Was ist der "caern of the crescent moon"

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse" wurde erstellt von Jezz B, 22. September 2008.

Moderatoren: Sycorax
  1. Jezz B

    Jezz B Chaoskind

    Worum es geht hab ich bereits im Titel stehen, greife es aber gerne hier nochmal auf.
    Ich bin auf der Suche nach Informationen über den "Caern of the crescent moon"
    Ich weiß nur das es sich um einen Silverfang-Caern im Ural handelt, aber das war es dann leider auch schon. Ich hoffe das hier vielleicht jemand noch ein paar mehr Infos hat, die er bereit ist mit mir und dem Rest der interessierten Leserschaft hier zu teilen.
     
  2. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Was ist der "caern of the crescent moon"

    Caerns. Places of Power, Seite 106-115
    Wie schon erwähnt im Zentralural in Russland.
    Stufe 5
    Gauntlet: 2
    Type: Kingship
    Stamm: Silverfang, allerdings sind andere Stämme auch willkommen
    Totem: Falke

    wird vermutlich auch in anderen Quellen noch angesprochen, aber in Caerns ist auf jeden Fall eine längere, wenn auch möglicherweise obsolete, Beschreibung enthalten
     
  3. Doomguard

    Doomguard wiedergeboren

    AW: Was ist der "caern of the crescent moon"

    dort residiert auch der wohl erfahrenste silberfang überhaupt, grimfang. theurg im 6 rang mit der gabe wiedergeburt.
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Werewolf] Signs of the Moon Chronicles of Darkness 18. August 2010
Tribes of the Moon Preview WoD2: Werwolf: Paria 26. März 2008
Legend of the 7 Moons SLA Industries 1. September 2007
[Werwolf] Tribes Of The Moon WoD2: Werwolf: Paria 1. August 2007
Plague of the Moon(DOS) Digital Games 4. März 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden