7te See

Guide How to Run a ForumRPG

Dieses Thema im Forum "Fragen & Koordination" wurde erstellt von yennico, 6. September 2011.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. yennico

    yennico John B!ender

    Gerade fragt IT nach Tipps zum Leiten einer Intime. Viele ForenRPGs gehen mehr oder weniger schnell zu Ende. Als herausgegriffenes aktuelles Beispiel Maximilliano als SL fragt sich, ob er seine gerade begonnene Intime weiterleiten soll.

    Als ich damals eine Intime hier leiten wollte, stand ich vor dem selben Problem wie IT. Ich bin in das kalte Wasser gesprungen und habe mir alles durch Learning by Doing selber aneignen müssen. Bestimmt habe ich viele Fehler, gemacht, aber meine Mitspieler waren gnädig mit mir. ;)

    Wir haben bei B! ja eine größere Anzahl an ForenRPG-Spielern. Ahnenblut läuft ja auch einige Jahre schon. Da wollte ich mal fragen, ob man dieses Wissen über die erfolgreiche Leitung einer Intime nicht mal bündeln könnte, damit Neulinge einfacher das Leiten einer Intime haben oder die Überlebensdauer von Intimes verlängert werden, weil die SLs vorher genauer wissen, auf was sie sich bei einer Leitung einlassen.

    Ich meinen einen echten Guide, der von "Wie bekomme ich bei B! ein Intimeboard" über Was sollte ich bei einer Leitung beachten, Does & Don'ts , Tipps und Tricks, etc. alles behandelt.

    Falls jemand einen guten Guide online schon kennt, dann soll er den Link ruhig posten.;)

    Warum ich das hier poste und nicht in Fragen und Koordination? Weil das Thema so allgemein ist, dass vielleicht ein paar mehr Lesedazu etwas beitragen möchten. Ebenso gründe ich keine Gruppe für so ein Projekt, weil diese im Forum zu versteckt liegt.
     
    LushWoods und Infernal Teddy gefällt das.
  2. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Oder das Grundlagen hier mal vermittelt werden.
    Ich hab, mal als Beispiel, absolut keinen Schimmer wie so was überhaupt funktioniert, bin aber neugierig.
     
  3. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Als relativ erfahrener Intime SL (und Spieler ;) ), dessen ExaltedIntime trotz Spielerfluktuation seit über einem Jahr läuft geb ich gern etwas zum Besten.

    Zuerst mal die absoluten (und System/Settingunabhängigen) Kernpunkte:

    1.: Sei erreichbar. Du bist alles was die Spieler an Weltfeedback ahben. Ein SL der nur zum posten on kommt (und womöglich nur alle 2-4 Tage) ist ... suboptimal.

    2.: Sei Dir darüber im Klaren was Du willst (Setting, Spielweise, Details...) und was die Spieler wollen (schwierig vor dem Start, aber möglich). Scheue Dich aber auch nicht Dinge anzupassen die Du sie wirklich "falsch" angegangen bist.

    3.: Scheue Mehrarbeit nicht "nur" weils anders "auch" ginge. Ohne Einsatz geht das Spiel schnell ein.

    4.: Hab Spaß. Hat der SL keinen Spaß daran haben idR auch die Spieler keinen.


    Mehr mag noch kommen, aber ohne die 4 gehts nicht. :)
     
    Skar und Infernal Teddy gefällt das.
  4. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Und wie läuft das genau?
    Macht man da bestimmte Zeiten aus in denen gespielt werden oder muß man 1x pro Tag z.B. was schreiben?
    Ich stell mir das irgendwie kompliziert vor.

    Also ich mach so was in der Art manchmal mit meinen Spielern zwischen den Sessions, aber das ist dann natürlich ganz zwanglos und wahrscheinlich weit davon entfernt.
     
  5. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Hallo :)

    Ich glaube nicht an DIE Erfolgsformel. Die Basis für ein erfolgreiches Forenspiel scheint mir - ähnlich wie bei normalen Tischrollenspielen - darin zu bestehen, ob die Leute:
    1. Genügend Zeit haben - einschätzen können, wieviel Zeit ein RPG in Anspruch nehmen kann, insbesondere am Anfang
    2. Sich mit der Umgebung anfreunden können - das Forum anspricht
    3. die Gruppenmitglieder sich untereinander tolerieren können - anpassungsfähig bleiben, auch wenn das Schlimme passiert
    Vom SL erwarte ich in Sachen Umgang nicht viel mehr als von den Spielern. Der Leitungsstil ist eine Geschmacksfrage. Manche lieben den autoritären Stil, manche mögen es lieber demokratisch. Ich gehöre zu den letzteren, da ich glaube, daß nur wenn alle mitmachen, jeder auf seine Kosten kommt - glaube weniger an den Spielführer der "es mir jetzt richtig besorgt". Aber wie gesagt, Geschmackssache.

    Meine Tipps nach meinen Erfahrungen mit Forenspielen:
    • Schreibt nur, wenn Ihr Spaß dran habt. Laßt Euch nicht hetzen, wenn der Druck zunimmt. Forenspiele erlauben zwischen den Postings Pausen, was der Tisch nur bedingt erlaubt.
    • Denkt nicht zu sehr an Eure NSCs, sondern spielt den SCs zu. Sie sind die Hauptdarsteller, alles andere sind Nebenrollen.
    • Macht Euch keine Sorgen, wenn Ihr glaubt, es ist zuwenig Spannung im Spiel, werdet nicht plötzlich unruhig und baut irgendwelche Gimmicks ein, die den Spannungsbogen aufrecht erhalten sollen. Wartet darauf, daß die Spieler sich in Ihrer Rolle begreifen und in Aktion treten, um dann mit voller Kraft den Ball zurückzuspielen
    Da gibt es bestimmt noch eine Reihe von anderen Tipps, die sich aber nicht speziell um das Forenspiel drehen.
    Ich wünsche Euch viel Spaß beim Umsetzen Eurer Ideen.
    ;)
     
    Infernal Teddy gefällt das.
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Manchmal werden solche Postingintervalle festgelegt und der SL übernimmt die Rolle, wenn derjenige diese nicht einhält. Ist aber Absprachesache.

    Forenspiel ist bestimmt nicht weit entfernt von diesen Briefen zwischen den Sessions.
     
  7. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Ok, danke, wir kommen der Sache näher.
    Und gewürfelt wird für sich daheim und die anderen vertrauen darauf ob der Spieler die Wahrheit sagt, oder übernimmt das alles der SL und die Spieler vertrauen ihm?
    Also generell würde mich das schon reizen als Spieler erst mal auszuprobieren ...
     
  8. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Es gibt ein Forumwürfeltool.
    Schau Dir die Angebote an oder Frage einfach bei einer Runde nach, ob sie noch einen Platz haben - You're Welcome!
     
  9. yennico

    yennico John B!ender

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Ich habe extra ForumRPG oder PbP-RPG geschrieben, weil ich nicht wollte, dass es mit einer Online RPG Runde über Skype, Teamspeak oder sonst etwas verwechselt wird.
    Man macht natürlich keine festen Zeiten zu denen gepostet wird. Jeder postet dann, wenn er Zeit zum Posten findet. Das Zeitfenster sollte im überschaubaren Rahmen liegen. Manche SLs sagen 1 Post pro Tag ist Pflicht, Andere sagen pro 3 Tage sollte ein Post drin sein. Zu lang dürfen die zeitlichen Pausen zwischen den einzelnen Posts nicht sein.

    ForenRPG ist fast wie gemeinsam eine Geschichte schreiben nur werden bestimmte Dinge oder Ausgänge von Handlungen durch Würfelwürfe bestimmt.Eine Intime ist meist ein Storytelling Rollenspiel, dessen Geschwindigkeit durch die zeitlichen Pausen zwischen einzelnen Posts bestimmt wird.Wie eine Storytelling RPG Tischrunde nur in SuperSuperSlowMotion. Was du am Tisch verbal ausspielst, (be)schreibst du in der Intime in den Posts.

    Es gibt abe auch Runden, die machen Dungeoncrawls oder Hack'nSlay ForenRPG Runden. Das ist dann ein anderer Spielstil. Vorgefertigte Kaufabenutern mit elektronischen Karten oder Handouts erleichtern die Arbeit des SLs ungemein.
     
  10. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Jetzt kapier ich das Ganze langsam, danke nochmal an euch.
    Ich hab nur in der Liste hier nix gefunden was mich jetzt wirklich angesprochen hätte.
    Außerdem würde ich gerne, wenn ich in einer Runde mitmache, gerne von Anfang an dabei sein.
    Aber wer weiß, vielleicht kommt ja was neues zustande, ich beobachte das jetzt mal. :)
     
  11. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Ein Tipp von mir: Wir haben hier eine Menge InTimes, schau doch einfach mal rein, lies Dich durch, dann klappts auch mit dem Rest des "Vorstellens" denke ich.
    @ hier nix gefunden: DAS allerdings ist schon ziemlich schwer, denn wenn man die (halb)toten mitrechnet ist ja fast alles vertreten.
    Was suchst Du denn, wenn man fragen darf?

    @ Postfrequenz/Pausen: da variiere ich gern. Wenn es um Actionsequenzen geht, oder eine Diskussion läuft sollte midnestens 1-2 mal pro Tag gepostet werden, wenn es um eine massiv wichtige Entscheidung geht und/oder andere Spieler gerade eh nicht können/deren Charaktere "woanders" sind können durchaus mal Tage ohne Post vergehen.
    Insgesamt ist jedoch eine hohe Postfrequenz ein zeichen dass die Intime "lebt".
     
  12. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Genau, ich will ja nix halbtotes. Es gibt kaum was Schlimmeres als Kampagnen die so nach und nach einen langsamen Erschöpfungstod sterben.

    Ich würde was suchen was ich eben in meinen PnP Runden gerade nicht umsetzen kann.
    Am ehesten im Moment etwas in Richtung Superheldensetting a la SW/Necessary Evil oder ORE/WildTalents bzw. Kerberos Club. Powerlevel eigentlich egal.
     
  13. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Meines Erachtens ist das wichtiges bei ForenRPGs, dass ein gewisser Spielfluss herrscht. Die Runde, der Plot, die Szene kann noch so spannend sein, aber wenn die Spieler/Sl immer wieder hängen, da einfach nicht gepostet wird stirbt das RPG meist nach einiger Zeit. Früher oder später hat jemanden keinen Bock mehr darauf nur darauf zu warten, dass die anderen endlich mal antanzen und verdrückt sich bzw verliert die Lust was sich in Summe dann auch wieder negativ auswirkt.

    Als SL sollte man darauf achten, dass einem das ganze auch wirklich Spaß macht. Man hängt meist jeden Tag in dem ForenRPG und wenn das Leiten zur Qual wird läuft was falsch. Nimm dir mal eine Auszeit, die Spieler können sich mit Charplay auch mal ne Woche selbst unterhalten. Bastle dir eventuell einen "Spaß NPC" mit dem du dich dann einfach nur an den CharPlays beteiligst

    Fördere die Interaktion unter den Spielern. Ich hab an Runden teilgenommen/sie geleitet wo 70% des Inhalts Player Created Content war und die Dinger sind eine schöne Abwechslung zu Plots bzw manchmal war das Zeug sogar besser als das was einem die SL serviert hat ^^

    Als SL sollte man auch "vorsichtig" bei neuen Spielern sein. Es gibt soviele verschiedene Spielstile und wenn dir ein Charakterkonzept widerstrebt oder dir bei der Charaktererschaffung schon irgend etwas Magenschmerzen bereitet, sprich es an und tu was dagegen. Dazu gehört auch dazu mal "Nein" zu einem Konzept oder zu einem Spieler zu sagen

    Als Spieler guck ob dein Charakter überhaupt in die Runde passt bzw ob dein eigener Spielstil zu dem der Runde passt. Wenn du merkst, dass es einfach nicht geht versuch nicht mit Gewalt nun "deine Art" durchzusetzen sondern guck ob du das so drehen kannst das es passt oder verlasse die Gruppe. Ist mir selbst schon passiert das ich in einer Runde gespielt habe wo zwar alle OT sehr nett waren aber irgendwie hat es sich einfach falsch angefühlt.

    Frisches Blut!! Vor allem bei Runden die es schon sehr lange gibt, kann es gerne mal passieren das eine gewisse Routine reinkommt und sich vieles gleich anfühlt. Von daher kann es nicht Schaden hin und wieder neue Spieler ins Board zu nehmen oder falls ein Einstieg ohnehin immer möglich ist eventuell mal aktiv nach Frischfleisch zu suchen. Was ich selbst in der letzten Zeit auch gerne tu ist "Nebendarsteller" zulassen. Spieler übernehmen neben ihren Hauptcharakter kleine NPC Rollen so haben nicht alle NPCs den SL Touch und ja jeder Spieler/SL hat eine gewisse Linie die er oder sie fährt

    .. das sind so Dinge die mir auf die schnelle einfallen :)
     
    yennico gefällt das.
  14. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Wie setzt ihr besondere "Kräfte" von Charakteren um als SL? (mal als perspektive - mir schwebt was mit Mage vor...)
     
  15. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Die Frage ist etwas....seltsam.

    Erste, offensichtliche, Antwort: So wie`s in den Regeln steht? ;)

    Zweite, etwas allgemeinere Antwort: So wie es dem Spieler gefällt mir aber nicht den Plot/dena dneren Spielern den Spaß zerlegt?

    Ehe ich eine dritte Antwort versuche: Kannst Du bitte genauer erklären was Du meinst? Ich meine Mage sagt im Prinzip (je nach Edition) argumentiere warum Du X mit Y tun kannst, SL gibt an wieviel Erfolge Du brauchst, würfle, fertig.
     
  16. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Ich bin halt unsicher, wie Magick umsetzen. Suche aber gerade auch eine bessere Forumlierung
     
  17. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Ich habe ja schon länger Lust ein Barbarians-of-Lemuria- oder ein Leverage-Forenrollenspiel aufzuziehen. Aber mir fehlt irgendwie ein echtes "How to" für so etwas. Leider bietet dieser Thread hier auch nicht die Hilfestellung, die ich mir für so etwas wünschen würde.

    Wie anfangen?
    Was muß ich alles hier im Forum TUN (einrichten, beantragen, ankündigen, machen), um überhaupt solch eine Forenrunde anzustoßen?
    Was ist mit Würfeleinsatz? Wie ziehe ich das auf? Eigene Würfel-Threads? Anders?
    Was ist mit Absprachen? In die Beiträge mit offtopic-Kennzeichnung oder als separater Thread?
    Wie finde ich Mitspieler? Wie HALTE ich Mitspieler in der Runde? Wie MOTIVIERE ich Mitspieler zu einer akzeptablen Beitragsfrequenz?
    Was ist im Forenspiel so ANDERS gegenüber dem Tischrollenspiel, daß ich als Spielleiter besonders darauf achten muß?
    Wie vermeide ich das "Eingehen", "Verkümmern" von Forenrollenspielen? (Alle vier Forenrollenspiele, an denen ich als Spieler mitgespielt habe, sind "versandet". Manche sehr früh, anderen bedauernswert spät ohne einen befriedigenden Abschluß für die viele investierte Zeit zu bieten.)

    Ich hatte gedacht, daß dieser Thread solche und ähnliche Fragen beantworten sollte. Oder habe ich das falsch verstanden?
     
    Infernal Teddy gefällt das.
  18. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Ich versuch mal die Fragen zu beantworten die nicht mit B! zu tun haben. Ka wie es hier abläuft, spiele/leite immer nur in Stand Alone Runden

    Wie anfangen?
    Im Grunde so wie am Tisch. Sich überlegen was man machen will, sich mit eventuellen fixen Spielern absprechen und dann Welt planen. Auch wichtig ist zu überdenken ob das System 1 zu 1 Forenfreundlich ist. Zum Beispiel sind Initiativen die jede Runden ausgewürfelt werden eher unpraktisch weil es alles in die Länge zieht.

    Was ist mit Würfeleinsatz? Wie ziehe ich das auf? Eigene Würfel-Threads? Anders?
    Wir haben ein eigenes Würfeltool welches im Tool selbst die Ergebnisse in einem Log speichert. Die Ergebnisse werden zusätzlich einfach am Postende (der schnelleren Übersicht wegen) gepostet. Soll der Wurf geheim bleiben im jeweiligen Charakterforum (Forum was nur der SL/dem einen Spieler einsehbar ist) oder im SL Forum den Wurf "speichern"

    Was ist mit Absprachen? In die Beiträge mit offtopic-Kennzeichnung oder als separater Thread?
    Kurze Absprachen im OOC im gleichen Thread oder in einem Spoiler Tag. Wird das ganze länger dann in einem extra Thread amit das OOC nicht das Ingame verdrängt.

    Wie finde ich Mitspieler? Wie HALTE ich Mitspieler in der Runde? Wie MOTIVIERE ich Mitspieler zu einer akzeptablen Beitragsfrequenz?
    In verschiedenen Foren werben, bzw Freunde/Bekannte aktiv zu animieren. Man kann Leute motivieren indem sie für ein aktives Spiel belohnt werden. Je mehr ein Spieler tut umso mehr EP bekommt er. Sollte ein Spieler sehr aktiv sein sorge dafür, dass er immer was zu tun hat damit er sich nicht langweilt und die Motivation verliert. Optimal ist wenn sich zwei SC Ingame anfreunden und sie alleine durch das Spiel untereinander Motivation finden. Dumm ist es nur wenn einer wegen OT Gründen dann ausscheidete

    Was ist im Forenspiel so ANDERS gegenüber dem Tischrollenspiel, daß ich als Spielleiter besonders darauf achten muß?
    Kämpfe sollten „einfacher“ gehalten werden. Es wird sonst schnell man unübersichtlich. Hin und wieder muss man eventuell etwas freier sein als am Tisch um die Flüssigkeit des Spiels zu behalten. Außerdem ist es durchaus auch oft normal das Spieler 2 Plays parallel haben. Außerdem spielen die SC Online weniger zusammen als am Tisch (zumindest ist das oft so der Fall). Doch da liegt auch viel Potential. Wenn du als SL mit einem Spieler gerade ein Play hast müssen die anderen nicht warten, weil du ja an mehreren Baustellen gleichzeitig arbeiten kannst. Online steht das Leben das Charakter selbst mehr im Mittelpunkt als am Tisch. Ich war in genug Runden beteiligt wo SC einfach immer irgendwas getan haben und sich 0 an Plots beteiligt haben

    Wie vermeide ich das "Eingehen", "Verkümmern" von Forenrollenspielen? (Alle vier Forenrollenspiele, an denen ich als Spieler mitgespielt habe, sind "versandet". Manche sehr früh, anderen bedauernswert spät ohne einen befriedigenden Abschluß für die viele investierte Zeit zu bieten.)
    Leute kicken die das Game runterziehen. NIEMALS das Ende einer Runde ankündigen („Nach dem Plot wird die Runde beendet“) da viele Spieler dann schon im Vorhinein die Lust verlieren („für was jetzt noch versuchen was zu erreichen wenn in einem Monat eh alles umsonst war?“). SC wichtige Rollen in der Runde geben damit sie mit dem ganzen Spiel mehr verbunden sind

    und das ultimative Mittel damit deine Runde ein Erfolg wird
    Schreib Vampire: The Masquerade oder Requiem drauf.....
     
    Zornhau und Infernal Teddy gefällt das.
  19. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Sei Dir darüber im Klaren was Du spielen willst, also Welt, System, Story oder Sandbox usw und gehe (zB hier im passenden Unterforum) auf Spielersuche.

    Erst ein Forum beantragen (Hoffi/Skar), dann sollte immer ein Offtopic Diskussionsthread, ein Fehlzeitenthread, ein Charakterthread sowie ein bis mehrere "richtige" Spielthreads erstellt werden. Und natürlich sollten Deine potentiellen Spieler wissen dass Du ein Spiel startest (siehe Punkt 1).

    B! hat einen gut funktionierenden Würfelbot.
    Ob Du nun eigene Würfelthreads oder Würfe in den Posts bevorzugst ist Geschmackssache.
    Würfelthreads sind übersichtlicher und störend en Fluss weniger, Würfe direkt in den Posts machen es leichter den Wurf ohne hin und her geklicke dem Vorhaben zuzuordnen.

    Ich schreibe "fixe" Absprachen ind en Regel/Setting/So Läufts Thread.
    Das Zustandekommen selbiger ist in einem passenden Offtopic/Diskussionsthread gut aufgehoben.

    Finden: Naja, so Du weder hier im B! eine Suchanfrage posten noch mit Deinen privaten Kontatken "arbeiten" willst kann ich Dir da auch nicht helfen. ;)
    Halten: Das ist schwierig. Allgemein gesprochen: sorge dafür dass sie sich nicht langweilen, dass der Plot interessant bleibt, etc. Auch dann können, wie zB in meinem Exalted InTime, Differenzen dazu führend ass Spieler gehen. Was aber immer noch besser ist als wenn ein "Dauerstänkerer" den Rest des Spiels runterzieht.
    Was die Beiträge angeht: Schreib von Anfang an klar vor wieviele Beiträge Minimum sind (einzelne Ausnahmen sind OK, dauernde nicht) und dass Du den Charakter erstmal übernimmst wenn sich der Spieler nicht meldet.
    Ansonsten siehe oben. Wenns Spaß macht postet man idR auch häufig. :)

    In einem Wort: Tempo.
    Selbst "schnelle" Posts haben deutlich mehr "Nachdenkzeit" in sich als gut überlegte Aktionen am Spieltisch.
    Das kann, wie Marrok sagt, gut oder schlecht sein.

    Ebenso sind Beschreibungen wichtiger, da die Spieler nicht einfach mal schnell nachfragen können (ein Fehler der mir zu Beginn meines Exalted Intimes unterlief war zu knapp zu schreiben).

    Auch hier gibt es, wieder mal, keine "perfekte" Antwort.

    Meine Tipps: Einsatz, Einsatz, Einsatz. Und ein cooler Plot.
    Dann Daumen drücken dass die Spieler(aktiv) bleiben, und es läuft. :)

    Ich denke nicht, nein.

    Aber die "perfekte" Antwort gibts nunmal nicht.
    ich hoffe meine Tipps helfen Dir trotzdem.
     
    Infernal Teddy und Zornhau gefällt das.
  20. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Guide How to Run a ForumRPG

    Wie macht man jetzt aus so einem Thread einen Guide?
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[V20] Ankündigung: The Black Hand: A Guide to the Tal'Mahe'Ra WoD 1: Vampire: Die Maskerade 18. August 2014
How to write a free RPG Rund um Rollenspiele 8. Januar 2013
"How to make a fantasy Sandbox" Rund um Rollenspiele 22. Juli 2012
[3.05.2008] How to defeat a Gargoyle Die Südstadt 24. August 2009
[3.05.2008] How to destroy a Gargoyle Stadtzentrum Finstertal 16. August 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden