• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Vampire V5 — Werkstattbericht

Thomas gibt euch ein kleines Sneak Peak auf den Fall Londons und was es sonst noch Neues gibt für Vampire V5.







Hallo zusammen!​


Zum noch frischen Jahr wollte ich euch an dieser Stelle einen kleinen Ausblick geben, was so die nächsten Vampire-Produkte sein werden, in die ihr demnächst eure Zähne versenken könnt.

Der Fall Londons ist, als ich das hier schreibe, bereits im Druck. Wir erwarten eine Anlieferung irgendwo zu Beginn des Jahres, sodass es nicht mehr lange dauern wird, bis ihr euch in diese Kampagne stürzen könnt. Denn, ja, um das vielleicht noch mal zu betonen: Zwar wird in dem Buch auch die Stadt London durchaus beschrieben, aber in seinem Herzen ist Der Fall Londons eine große, umfangreiche Kampagne, die durchaus auch eine bemerkenswerte Tragweite für die Welt der Blutsverwandten darstellt. „Umfangreich“ auch im Bezug auf das Buch selbst, denn mit 264 Seiten ist der Band das dickste V5-Buch seit dem Grundregelwerk!



Darüber hinaus befinden sich gleich drei Produkte derzeit bei uns in unterschiedlichen Phasen der Bearbeitung:​


Frisches Blut ist ein Schnellstarter und die Übersetzung des englischen Digital-Only-Produkts New Blood. Anders als etwa auch Unter Monstern ist es vielmehr eine Art Mini-Einsteigerbox mit Referenzkarten, vorausgefüllten Charakteren und zwei getrennten Heften, eines mit dem Szenario und eines mit einer Regel-Kurzfassung. Frisches Blut befindet sich, wo ich das hier schreibe, gerade am Übergang vom Lektorat ins Korrektorat.

Die Disziplins- und Blutmagie-Karten sind ein Referenz-Kartendeck. Keine großen Überraschungen hier, aber ich denke, jeder der in einem anderen Rollenspiel schon mal seine Erfahrungen mit derartigen Karten gemacht hat, der weiß, wie nützlich sie sein können. Die Karten sind gerade aus der Übersetzung gekommen und gehen nun ins Lektorat.

Und dann die Frage, die uns zuletzt auch schon mehrfach von euch erreicht hat: Ja, wir werden das V5 Companion, das gerade kostenlos auf Englisch erschienen ist und die V5 nicht zuletzt um spielbare Ravnos, Salubri und Tzimisce sowie Regeln für das Spielen von Sterblichen und Ghulen erweitert, auch auf Deutsch bringen. Ja. Bei uns wird es entsprechend das V5 Kompendium werden und es befindet sich bereits in der Übersetzung. Der Plan derzeit ist, dass es im Januar dann fertig fürs Lektorat sein soll und von dort aus seinen Weg bis zur Veröffentlichung beschreitet.

Das eine Thema, wo ich leider noch immer nichts Konkretes zu sagen kann, sind die V5-Produkte, die über andere Hersteller veröffentlicht wurden, beispielsweise Chicago von Onyx Path. Hier gilt weiterhin: Sowie wir lizenztechnisch dahin gehend Klarheit haben, werdet ihr es erfahren!

Aber auch so wird definitiv nicht langweilig in den kommenden Monaten!



Viele Grüße, euer Thomas



Der Beitrag Vampire V5 — Werkstattbericht erschien zuerst auf Ulisses Spiele.

Continue reading...
 
Oben Unten