Download Inoffizieller V5 Charakterbogen - deutsch - VtM:Chapters Design 2020-02-27

Arkanum's inoffizieller Charakterbogen - Deutsch

Moderatoren: Das Arkanum
  1. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Das Arkanum hat eine neue Ressource erstellt:

    Inoffizieller Charakterbogen - deutsch - VtM:Chapters Design - Arkanum's inoffizieller Charakterbogen - Deutsch

    Weitere Informationen zu dieser Ressource...
     
  2. Gumbo

    Gumbo Wiedergänger

    Sieht super aus. Anmerkungen habe ich allerdings:

    1.) Vielleicht sind 5 Rituale/Zeremonien ein bisschen wenig. Es gibt im GRW fünf Lvl 1 Rituale für BS und erschafft man einen Neonate oder gar Anchilla, kann man theoretisch sofort die eine Seite direkt füllen. Ich bezweifle, dass sich eine Seite in einem PDF-Formular per Dropdown erweitern/duplizieren lässt. Vielleicht wäre da das einzig sinnvolle, einfach nochmal eine Extradatei für Rituale zu erstellen... auch wenn dann nicht mehr alles so schön in einer komprimierten Datei ist.
    2.) Gibt es die Möglichkeit in den Checkboxen für Gesundheit und Willenskraft auch X und / zu integrieren? Also auf eine weiße Checkbox ein mal klicken, wird sie schwarz gefüllt, ein zweites Mal entfernt die schwarze Füllung und ersetzt sie durch ein / und ein drittes mal klicken ersetzt dieses wiederum durch ein X. Bei Menschlichkeit müsste es dann noch die Möglichkeit geben einen Stain zu setzen. Wenn das geht, steht dem Papierlosen PnP-Tisch nichts mehr im Wege, weil dann alle Spieler ihren Charbogen auf dem eigenen Tablet oder Smartphone führen können.
    3.) Wits = Wahrnehmung. Hmf... Ich sehe es eher als eine Mischung aus Wahrnehmung und Geistesschärfe. Wäre da Sinnesschärfe (da Wits eigentlich auch Sinne heißt) nicht das korrektere Äquivalent?
     
  3. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Freut mich, dass es dir gefällt. Allerdings glaub ich nicht, dass du es dir sorgfältig angeschaut hast....

    Alles bereits vorhanden und ich bin auch in der Beschreibung auch darauf eingegangen.

    Der Charakterbogen ist bewusst modular gestaltet. Grundlage stellen die ersten 4 Seiten dar, jede weitere Seite ist "Extra". Extra Seiten können hinzugefügt oder weggelassen werden kann, wie es einem gerade gefällt.
    Schließlich werden nicht alle Rituale brauchen, 15 oder mehr Disziplinen haben, als Harpie Protokol über alle möglichen Boons & Favors führen oder die optionalen Regeln für Projekte aus dem Appendix nutzen.

    Zusätzlich zur 4pPLUS Variante steht außerdem eine 4pONLY Variante ohne Extra Seiten zur Verfügung. Diese kann nach Belieben durch alle seperat zur Verfügungen gestellten Extraseiten erweitert werden!
    Jede Extraseite kann selbst numeriert werden. Sie können seperat abgespeichert werden. Oder mit einer Vielzahl von PDF Programmen (Foxit PDF, Adobe Acrobat, pdfsam) nach Belieben zusammengeführt werden kann!! (no rocket science, entsprechende Tutorials findet man auf google/youtube.)

    Die Zip Datei, welche hinter dem Ressourcen Download link verbirgt, enthält ALLE Dateien!! Außerdem habe ich einen Link zum entsprechenden Google Drive Folder zur Verfügung gestellt, der ebenfalls zu ALLE Dateien führt! "Alle" heißt die 4pPLUS & die 4pONLY Version, sowie alle seperaten Extrablätter, d.h. sowohl interaktiv (mit FF markiert!) als auch nicht interaktiv.


    Ebenfalls bereits realisiert!
    Healtboxen und Willenskraftboxen sind gescriptete Tristate Checkboxen bzw. Buttons! Sie rotieren zwischen "leer", "/" und "X".

    Lediglich Humanity Stains war habe ich noch nicht verwirklicht, da sie sich die Felder überlagern würden, was es unmöglich macht den darunterliegenden Wert auszufüllen. Wenn ich also keine zweite Reihe für Menschlichkeit hinzufügen will, muss ich mir nochwas anderes überlegen. Bis dahin heißt es erstmal Notizen machen.
    (in Online Chroniken oder am Tisch lohnt sich das tracking eigentlich sowieso nicht in pdfs. Gedruckt kann man sie nicht entfernen und Online empfehle ich ein offenes Google Spreadsheet!)

    Dabei sei erwähnt, dass ich in Zukunft aber weitere Scripts in das PDF Formular plane - primär für Convienence.
    (a) Auswahl des Clans sollte Clansschwächen definieren und Clans Disziplinen hervorheben. (b) Blutpotenz sollte schonmal Heilung etc. ausfüllen. (c) Ein klick auf den 3ten Wert sollte, 1 + 2 mit ausfüllen. Ein klick auf den niedrigeren Wert sollte alle höheren Werte entfernen.
    Solche dinge halt. Leider konnte ich mich aus Zeitgründen bisher nicht darum kümmern, wollte das Projekt aber auch nicht ungenutzt rumliegen lassen, da es bereits so einsatzfähig ist und vielen helfen könnte.

    Zum Thema "papierloses PnP-Tisch" kann ich noch etwas anderes erwähnen. Ich hab da noch ein kleines Anderes Projekt am Laufen.
    Ich habe es den "VtM Ghoul" genannt. Die Idee ist einen webbasierten Charaktereditor zubauen. Hier ein kleiner Prototyp von vor 6 Monaten (naja, oder mehr sowas wie ein erstes Frontend konzept).

    Auf der rechten Seite sieht man die Mobile Darstellung, an welcher ich parallel arbeite.
    Leider hatte ich bisher keine Gelegenheit weit daran weiter zu arbeiten, aber wahrscheinlich werde ich irgendwann im Laufe des Jahres wieder darauf zurückkommen.

    Wie ebenfalls in der Beschreibung beschrieben, handelt es sich bei der deutschen Version um keine entgültige offizielle Übersetzung des englischen Originals, sondern um eine freie Übersetzung.
    Sobald im Laufe des Jahres die Version von Ulisses Spiele herauskommt, welche sich offensichtlich bereits im finalen Lektorat befindet, werde ich gerne nochmal Änderungen vornehmen und die PDFs entsprechend anpassen. Vorher sehe ich aber keinen Sinn darin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2020
    Gumbo gefällt das.
  4. Gumbo

    Gumbo Wiedergänger

    Ah! Tatsächlich hätte ich da bisschen genauer schauen können/müssen. Danke!

    Das mit den rotierenden Füllungen, X und / schrieb ich aber, weil ich genau dies getestet hatte und es nicht ging. Dann muss ich da nochmal nachgehen.
     
  5. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Oh. Dann halt mich da auf dem Laufenden, weil bei mir klappt es ohne Probleme. (siehe Beispiel im Anhang; EDIT: Wenn B! mich lassen würde.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2020
  6. Gumbo

    Gumbo Wiedergänger

    Sorry, wenn ich Dich damit nötige mir das zu erklären, aber wie soll das dann gehen? Benutze Acrobat Reader DC und habe keine weitreichenden Erfahrungen mit der Duplikation von modularen Seiten in einer PDF. Als Feedback könnte man ggf. die Notwendigkeit eines Readme in der ZIP-Datei sehen.
    EDIT: Mein Workaround dazu besteht jetzt darin, mit PDF-Creator aus den Einzelseiten für jeden Playercharakter einen eigenen Sheet zusammenzubauen.

    Okay, also ich weiß nicht was ich da beim Testen geklickt hatte, aber X und / lässt sich problemlos setzen. Vielleicht hatte ich die Kästchen ignoriert und gar nicht geklickt, weil mein Reader diese nicht als Felder gekennzeichnet hat die man bearbeiten kann.

    Oh! Das sieht ja klasse aus! Einen Kunden/Betatester hast Du schon mal!

    Verständlich.

    Einen Rechtschreibfehler habe ich allerdings entdeckt, da heißt es nämlich bei den Klüngel-Zufluchten unten links "Zulucht Grundwert" (da fehlt ein F).
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2020
  7. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Zum Beispiel. Ich würde das auch genau so machen.
    4pONLY Version ausfüllen, dann die seperaten benötigten Extraseiten ausfüllen, speichern. Falls ein Blatt mehrfach benötigt wird, dann getrennt abspeichern. Ggfs. PDF zusammenführen & gemeinsam speichern. Online teilen. Ggfs. ausdrucken.

    Gut, das sich das geklärt hat.

    Freut mich, dass es gefällt. Ich werd euch sicher auf den Laufenden halten. Aber gut Ding will Weile haben.

    Ist notiert. Vielen Dank.
     
  8. Gumbo

    Gumbo Wiedergänger

    Ich möchte nochmal auf die Health und Willpower-Counter zurückkommen. Normalerweise ist es ja so, dass z.B. bei Gesundheit 5 alle Kästchen bis auf fünf geschwärzt werden. Die unausgefüllten Kästchen bieten dann bei höherer Anzahl mehr Platz für jedweden Schaden. Wäre es nicht platzsparender, auch auf dem PDF-Bogen statt zwei Reihen (einen mit auszufüllenden Punkten und den mit Kästchen X und / darunter) nur eine Reihe zu machen, in welche eine Füllung, X und / rotierend eingetragen werden können?

    Noch was:
    Ich nutze bislang diese Charactersheets MrGone's Character Sheets. um mit den Spielern die Charaktere zu erstellen und diese dann auszudrucken. Etwas das dort implementiert ist, ich aber hier vermisse, ist die dynamische Skalierung der Schriftgröße. Irgendwie ist der Platz hier doch hin und wieder recht begrenzt und mir blutet das Auge bei falsch getrennten bzw. abgekürzten oder abgeschnittenen Wörtern. Da kann ich es eher ertragen, leicht unterschiedliche Schriftgrößen in einer Datei zu haben, wenn dafür alle Infos reinpassen.

    Zudem fehlt mir beim Punkt Erfahrung auf Seite 4 noch ein Feld zum Eintragen der bereits benutzten Erfahrungspunkte. Der Clou wäre allerdings, wenn die Punkteliste nach dem Vorbild der Gesundheits-Checkboxen in zwei Farben gefüllt werden könnte (etwa Rot oder Grau und halt Schwarz, das eine für Erhaltene und Genutzte, das andere für noch ungenutzte XP).
     
  9. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Dazu gibt es gleich mehrere Antworten:
    Es geht nicht um Platz. Platz ist genug da. Das Design ist im US Letter Format, wenn ich auf DINA4 gehe, ist da Platz. Ich hab unten einen Quickguide für die Charaktererstellung, der prinzipell weg kann (auch wenn ich ihn mag). Ich könnte die Tracker noch etwas näher zusammenrücken, um beispielsweise auch Menschlickkeit eine zweite Reihe geben zu können. Warum hab ich das bisher nicht gemacht? Ich müsste die Änderung an allen Versionen inkl. Formulare durchführen, das ist derzeit zeitlich einfach nicht drin.

    Warum hab ich zwei Zeilen für Gesundheit und Menschlichkeit gewählt? Ich mag es auf einen Blick zu sehen, was für einen maximalen Pool ich habe. Ich habe mich dabei über die letzten Jahre sicher an die Darstellung aus nWoD/CofD (und den MrGone Sheets, wo es nicht anders ist), wo die Kombination aus Kreisen und Kästchen nunmal üblich war.

    Um ehrlich zu sein, hab ich vorher nichtmal über die von dir beschriebene Möglichkeit für Gesundheit und WP nachgedacht (d.h. nicht vorfügbare Slots durch Ausfüllen "auszublenden"). Ich mein, - klaro - genau so ist Menschlichkeit und Stains in V5 geregelt, aber es ist doch befremdlich quasi "invert" seine Felder auszufüllen (d.h. "Du hast, was du nicht ausfüllst hast").
    Ich werd die Option für Gesundheit und WP aber trotzdem gerne im Hinterkopf behalten für den Fall, dass es für Menschlichkeit hin bekomme gemischte multistate Checkboxen einzurichten, auch wenn ich es persönlich nicht bevorzuge.

    Also was dem ganzen also wirklich im Wege steht, ist PDF scripting! Mit anderen Worten: Selbst wenn man davon ausgeht, dass es von WW/OP so vorgesehen ist, wie du beschreibst, heißt es nicht dass WW/OP auch an die Programmierbarkeit dessen gedacht hat.
    Wie bereits erwähnt, habe ich um Menschlichkeit und Stains zu verwirklichen bereits etwas daran gearbeitet. Oben hatte ich auch bereits einen einfachen Grund genannt, warum das ganze nicht so einfach (d.h. auf die Schnelle im Wesentlichen) möglich war, aber ich geh gerne nochmal ausführlicher darauf ein:
    (A) Anfangs hatte ich multistate Checkboxen gedacht, welche unterschiedliche Farben verwenden, z.B. schwarz, grau, rot. Aber ich wollte die Farben gerne konsitent haben, also wollte ich natürlich keine Systemfarben verwenden sondern sie direkt mit RGB oder Hexcode vorgeben, z.B den Rotwert von den Flecken und der Schrift. Warum auch immer ließ sich in PDFs mit JS, mit den mir gebräuchlichen Funktionen, die Farbe einfach nicht bestimmen. Die Boxen blieben weiß, oder Acrobat ist abgeschmiert. Ich bin mir sicher es klappt, aber ich wollte mich damit nicht aufhalten.
    (B) Man kann unterschiedliche Felder (z.B. Unterschiedliche Checkboxen oder Bottons) nicht einfach übereinander stapeln, weil man dann das unten liegende Feld nicht auswählen kann. Warum brauch es (vielleicht) unterschiedliche Felder? (Ich geh in C darauf ein)
    (C) Das was "X" und "/" in den Kästchen darstellt ist eine Caption (dtsch. Beschriftung). Checkboxes haben offensichtlich aber keine "caption" per se, weshalb ich kurzerhand "Buttons" verwenden musste. Buttons haben aber keinen On/off state, für welchen sich Squares oder Circle definieren lassen. Wenn ich hier also im Event trigger eine Farbe bestimme, färbte es mir den Hintergrund des gesamten Button-Feldes. Wenn ich das Feld auf die Größe der Checkbox anpasse, wird der Button aber so klein, dass er keine Caption mehr darstellt. Du siehst das Problem?... Ich stand also vor der Wahl Füllung oder Caption.
    Bei Menschlichkeit habe ich mich deshalb vorerst für eine einfache Füllung entschieden Nochmal: Warum hat Menschlichkeit dann keine zwei Reihen, wie Gesundheit und WP? Weil ich keine Zeit mehr hatte dafür komplett zurückzugehen, um es für jede Variante des Charakterbogens anzupassen, um es dann nochmals nachträglich in jedem Formular anzupassen, um es dann nochmals fein säuberlich sortiert hochzuladen.

    TLDR: Zeit und Programmierbarkeit! Kompromisse mussten gemacht werden, um fertig zu werden.

    Ich lade jeden herzlich ein die Boxen zu scripten, solang ich keine Gelegenheit habe mich selbst damit zu beschäftigen. Ich bin mir sicher, am Ende wird es echt simpel sein (siehe unten) und keine zehn Zeilen brauchen. Man müsste sicher nur nochmal die möglichen Optionen für Buttons und Checkboxen und halt Farben recherchieren.

    Code:
    if (event.target.buttonGetCaption()== "X")
        event.target.buttonSetCaption("");
    else if (event.target.buttonGetCaption()== "")
        event.target.buttonSetCaption("/");
    else if (event.target.buttonGetCaption()=="/")
        event.target.buttonSetCaption("X");

    Könnte sich bewerkstelligen lassen. Jedoch muss ich zu meiner Verteidigung sagen, dass mir die Augen eher davon bluten, wenn jeder EiNtRaG EiNe aNdEre Schriftgröße hat. Außerdem stellt es mich vor die Herausforderung, dass alle Textfelder wirklich by Default die gleiche Größe haben, um ein möglich konsistentes Bild zu erzeugen. Dafür müssen dann wahrscheinlich alle Positionen nochmal nachträglich angepasst werden. Mir war deshalb eine feste Größe und sinnvolle Abkürzungen lieber.
    Ich stelle es aber mal für die nächste Version in Aussicht. (Auch wenn ich gerade an die Performance von Acrobat und den sekundenlangen Input Lag denken muss... )

    Die Punkte waren nicht dafür gedacht ausgefüllt zu bleiben. Ich lösch ausgebene Punkte wieder aus der Liste, weil sie sonst auch einfach voll laufen würde. Ich war mir da selbst irgendwie uneinig.

    Naja. Ich hab Erfahrung sowieso bereits als Schwachstelle erkannt und spiele mit dem Gedanken Erfahrung komplett auf ein Extrablatt zu verschieben, um Platz für Charakterportait (z.B. von Artbreeder) und Konzept zu schaffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2020
  10. Gumbo

    Gumbo Wiedergänger

    Ah! Ja so kann man das auch machen. Dann vergiss meinen Einwurf. Wie Du es sagst macht es natürlich sehr viel mehr Sinn.

    Ja, mir fiel auch schon auf, dass die Zeilen für Eintragungen recht dünn gesäht sind. Das würde das Problem natürlich beseitigen. Zudem ist ein bisschen Platz für ein einfügbares Charakter Portrait natürlich sehr nice.

    Zum Rest: Vielen Dank für die Erläuterung! Jetzt verstehe ich das Problem.
    Nimm was ich sage auch bitte als Anregung. Ich kann sowas nicht programmieren und bin um jeden froh der es kann und macht. Und Du hast da wirklich was großartiges geschaffen! Hut ab!

    PS: Im 4pONLY Sheet gibt's ein wildes Textfeld schräg über dem für die Spezialisierung von Akademisches Wissen.
     
  11. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    (y)

    Das ist nicht wild. Es dient als Erweiterung für das sehr sehr kurze Feld darunter in der deutschen Variante ("Academics" vs "Akademisches Wissen"). Wenn die untere voll ist kann man oben weiterschreiben.
     
Moderatoren: Das Arkanum

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden