[09.05.2006] Wer kennt Jürgen W?

Grayson

Vampir
Nach dem Treffen das überraschend lange gedauert hatte fand Schaffenberg gerade noch Zeit sich bei seinem Ghoul zu melden der bei der Polizei arbeitete. Es war schon spät und das Telefon riss ihn aus dem Schlaf. Er wies ihn kurz an den Namen Jürgen Wetzler im Polizeicomputer zu suchen und alle Daten, und seien sie noch so unwichtig, zu beschaffen. Die Daten die der Computer aus dem Labor über ihn hergab sollten reichen um den Namen einzugrenzen. Sie verabredeten sich noch für den 10ten gegen Mitternacht und er stellte ihm noch eine kleine Erfrischung als Bonus in Aussicht.
 

Juniver

Munchkinmeisterin
AW: [09.05.2006] Wer kennt Jürgen W?

Mit diese Aussicht versprach er sich schnellstmöglich darum zu kümmern.

Am darauffolgenden Abend war er früh am vereinbarten Treffpunkt und übergab Schaffenberg folgende Daten.

Jürgen Wetzler
Geboren 5.10.52
Letzter bekannter Wohnort: München
Verschwunden seit dem 8.03.1996
vermutlich Tod

mehr konnte der Ghul über den Computer leider nicht herausfinden.
„ Darf ich nun...etwas Trinken? “
Ihm war das ganze irgendwie unheimlich. Aber verdammt, er war süchtig nach dem Zeug.
 

Grayson

Vampir
AW: [09.05.2006] Wer kennt Jürgen W?

"Sicherlich." Er reichte ihm einen Becher den er erst kurz vorher ohne Beisein des Ghouls füllte. Er war noch warm.
"Das heisst also er gilt als vermisst. Ein ungelöster Fall sozusagen. Gab es keine Ermittlungen in der Causa?"
Nach einer kurzen Pause fuhr er fort.
"Gut vergessen sie es, ich bin zufrieden damit, stellen sie keine weiteren Recherchen in dieser Richtung an. Ist zu gefährlich und ich möchte nicht das sie auffallen. Ich hoffe ihr Diensteifer ist in letzter Zeit etwas gestiegen und sie treiben sich nicht mehr in billigen Lokalen herum? Sie wissen doch das ich viel von ihnen erwarte aber noch mehr zu geben bereit bin.
Gab es sonst etwas Aufregendes in letzter Zeit in ihrer Arbeit?"
 

Juniver

Munchkinmeisterin
AW: [09.05.2006] Wer kennt Jürgen W?

Gierig nahm er den Kelch entgegen und trank davon. Viel zu schnell seiner Meinung nach war der Kelch leer. Dann kam die Rüge. Sie tat weh.

„ Ich tue mein bestes. Vielleicht bekomme ich in absehbarer Zeit eine Beförderung. Bisher hat sich allerdings noch nichts dergleichen ergeben.
Wenn mir etwas außergewöhnliches auffällt melde ich mich natürlich. “
 

Grayson

Vampir
AW: [09.05.2006] Wer kennt Jürgen W?

"Gut so, dann ist ja alles geklärt. Wir sehen uns."

Er begleitete ihn nach draussen und sofort war er mit seinen Gedanken wieder beim Clan und seinem Problem.
 
Oben