Schattenjäger WH40K RPG - Dark Heresy

asmodai86152

Firstborn
AW: WH40K RPG - Dark Heresy

Hallo an alle,

als "alter" WH 40K Spieler habe ich diese Diskussionen mit einem Schmunzeln gelesen. :)

Wer wie ich als "alter Mann" die Hintergrundbücher in Englisch durchgelesen hat, von denen die neuesten alle kompatibel zur vierten Edition sind, wird genügend Hintergrund auch für Space Marines, sogar für Ultramarines finden siehe Black Sky, Dead Sun (mittlerweile sogar in Deutsch).

Die üblichen Verdächtigen = Dark Angels, Space Wolves und Blood Angels bieten natürlich noch viel mehr Stoff für heftige Kampagnen.
Für die durchaus häufige Interaktion zwischen "normalen" Menschen und Space Marines empfehle ich Euch allen "Brothers of the Snake". Da haben einzelne Marines (!) direkten Kontakt mit lokalen Verwaltungen, um Probleme zu beheben. Natürlich schaut auch in diesem Roman die Inquisition vorbei, es fehlen eigentlich nur die Rogue Trader. Dieser Roman ist hintergrundkompatibel!

Wenn ich mal (selten genug) Zeit habe meine Space Marines oder Tau zu spielen und ich gerade jüngere Spieler etwas auf den Hintergrund "abklopfe", merke ich daß die meisten gar keine Ahnung haben.....

GW hat sich nämlich sehr geschickt aus der Geschichte bedient und es macht Spaß all diese parallelen zu sehen und entsprechend den Hintergründen sich auf dem Tisch "den Schädel" einzuschlagen.

Um ein Rollenspiel mit dem Hintergrund von 40K sollte man vielleicht erst einmal als Begleitung eines Inquisitors anfangen, bevor man zu den wirklich komplexen Charakteren kommt. Rogue Trader und erst recht Space Marines haben einiges an Hintergrund, wie auch die berühmten Regimenter der Imperialen Armee. Diesen Hintergrund muß ein Spielleiter erst einmal beherrschen.
Wer einen von den "großen Jungs" (im wahrsten Sinne des Wortes) Spielen will, nur zu, aber erst sollte man laufen können, bevor man anfängt zu rennen.


Gruß an alle von einem "alten Mann" :respekt:
 

Turning Wheel

Halbgott
AW: WH40K RPG - Dark Heresy

Ach, alter Mann, ich weiß nicht, ob Du Dich noch an die Zeit erinnern kannst als Du angefangen hast, Dich mit dem Hintergrund zu beschäftigen. Hast Du damals nicht auch ziemlich viel Spaß gehabt, ohne all das zu wissen, was Du erst Jahre später gelesen hast. Bei mir war das jedenfalls so 1987. Deshalb sehe ich das auch ziemlich locker. Wenn jemand gleich richtig einsteigt ohne viel zu wissen ist das kein Nachteil. Wozu sich zurückhalten? Es ist doch alles nur ein Hobby. Da kann doch jeder rennen so schnell er will.

Ich kann mich auch nur zu gut erinnern, was wir für einen Schwachsinn wir als Jungs mit unseren StarWars-Actionfiguren gespielt haben weil wir noch gar nicht alle Filme gesehen hatten. Das war aber kein Problem. Damals sowieso nicht und heute kann ich mich köstlich drüber amüsieren.

"Jeder ist so alt wie er sich fühlt."
 
L

Ludovico

Guest
AW: WH40K RPG - Dark Heresy

Neues Scenario zum Download:
Edge of Darkness
Scheint diesmal eher was fuer Fortgeschrittene zu sein. Hab noch nicht gross reinschnueffeln koennen, aber der Ablauf scheint dynamisch und flexibel zu sein, wenn man der Einleitung glauben darf.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: WH40K RPG - Dark Heresy

Uiiiii... werte für Necron... P

...sollte nicht posten, wenn unter einfluß von Hustensaft...

These are some stats I've been working on for these guys. Not sure if this is allowed but what the hell...


Necron Warrior

Traits - Armour Plated, Auto-Stabilised, Fear 2, Dark Sight, From Beyond, Machine (5), Unnatural (strength, toughness), Unnatural Senses, Sturdy, Regeneration

WS BS S T AG Int Per WP Fel
35 40 30 30 20 32 25 50 5

AP - 7 (all locations)

Special Rules -
Mysterious and Unknowable, when a Necron is finally killed it must pass a WP test to avoid phasing out and vanishing to wherever it was sent from, whether this is a Tomb World some light years away or one of the vest Necropolis ships.

Strength in Numbers
If part of a group of necrons (5+) and more than 25% of the force is "killed" then all remaing necrons must pass an average WP test to avoid phasing out of action and vanishing. If 50% of the group are taken out then the WP test becomes Challenging, if 75% are killed then all of the remaining Necrons phase out and vanish

Gauss Flayers
Class Range RoF Dam Pen Clip Wt
Basic 120m Sing 6 R 4 - 15kg

Special
Recharge, Reliable, Unbalanced, Special (Unholy Tech)- On a damage roll of 10 flayers count as Warp Weapons, allowing them to ignore all mundane armour

Close Combat, Necron weapons are used as clubs in hand to hand, counting as improvised mono weapons, effectively removing the Primative quality from them and increasing damage.

Information
Necrons are the unholy relic of some past conflict ages past. Living Metal given a human shape and weapons capable of shredding a man to the bone and beyond. Due to their mechanical nature Necrons are slow and clumsy in close combat and we would advise Acolytes to target them this way but for one thing, these unholy creatures are extremely sturdy and reliable, they do not know fear or pain, there bodies repair themselves rapidly and the technology of their weapons gives them lethal firepower and hand to hand capabilities.

It is advised that Acolytes requisiton any other Imperial Forces using the Exterminatus Protocol and engage these foes with overwhelming numbers and firepower.


Bear in mind that I have not playtested these, but I think I've given them some weaknesses and some extreme strengths, so use them sparingly in any games. With the phasing out ability they make interesting bogeymen for your PC's to go up against when investigating Necron activity...
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: WH40K RPG - Dark Heresy

RT erscheint demnächst zur GenCon - Die Limited Editon ließ sich bis vor kurzem noch vorbestellen, aber so weit ich weiß sind die 500 exemplare mit calligraphierte Trading Charta schon ausverkauft. DW soll wohl nächstes oder übernächstes Jahr erscheinen.

EDIT - alle spiele sollen zueinander Kompatibel sein, wobei RT von seiner perspektive und seines maßstabes etwas an DH vorbeischießt. Allerdings soll das demnächst mit dem Quellenbuch "Apotheosis" behoben werden. Alle Quellenbücher sollen vollkompatibel sein, laut aussagen der designer ist das Creatures Anathema quasi auch für RT das Bestarium
 

T.Dorst

THE BIG RED GOD OF ANGER
AW: WH40K RPG - Dark Heresy

Ein paar wenige Exemplare sind scheinbar noch verfügbar.
Können aber nicht mehr viele sein...
Vor 5 Min zeigte die Anzeige im Webshop jedenfalls noch: in stock!
Also: wer noch will, sollte sich beeilen...
 
Oben Unten