Shadowrun 5e

Waffen und Elemente

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Marakesch, 24. August 2006.

Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. Marakesch

    Marakesch Meister der Türme

    Hi Leute. Ich schuster mir grade nen größeres Abenteuer zusammen in dem die Helden 6 Waffen finden sollen. Jede Waffe steht für ein Element.

    Feuer = Langschwert
    Eis = Dolch
    Erz = Kriegshammer
    Humus = Peitsche
    Wind = Bogen

    Nur für Wasser will mir einfach keine passende Waffe einfallen...
    Hat da einer von euch nen tipp? oder auch andere ideen für die schon vorhandenen?
     
  2. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    AW: Waffen und Elemente

    Wie wäre es mit einer harpune? Oder einem Effertsbard?
     
  3. Rabenfeder

    Rabenfeder Ancilla

    AW: Waffen und Elemente

    Wie wärs mit ner Zweililie? Oder nen Rondrakamm? Oder Kettenstäben?
    Oder das Naheliegenste: einen Dreizack?
     
  4. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    AW: Waffen und Elemente

    Dreizack, Fischspeer oder Wurfnetz hätte ich auch gesagt.

    Ansonsten fände ich für Feuer als Schwertvariante vor allem das Barbarenschlachtschwert ganz passend, weil es derart gezackt ist, dass es eher an Flammen erinnert als normale Schwerter.
    Für Humus ginge vielleicht auch eine Keule oder ein Kampfstab, denn Peitschen saugen ziemlich. ;)
     
  5. Mottek

    Mottek Dünnblütiger

    AW: Waffen und Elemente

    Ich find Peitsche nicht so cool, wie wärs da eher mit einer Axt?
    Obwohl, Bäume gehören zu Humus oder? Dann doch lieber einen Streitkolben/Keule
    Für Wasser ganz klar Efferdsbart oder Dreizack.
    Wenn die Waffen auch dauerhaft von den Spielern getragen werden sollten das pass die Optik auch ein wenig den Charackteren an.
    Ich könnte mir z.B. einen mittelreichischen Krieger nur Schwer mit einem Barbarenschwert vorstellen..
     
  6. Marakesch

    Marakesch Meister der Türme

    AW: Waffen und Elemente

    Also das mit dem anpassen stimmt schon.
    für Feuer habe ich einen Bornländischen Ritter
    für Erz einen Ambosszwerg
    für Humus eine Bornländische Druidin
    für Eis einen Dieb aus Gareth
    für Wind einen Halb-Elf Jäger aus Riva
    für Wasser hab ich noch keinen passenden Spieler*gg* aber ich denke das läuft auf nen Tohrwaller raus...
     
  7. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    AW: Waffen und Elemente

    Für humus kann ich mir auch einen Knorrigen Stab ausmalen, der in den tiefen des Finsteren fantasywaldes - umschlungen von einer uralten Eiche - darauf wartet das ein held kommen möge der würdig ist ihn zu finden
     
  8. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    AW: Waffen und Elemente

    So etwas in der Art habe ich mir bei der Durchsicht der Charaktere auch überlegt. Es wäre doch möglich, dass Humus als einziges keine wirkliche Waffe darstellt, denn Humus bedeutet ja gleichzeitig "Leben" und ist demzufolge mE das pazifistischste aller Elemente, wenn man es so auszudrücken pflegen mag. Ein solcher oben beschriebener Stab, der die Manipulation von Humus-Elementaren beispielsweise erleichtert oder ein Wildlederbeutel, in dem sich Kräuter doppelt so lange halten - quasi "am Leben gehalten" werden - o.ä. wären für Humus ansonsten auch recht passend.
    Oder eben das Humuselement als Heilelement zu deklarieren und z. Bsp. ein Matrixgeber-Artefakt in Form eines Verbands o.ä., das bei Einsatz von ASP LE wiederzugeben imstande ist (wahlweise auch begrenzte Ladungen pro Zeitintervall).

    Würde jedenfalls eventuell von einer Waffe absehen, wenn es nicht unbedingt für den Plot notwendig ist (beispielsweise, wenn damit böse Eismonster besiegt werden sollen oder so :D).
     
  9. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    AW: Waffen und Elemente

    Äh, heisst das Element in Aventurien wirklich "Humus" und nicht "Erde"? Humuselementar klingt so...biologisch abbaubar, "mit echten Regenwürmern" drin...

    Unter diesen umständen wäre der Spaten, der Rechen und die Harke natürlich am naheliegendsten...:D

    -Silver, alles Hobbygärtner?
     
  10. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    AW: Waffen und Elemente

    Humus bedeutet fruchtbare Erde, Pflanzen, Tiere... eben Leben an sich. ;)

    Aber auch das Leben kann sich gegen sich selbst wenden: Der Zorn der Elemente ist auch mit Humus möglich, es gibt eine Humusversion der Destruktiven Hermetik, und ganz mundan gesagt gibt es genug Freßtiere, Dornen und Gifte in der Natur. *g*

    Daher würd ich eine Waffe durchaus befürworten.
     
  11. john_fog_williams

    john_fog_williams Jünger des Seths

    AW: Waffen und Elemente

    humus steht ja auch für den Lebenszyklus aus werden und vergehen während ja Eis für Stilölstand steht.
    Eine Peitsche die von Aussehen her einer Dornenranke ähnelt hat was echt stylisches.
    Wasser sollte der Efferdbart sein
     
  12. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    AW: Waffen und Elemente

    Mhh... eine Dornenrankenpeitsche hätte echt was für sich...
     
  13. Al-Said Berraid

    Al-Said Berraid Grill-o-mat

    AW: Waffen und Elemente

    Alter Belkelelanhänger...

    Für Wasser wäre auch ein echsisches Sägefischschwert schick, finde ich :)
     
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Prüfungen und Elemente Das Schwarze Auge 23. Mai 2012
Eure Waffen... WoD 1: Vampire: Die Maskerade 14. Dezember 2007
Waffen Zeichenwerkstatt 5. September 2004
Waffen SLA Industries 1. Mai 2004
Waffen? SLA Industries 29. März 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden