Pathfinder D&D-Pathfinder Götter

Jadeite

Master of the Controverse
Boccob - Nethys (passt hervorragend)
Corellon Larethian - Desna (passt noch am ehesten, allerdings nicht wirklich zufriedenstellend)
Ehlonna - Erastil (falsche Gesinnung und anderer Schwerpunkt)
Erythnul - Rovagug oder Lamashtu, allerdings haben beide einen etwas anderen Schwerpunkt
Fharlanghn - Desna (CG statt N, ansonsten aber passend)
Garl Glittergold - Nivi Rhombodazzle (N statt NG, ansonsten aber passend)
Gruumsh - Rovagug oder Gorum
Heironeous - Iomedae
Hextor - Asmodeus (allerdings nicht wirklich passend)
Kord - Cayden Cailean oder Kurgess
Moradin - Torag (Zwergengötter sind generell ziemlich austauschbar)
Nerull - Urgathoa oder Norgorber, je nachdem ob es um Tod oder Mord geht
Obad-Hai - Gozreh
Olidammara - Calistria
Pelor - Saranrae
St. Cuthbert - Abadar (auch wenn er keinen Knüttel hat)
Vecna - Norgorber
Wee Jas - Pharasma (N statt LN und kein Schwerpunkt auf Magie)
Yondalla - Erastil

Da ich nicht mit allen Vergleichen wirklich zufrieden bin wären alternative Vorschläge hilfreich. Insgesamt dürfte es zwischen den Göttern Golarions und denen der Realms mehr Übereinstimmungen geben.
 
Oben