[Werwolf] Die Welpen des ersten Wurf

Dieses Thema im Forum "WoD 2: Werwolf: Paria" wurde erstellt von Skar, 21. Dezember 2004.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Der Verbindung von Luna und Vater Wolf entstammten 9 Welpen. 5 von Ihnen wurden zu den Totems der 5 Werwolfstämme.

    Was wurde aus den anderen Welpen?

    Es gibt zum Beispiel noch die Geisterwöfe (stammlose Werwölfe).

    Oder sollten die anderen Welpen vielleicht zu Gegenspielern der Totems geworden sein?

    Vielleicht haben sie auch etwas mit den Spinnen- und Rattenwandlern zu tun, die von den Werwölfen bekämpft weren?
     
  2. Wyrmfoe

    Wyrmfoe ja l'ubl'u ubijstva!

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Im neuen Quaterly war ja erneut von den sogenannten "Reinen Stämmen" die Rede und von ihrem Kampf gegen die Verlassenen (Forsaken).

    Während die Verlassenen versuchen, die stoffliche Welt vor dem Einfluss der Geister zu bewahren und ungebetene Eindringlinge zurückzuschlagen, haben sich die Reinen Stämme auf die Seite der Geister geschlagen und fordern die Vorherrschaft der Geister über die Menschheit. Sie bekämpfen die Verlassenen, wo immer sie können.

    Ja. Der Grund dafür liegt in der Mythologie der Uratha. Einige der Welpen Vater Wolf's, die später die Totems der fünf Stämme werden würden, entschlossen sich ja, Vater Wolf zu töten. Die anderen Kinder Vater Wolfs (die wahrscheinlich später die Totems der Reinen Stämme sein würden) waren damit aber nicht einverstanden und sie versuchen bis zum heutigen Tag den Tod Vater Wolf's durch seine Kinder zu rächen.

    Klingt ja alles ganz edel und die Vermutung liegt nah, dass die Reinen Stämme wirklich 'die Guten' im Spiel sein werden, die den 5 Stämmen den A*sch aufreissen wollen, für ihre frevelhafte Tat.

    Tatsächlich zeigt allerdings die Tatsache, dass sie ihrer Aufgabe als Wächter der Welten nicht mehr nachgehen sondern sich stattdessen mit den Geistern verbündet haben, dass diese Stämme irgendwie pervertiert worden sind.

    Für den aufmerksamen Leser sind im neuen White Wolf Quaterly auch Infos durchgesickert, die hellhörig machen.
    In dem Abschnitt über Odadiah Rickering, einem Forsaken Signature Character, werden die "Bane Howlers" erwähnt, die in einem ihrer Caerns in Kalkutta blasphemische Rituale durchführen.
    Da die Bane Howlers keiner der 6 Fraktionen (5 Stämme + Geisterwölfe) der Verlassenen sind, liegt die Vermutung nahe, dass sie einer der "Reinen Stämme" sind.

    Soviel dann zum Thema Reinheit. 8o


    Es wird in Forsaken weder Spinnen- noch Rattenwandler geben, das ist ja mittlerweile definitiv. Ich glaube, du meinst die Spinnen- und Rattengeister, von denen auch schon Bilder erschienen sind?!

    Es könnte durchaus sein, dass sie sich mit diesen Geistern alliiert haben und gemeinsam mit ihnen gegen die Verlassenen vorgehen.

    Wie gesagt, im Quaterly heisst es, die Reinen Stämme hätten sich mit den Geistern verbündet. Ein Pakt zur Vernichtung der Mörder Vater Wolfs ist also durchaus denkbar.


    Nach dieser "Rechnung" haben wir also fünf der Welpen Vater Wolfs, die nun als Totems der

    - Blutklauen
    - Knochenschatten
    - Jäger der Dunkelheit
    - Eisenmeister
    - Sturmfürsten

    dienen. Hinzu kämen dann wohl vier Welpen, die nun Totems der "Reinen Stämme" sind, von denen wir einen Stamm schon kennen, und zwar die

    - Bane Howlers
    - ?
    - ?
    - ?

    Habt ihr schon Infos zu den anderen "Reinen Stämmen"? Vielleicht von den Leuten, die Forsaken schon auf der GenCon gezockt haben?
     
  3. Wyrmfoe

    Wyrmfoe ja l'ubl'u ubijstva!

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Kleine Korrektur:

     
  4. Wyrmfoe

    Wyrmfoe ja l'ubl'u ubijstva!

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Und noch ne Ergänzung:

    In der Geschichte "Was ist ein Werwolf" heisst es:

    Das hiesse dann, dass es maximal 3 Reine Stämme gibt, da ja ein Welpe Vater Wolfs nach dessen Tod verreckt ist.
     
  5. Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Oder der vierte reine Stamm hat einen toten Totemgeist als Stammvater.
     
  6. Wyrmfoe

    Wyrmfoe ja l'ubl'u ubijstva!

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Ne, eigentlich nicht. Denn der verreckte Werwolf war ja derjenige, der Vater Wolf den Todesstoss versetzte.
    Und da es ja heisst, dass die Reinen Stämme die Uratha u.a. dafür jagen, dass sie Vater Wolf getötet haben, ist es ja unwahrscheinlich, das der "Hauptmörder" Vater Wolfs ihnen jetzt als Totemgeist dient.

    Naja, noch einen Monat, dann hat's mit den Spekulationen ein Ende :banane:
     
  7. Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Andererseits beschmutzen die reinen Stämme aber das Erbe von Vater Wolf indem sie auf der Seite der Geisterherrscher kämpfen und das Gleichgewicht nicht mehr vertreten, wie er es getan hat.
    Nur mit Rache hat das IMHO nichts mehr zu tun.
    Der Konflikt hat sich scheinbar auf eine neue Stufe weiterentwickelt.

    Brauche mehr Fakten...
    Kann es kaum erwarten das neue GRW in Händen zu halten...
    *sabber*
     
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Mittlerweile haben wir ja die 5 Stämme der Parias:
    • Sturmherren - Winterwolf
    • Eisenfürsten - Roter Wolf
    • Die Bewahrer - Schwarze Wölfin
    • Die Knochenschatten - Todeswölfen
    • Blutklauen - Fenris
    Außerdem die Wölfe die sich keinem Totem unterwerfen. (Wobei diese ohne Totem ja auch wohl keinem Welpen des ersten Wurfs zuzuordnen sind.):
    • Geisterwölfe - ?
    Und die 3 Reinen Stämme:
    • Feuerwölfe - Tollwütiger Wolf
    • Elfenbeinkrallen - Silberwolf
    • Raubtierkönige - Riesenwolf

    Ohne die Geisterwölfe kommen wir jetzt auf 8 Welpendes ersten Wurfs/Totems. Welcher fehlt noch?
     
  9. 1of3

    1of3 Guest

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Es gab doch nur 8 Erstgeborene, oder?
     
  10. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Nach meinen Infos waren das 9...

    Edit: Aber ich glaube es gibt noch einen reinen Stamm mehr... ;)
     
  11. PLG

    PLG SL

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Der neunte Welpe wurde durch das Todesgeheul des sterbenden Vater Wolfs vernichtet, wenn ich mich richtig erinnere.
     
  12. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Was ist mit den Höllenhunden? Haben die ein Totem?
     
  13. PLG

    PLG SL

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Ich könnte mir vorstellen, dass dies die deutsche Übersetzung für Ghost Wolves ist, oder aber Booky ist gerade ein Spoiler rausgerutscht... ;)
     
  14. Bücherwurm

    Bücherwurm Bibliophil

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Naja, Spoiler kann man das wohl nicht nennen. "Höllenhunde" ist der vorläufige Begriff für die "Balehounds".

    Die "Ghost Wolves" werden mit Geisterwölfen übersetzt - kann man auch schon in den F&S-News lesen.

    Bis dann, Bücherwurm
     
  15. Bücherwurm

    Bücherwurm Bibliophil

    Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Mmmhh... muß mal da wohl was klarstellen:

    Es gibt das "Erste Rudel" (engl. the First Pack) und den "Ersten Wurf" oder "Erstgeborenen" (engl. the First Born), das sind aber ganz unterschiedliche Dinge. Ich wäre also vorsichtig mit Annahmen, wer beim Tode Vater Wolfs anwesend war und wer nicht.

    Der Unterschied ist mir aber auch erst vor kurzem klar geworden ;-)

    Bis dann, Bücherwurm
     
  16. Re: Die Welpen des ersten Wurf

    Richtig, die Firstborn sind nämlich Geisterwölfe, keine Werwölfe. Sie sind zwar auch Kinder Vater Wolfs, wurden aber mit Geister-Wölfinnen gezeugt, bevor die Uratha entstanden sind.
     
Moderatoren: RockyRaccoon

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden