Cyberpunk 2020 Deutsch, aber günstig

Dieses Thema im Forum "Cyberpunk" wurde erstellt von Eiskremkaiser, 19. September 2016.

Schlagworte:
  1. Eiskremkaiser

    Eiskremkaiser Halbgott

    Hey Leute.
    Ich wollte mal fragen ob es nicht irgendeine Möglichkeit gibt das Regelwerk zu cyberpunk in deutsch zu bekommen, aber zu einem vernünftigen Preis?
    Ich verstehe ja das System von Angebot und Nachfrage aber ich habe nunmal nicht sooo viel Geld...
    Momentan leite ich Shadowrun, aber jetzt wo ich Neuromancer lese hab ich echt mal Lust auf 2020 bekommen.

    Also, gibt es eine günstige Möglichkeit eventuell irgendwo die pdf offiziell zu kaufen?

    Danke für eure Antworten

    P.s. Mit Paranoia geht es mir genauso... Aus irgendeinem Grund ist der pdf shop wohl offline...
     
    Captain_Jack gefällt das.
  2. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

  3. Eiskremkaiser

    Eiskremkaiser Halbgott

    Wow, an sonsten habe ich das immer nur gebraucht für viel mehr Geld gefunden. Danke. Der Link hilft mir auf jeden Fall weiter.
    Hat jemand Ahnung welche der Quellen Bücher beziehungsweise welche Abenteuer sich lohnen?
     
    Supergerm gefällt das.
  4. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Ich habe fast das ganze Regelwerk/Quellen/Abenteuer und die zweite Edition als Buch.

    Necrology 1-4 soll gut sein - bin leider nie dazu gekommen.
     
  5. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Ich selbst habe Cyberpunk bislang noch nicht wirklich gespielt, aber ich habe bei Bekannten ein bißchen aufgeschnappt:

    Vampire in Chrome ist eine inoffizielle Erweiterung, die nur in der deutschen Ausgabe im offiziellen Verlag erschienen ist. Wer gerne mit übernatürlichen Elementen spielt, wird höchstwahrscheinlich mit Shadowrun besser bedient.

    Bei Tatort: Night City (glaube ich) habe ich noch ein paar kritische Anmerkungen zu den dort abgedruckten Verberechenszahlen gehört.

    Anosnten helfen vielleicht diese Themen weiter:

    http://blutschwerter.de/thema/lieblingsquellenbücher.21090/

    http://blutschwerter.de/thema/hassquellenbücher.21091/

    http://blutschwerter.de/thema/unbeliebtestes-offizielles-setting.23105/

    http://blutschwerter.de/thema/cyberpunk-deepspace-raumfahrt-und-co.21588/

    http://blutschwerter.de/thema/land-of-free-abenteuer.40504/

    http://blutschwerter.de/thema/chrome-berets.44133/

    Gibt es sonst noch Empfehlungen von Cyberpunkspielern?
    @Captain_Jack @Skyrock @Darkwalker @TheOzz @Infernal Teddy
     
    Captain_Jack gefällt das.
  6. Eiskremkaiser

    Eiskremkaiser Halbgott

    Ich mag den fantasy part von Shadowrun eigentlich sehr gerne. Wir haben grade durch das eine Quellenbuch (ich glaube Schattenläufer) sehr viel mit verschiedenen Metamenschen und Gestaldwandlern experimentiert.
    Deswegen hört sich vampire im Chrom auch sehr interessant für mich an.
     
  7. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

  8. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Vampire in Chrome ist eher was für Fortgeschrittene. Habe es als SL still und heimlich haben es ganz dezent als Randerscheinung eingebaut, und meine Spieler haben es noch nichtmal gemerkt - für die Zukunft der Runde gibt es daher weitere Optionen.

    Ach so, welche Regeledtion wollt ihr spielen? Wir spielen mit unserer Gruppe die 2nd Edition mit einigen Community und Hausregeln.
    Es gab auch einmal eine Zusammenstellung der wichtigsten Regeln als PDF, googel mal nach: "CYBERPUNK 2020 REFERENCE BOOK Version 5.0", vlt. gibt es das noch irgendwo.

    Abenteuer kann man sich aus relativ leicht selbst schreiben - man kann so ziemlich jeden Hollywood-Streifen (Action und Sci-Fi), Serien und Computerspiele verwursten. Bei uns waren es mehrere Folgen von A-Team und an Filmen Proof of Life, Predator 2 (das war aber nur ein Cyberpsycho der Predator spielte), Resident Evil, Die Wildgänse kommen, u.v.m. The Expandables würden sich auch eignen, kommt noch. Wir haben i.d.R. selbst gemachte Abenteuer verwendet, bzw. einfach daruflosgespielt. Bei Cyberpunk fällt es mir sehr leicht aus dem nichts ein Abentuer entstehen zu lassen. Hat meist mit einem Wurf auf der Zufallsbegegnungstabelle aus dem GRW begonnen und sich dann weiterentwickelt.

    Abenteuer empfehle ich für Anfänger Cyberstreet und Cyberbar.

    Fernerhin ist Land of the Free ziemlich cool (Zusammen mit dem Quellenbuch Home of the Brave), es geht queer durch die USA. Auch in Quellenbuch Neo Tribes ist ein schönes Abenteuer drin, Chicago: The Adventure.

    An Quellenbüchern? Kommt darauf an wie tief man eindringen möchte und wie/was man spielt. Also Night City Sourcebook hat was, die Stadt wird detaillierter beschrieben und liefert viel Inspiration. Die beiden Bücher Firestorm Vol I - Stormfront und Firestorm Vol II - Shockwave zum 4. Konzernkrieg sind auch gut, sind eine Menge Missionen drin. An natürlich die Chromebook 1 bis 4, jede Menge Ausrüstung die das Cyberpunkherz begehrt.

    Der Rest der Bücher ist eher speziell:
    Live and Direct - Für Reporter
    Protect and Serve - Für Cops
    Wildside - Für Dealer
    Maximum Metal - Miltärfahrzeuge wie Panzer, AV's, Helicopter, Flugzeuge und Mini-Mechs.
    Edgerunner Inc. - Sammlung von Abenteuernideen/Missionen
    Eurosource - Quellenbuch für Europa
    Pacific Rim - Quellenbuch für Asien/Australien, teilweise ziemlich cool.
    Deep Space/Near Orbit - Der Weltraum, unendliche Weiten ...

    Es gab auch spezielle Settings, von Spielern gebastelt, für Cyberpunk, meist basierend auf Mangas bzw. Animes wie Appleseed, Bubblegum Crisis oder Autumn Blade.

    An Filmen zur Einstimmung würde ich Blade Runner, Johnny Mnemonic, MARK 13 Hardware (Lemmy!), Immortal – New York 2095: Die Rückkehr der Götter, die Mad Max Reihe usw. empfehlen.

    Hab jetzt bestimmt ochwas vergessen ... wird wenn nachgeliefert! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2016
    Supergerm gefällt das.
  9. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Mein Lieblingsabenteuer ist Greenwar von Atlas Games, aber das ist etwas speziell.
     
    Captain_Jack und Supergerm gefällt das.
  10. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Wobei zu dem Punkt "Deutsch" muss man sagen das eben die meisten und coolsten Bücher auf nur Englisch erschienen sind.
     
  11. Eiskremkaiser

    Eiskremkaiser Halbgott

    Das hat ich mir schon fast gedacht. In Deutschland scheint CP2020 eh nicht so groß zu sein. Grade im Vergleich zu Shadowrun scheint es hier unter zu gehen.
     
  12. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Cyberpunk ist nicht Shadowrun!!! Wir sind ebenfalls Runner, Edgerunner, das heißt aber bei weitem nicht, das wir eine Art Ansammlung Söldner sind, sondern das wir gegen das System, gegen den Mainstream und gegen die Konzerne sind. Dafür braucht es nicht eine Knarre, sondern die Einstellung, die Möglichkeit und ein Haufen Leute die genauso denken ^^

    Ich leite gerade eine Musiker-Kampagne und da haben sich Individuen getroffen, die einen gemeinsames Ziel haben, einen Typen bei Petrochem stoppen, eine Konkurrenzband hochnehmen und Legenden werden ;)

    Zum deutschen Material, joar, mit dem neuen 2. Revised von Games-In machst du erstmal nicht falsch, da ist der Waffenkatalog drin, ein bisschen mehr Cyberware und ein paar Abenteuervorschläge, plus einem ganzen Abenteuer.
    Die Cyberbar Abenteuer sind eher kampfbetonte Sachen, kurz Abenteuer, die darauf abzielen, dass die Bar Forlorn Hope, zur Zentrale wird.
    Necrology Trilogie ist harter Tobak, da sollte man erstmal den Flair von Cyberpunk kennen, da es da um das Thema Flatliner und KI geht.
    Das Copbuch Tatort NC ist interessant, wenn man mit Gangs spielen will, Schwerpunktmäßig natürlich Cops die mit Gangs zu tun haben. ^^
    Vampire in Chrome, yeah.... Nach Jahren Cyberpunk habe ich mit Vampire:TM angefangen, da musste ich das Buch haben und es einmal einsetzen. Ist nett, der PSI Anteil ist groß und viele Mächte sind Gamechanger, aber machen wir uns nichts vor. Wir weichen den Teil den Cyberpunk 2020 wirklich von der Masse der Cyberpunk-Spiele auf, den des Losers sein, den des getretenen Hundes und betreten die Arena des "Helden"-Daseins. Sicher, die Nächte in NightCity werden dunkler, einige der Gangs bekommen einen anderen Anstrich(Voodoo Boys, Philamonic Vampyres, Predators), Vampire, Werwölfe und anderen Kroppzeug laufen auf den Straßen, aber es ist eine komplett andere Atmosphäre.

    Mein Vorschlag an dich, kauf dir erstmal nur das Hauptbuch. Guck es dir an, rate deinen Leuten das Netrunnern erstmal außen vor zu lassen, oder stark zu vereinfachen(Da geht mir Schnelligkeit über Style) und dann guck dir die Abenteuervorschläge an. Das sind erstmal vier, fünf Abende mit den Vorschlägen. Wenn es dann noch gefällt, weißt du eher, wohin die Reise gehen soll.
     
  13. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Es ist eben etwas anderes. Die Wahl damals fiel bei uns bewußt auf Cyberpunk 2020 und gegen Shadowrun, weil wir eben auch mal etwas ohne Elfen, Zwerge Orks und Drachen spielen wollten zur Abwechslung neben D&D und DSA. Und da hat das in meinem Augen relativ einfach System von Cyberpunk klare Vorteile. Auch das es nicht Stufen-/XP-Basiert sondern Skillbasiert ist hat seinen Reiz.

    Unsere SC's haben auch ganz unten in der Gosse angefangen, wurden dann Edgerunner und versuchten durch Aufträge Geld heranzuholen um den Lebensstandard vielleicht etwas aufzubessern. Das hat man nun geschafft, und jetzt nimmt man Aufträge an um den Lebensstandard zu sichern. Wobei man nun durch eigene Wohnung und eigenes Auto auch angreifbarer geworden ist, ind der Gosse konnte man einem nicht viel wegnehmen oder kaputtmachen. Gerade weil da noch die Vergangenheit ist, und man auch mit dem ein oder anderen Big Player schon aneinandergereaten ist.

    Daher sind unsere SC's nun als Kopfgeldjäger und Freelancer einer kleinen mittelständischen Sicherheitsfirma aktiv, die als Dreh- und Angelpunkt für die Missionen dient. Und gerade die sekundären Dienstleistungen hatten es, schaut man sich das Portfolio einmal näher an, schon oft in sich. Gerade Jobs als Bodyguard's (Personenschutz) oder in anderen Erdteilen (Pazifik, Afrika) können verdammt kompliziert werden.

    Schau mal den Thread von @TheOzz rein, das zeigt einsehr gutes Stimmungsbild der CP-Welt.

    Gibt glaube ich noch Nigh City Stories als Abenteuersammlung auf Deutsch wenn ich mich nicht irre.
     
  14. Eiskremkaiser

    Eiskremkaiser Halbgott

    Ist mir soweit natürlich bewusst. Vor allem finde ich nunmal das namensgebende Setting cyberpunk interessant. Das hat mich nunmal schon seid der Kindheit fasziniert. Nicht zuletzt wegen Filmen wie Blade Runner. Auch zum Beispiel liebe ich die Videospiele system shock und snatcher.

    Kann ich verstehen. Mir gieng eben langsam dieser Mittelalter Fantasy auf den Sack. Das sieht man langsam überall. Deswegen habe ich, als ich mich dazu entschlossen habe zu leiten, erst überlegt ob ich Vampire leiten soll. Darin hatte ich zwar Spielerfahrung, aber leider hauptsächlich live.
     
  15. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Naja, wir spielten schon zwei Fantasy-Settings/-Systeme, da tut etwas Abwechslung gut. Und das System von CP trotz kleinerer Macken ist sehr dankbar und einfach, ebenso lassen sich wie gesagt aus dem Stehgreif komplette Spielerunden improvisieren. Und man hat als SL viele Möglichkeiten. Du kannst ne Menge aus Filmen/Serien und Computerspielen verwursten.

    Was interessant ist finde ich die technologische Entwicklung real und im Spielsetting. Gerade was Computer betrifft hat man sich damals als die Bücher geschrieben wurden noch nicht vorstellen können das es sowas wie Smartphones gibt, oder aber das es kleine Notebook mit ordentlich unter der Haube gibt. Aber das läßt sich Problemlos einbauen und einrichten.
     
  16. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Sollte gar nicht so barsch klingen, wie es den Anschein hat. Ich will Shadowrun auch nicht den Erfolg absprechen, denn irgend etwas scheint die Leute ja seit Jahrzehnten zu fesseln, während Cyberpunk 2020 leider eine Bruchlandung mit der V3 hinlegte, allein die Optik war schon scheiße, aber das die Story noch "scheißiger" werden konnte, ts... Papierfressende Nanobots in der Luft, die alle Bücher, Hefte und Akten vernichtet hat, der Supervirus DataKrash, der alle PC und Mainframes gegrillt hat, selbst wenn es Offline PC waren, Nanobots die Amok laufen und eine Judge Dredd Stadt zwischen San Francisco und L.A. bauen und Intervallmäßig die Häuser bauen, abbauen, was neues bauen, oder, oder... Einzig die Regeln ware, Fuzion-Regeln, brauchbar.

    Aber darüber reden wir nicht, wir lieben den 80. Jahre Charme, ein bisschen Rollschuhfahren, ein Fax bekommen, ein Miniarbeitsplatz im Koffer mit sich rumtragen, Föhnfrisur und saurer Regen. Man darf ja nicht vergessen, Night City liegt zwischen den oben genannten Städten an der Küste, hat Temperaturen normalerweise zwischen 30 bis 10 Grad, wobei die Smogdecke ihr bestes tut, damit die eigentlich 30 Grad gefühlt bei Windstille und diffusem Licht an die 40 ran kommen. Da cool in Kampfmontur rumlaufen... ^^ Aber jetzt drifte ich ab. Das ganze muss man ein bisschen umdichten, nicht mal viel, denn mit Convertibles gibt es nun elegante Arbeitsplätze in Taschen, mit Smartphones, das Ganze in noch kleiner und man sollte sich an einigen Zahlen nicht stören, bzw. steht im Chrombuch die Akkudauer von 2 Stunden für ein kleinen Computer, häng da einfach eine Null dran, beim Gewicht, nimmst die Hälfte. Da ist der Handwedel des Sls echt angebracht.

    Mit der deutschen v2 Revised machst du nichts falsch. Ich habe mit 14 Jahren angefangen mit Cyberpunk, habe dann nach und nach Hausregeln eingebaut und bin dann irgend wann von weg. Immer wieder ausgepackt, so wie dieses Jahr und ich bin dazu übergegangen wieder fast komplett RAW zu spielen. Einige meiner Hausregeln, wenn ich sie so überhaupt nennen kann, kommen aus dem Buch Listen Up, You Primitive Screwheads!!!! und ist ein Spielleiterbuch. Da stehen Tipps und Tricks für die Spielleiter drin und einige optionale Regeln. Ein paar andere Sachen, wie Drogennutzungen habe ich angepasst, denn Cyberpunk ohne Drogen bockt mMn nicht.
     
  17. Eiskremkaiser

    Eiskremkaiser Halbgott

    Ne, ich versteh das. Das es bei mir zum aktuellen Zeitpunkt Shadowrun wurde hat mit unter den Grund das ich CP2020 nicht gefunden hatte, das Shadowrun so günstig war und der Verkäufer und meinte... "ach, Das spielt eh keiner mehr. Zu viele, zu strenge Regeln"
    Ich bin mir aber mittlerweile nicht mehr so sicher ob das so ganz der Wahrheit entspricht ^^'
     
  18. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Bei unserer Runde gibt es auch nur ganz minimale Hausregeln, Panzerung und etwas detailliertere Eigenschaftsabstufungen sowie bei der Munition und was Fahrzeuge betrifft. Mit den Fertigkeiten steht Dir eine ganze Menge offen, man kann sich sehr gut spezialisieren und so seinen Beitrag fürs Team leisten, ebenso ist man recht individuell bei seiner Charaktererstellung und -entwicklung. Ist manchmal schon interessant wer noch welche Sekundärfertigkeiten besitzt und welche Rolle( n) im Team übernehmen kann.
    Und CP kann mordsgefährlich sein, ein Noob von der Straße mit 'ner Knarre kann Dich in ernste Schwierigkeiten bringen wenn er Dir einen Glückstreffer in den Kopf verpaßt. Ist halt nicht alles Hollywood, Schußwunden tuen weh, behindern einen und ab einem gewissen grad ist man nur noch damit beschäftig nicht zu verbluten. Aber deshalb versucht und plant man damit es gar niocht soweit kommt das auf einem geschossen wird. Das Fantasy-klassische "Ich zieh mein Langschwert und stürme in den Pulk Orkse rein" ist bei CP keine so gute Wahl. Da gibt es andere Taktiken - ein gut eingespieltes und vielseitiges Team hat da so seine Möglichekiten, und oft geht es auch darum Kämpfe zu vermeiden, still und heimlich zu sein.
    Das Setting mit der großen Macht der Megakonzerne ist in sich stimmig und paßt gut, hierzu gibt es noch der vollständigkeit halber die drei Konzernreporte Arasaka, Lazaurus und Petrochem/Sovoil. Und wenn man mal die denen Ärger bekommt ... "Make my Day, Cyberpunk!"
    Das nächste was wir bei uns noch ausbauen werden ist der Bereich Drohnen. Da gibt es ja heutzutage viele interessante Entwicklungen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2016
  19. ADS

    ADS Streunendes Monster

    Naja das trifft es aber schon, also zumindest der Passus "spielt eh keiner mehr", aber nicht weil angeblich die Regeln zu streng sind (die Regeln sind simpel und klasse). Sondern weil all die (deutschsprachigen) Bücher (bis auf das Neue Hardcover) halt bereits im Zeitraum um 1992-1999* erscheinen sind, und seitdem in Deutschland halt nichts mehr dafür auf den Markt kam bis auf den Reprint als Hardcover 2008/2009.
    Und Es ist numal meist so ein wenig bis gar nicht verfügbares System das nicht ab und an mal ein Zusatzbuch bekommt ist auch meist ein Totes System.

    *Also ich bin mir nicht ganz sicher ob zwischen 92-99 oder 92-97 oder gar 92-00, aber ich weiß zumindest das ich meine Deutsche Cyberpunk Sammlung damals noch mit DM (und nicht €) vervollständigt habe (bis auf das Hardcover von 2008). Und eins der letzten Bücher damals war das DeepSpace 2025 und das Vampire Suplement. Hab aber inzwischen alles wieder verklopft. ^^
     
    Captain_Jack gefällt das.
  20. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Ich habe mal gehört, daß man in dieser Version der Spielwelt nicht einmal mehr genau weiß, welches Jahr man hat - als ob niemand die Tage (oder zumindest die Jahreszeiten) zählen würde.

    Für v3 kann man also wohl eine Kaufwarnung aussprechen.
     
    Captain_Jack gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Brettspiele günstig abzugeben Kleinanzeigen 29. August 2013
Shadowrun 4.0 Bücher - deutsch - Alles 10€ günstiger Kleinanzeigen 14. April 2011
Unknown Armies deutsch günstig Kleinanzeigen 18. April 2007
Es ist auf Deutsch da WoD 2: Vampire: Requiem 8. November 2004
deutsch?? WoD 2: Vampire: Requiem 10. August 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden