dazu, die Bewegungen seines anderen Armes, der den todbringenden Dolch führt, bis zum letzten Moment zu verdecken. Durch den Adrenalinschub werden die eigenen Sinne geschärft. Der Attentäter kann zu Beginn einer Runde vor allen Kampfhandlungen und bevor die Initiative gewürfelt wird zwei KP, die gegen sein Potential gehen, als freie Aktion ausgeben, um die Lektion zu aktivieren. Dies ermöglicht ihm auch nach der ersten Runde des Kampfes die Technick Überraschender Angriff anzuwenden. Solange er jede Runde zwei KP dafür ausgibt, kann der Assassine also in den Genuss des Initiativebonusses in Höhe seiner Stufe in Schattenhand kommen, auch wenn die erste Runde des Kampfes schon vorbei ist. In der ersten Runde des Kampfes bringt ihm die Lektion jedoch keinen Vorteil. Die Lektion lässt sich nur mit Dolchen ausführen und der Assassine benötigt einen Mantel, einen Umhang oder ein ähnliches Kleidungsstück.

    Zudrücken
    Voraussetzung: Gezielter Stich (Schattenhand 5)
    Kosten: 2KP
    Um sein Opfer zur Strecke zu bringen dreht der Assassine den Dolch in der Wunde seines Opfers, damit das Blut ungehindert herausschießen kann. Der Assassine kann spontan zwei KP ausgeben, solange sein Potential dies erlaubt, um die Lektion für einen Angriff der bereits getroffen hat zu aktivieren. Dieser verursacht durch das Aufreißen der Wunde 1w10 T Schaden zusätlich. Die schnelle Drehung lässt sich nur mit Dolchen ausführen.

    Arkanes Zielen
    Vorraussetzung: Zielschuss(Schattenhand 6)
    Kosten: 1 KP
    Der Assassine hat den Zielschuss so gemeistert, dass er mit arkaner Energie die Phase der Konzentration noch verlängern kann. Vor seinem inneren Auge markiert der Assassine sein Ziel mit einem nur führ ihn sichtbaren weißlichen Schimmer. Während er auf sein Ziel anlegt gibt der Assassine einen KP aus. Er kann daraufhin bis zu zehn Runden auf sein Opfer zielen. Wie gehabt wird der Bonus durch das Zielen auf den Angriffswurf sowie auf den Schaden addiert.

    Verschmelzen mit der Finsternis
    Vorraussetzung: Freund der Finsternis (Schattenhand 8)
    Kosten: 2 KP
    Die Dunkelheit umgibt den Meuchler wie ein dunkler Umhang aus schwarzem Samt, absorbiert sein äußeres Erscheinungsbild. Um die Lektion anwenden zu können, muss der Attentäter einen dunklen Mantel oder Umhang tragen. Im Dunkeln oder Halbdunkeln kann der Charakter 2 KP ausgeben um eine Szene lang volkommen unsichtbar zu werden, solange er bewegungslos verharrt. Es reicht dabei, wenn der Charakter in einem schlecht einsehbaren Schatten oder Hauseingang steht. Sobald der Charakter angreift, oder sich aus seinem Versteck herausbewegt, fliegt die Tarnung auf. Die Lektion anzuwenden ist eine Freie Aktion.

    Schattenangriff
    Vorraussetzung: Hinterhältiger Angriff (Schattenhand 9)
    Kosten: 1 KP
    Die Lektion lässt sich nur im Dunkeln oder Halbdunkeln ausführen. Der Assassine schwingt seinen dunklen Umhang oder Mantel vor seine Waffe, um den Gegner zu verwirren, während die Schatten und Lichter um ihn herum durch den Einsatz seiner arkanen Macht verzerrt werden. Der Angriff, für den der KP augegeben wurde, lässt sich nicht parieren. Die Anwendung ist eine freie Aktion.

    Und weil ich grad nich weis obs in den Quellenbüchern erwähnt ist:
    Um eine Lektion zu lernen muss mann 10+die höchste bei Vorraussetzung angegebene Schulstufe in EP ausgeben. Für den Schattenangriff zum Beispiel also 10+Schattenhand 9 also 19 EP.
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Eltern gesucht Scion 1. Juni 2010
Horrorfilm gesucht Film & Fernsehen 9. März 2010
Gesucht wird .... SLA Industries 29. September 2009
Charakterbau- Schattenhand Assasine Arcane Codex 20. März 2009
Magicspieler gesucht! Kontakt 9. Oktober 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden