• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Belletristik Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

xorben

Thalion-Anhänger
Hallo Leute,

hatte neulich die sechs Dark Sun Romane von Troy Denning fertig gelesen. Anfangs begeistert. Zum Schluss von einem mageren Ende enttäuscht.

1. Der Drache lebt noch und wird weiterhin tausende Sklaven einfordern

2. Das Buch der Könige bleibt verschollen

3. Die Schattenwesen wurden durch das nicht-töten des Drachen von der Heldin betrogen (how could you?!)

4. Der Verrat von Tithian an den Helden wird nicht geklärt/Er wird nicht zur Rechenschaft gezogen

5. Der Hexenkönig von Urik kann weiter sein Unwesen treiben und wird vermutlich an den aufständischen Sklaven Rache nehmen.

Im Prinziep war die einzige Heldentat unserer Helden, dass sie in Band zwei Kalak besiegt hatten.

Ich habe gesehen, dass es wohl im englischen weitere Dark Sun Zyklen gibt. Weiß jemand, ob dieser Zyklus von Troy Denning "The Prism Pentad" dort oder sonst wo fortgesetzt wird?

Würde mich über Hinweise freuen!
 

Totz66

Kainit
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

Ja, es fehlen zwei Bände aus den USA (in Deutschland wurden die jeweiligen Bände in zwei Teilen veöffentlicht und nach Teil 6 eingestellt.)

Die fehlenden Titel lauten:

IV. The Obsidian Oracle

V. The Cerulean Storm
 

xorben

Thalion-Anhänger
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

Tja, dann gibts für mich ja noch Hoffnung, diese Sache zu einem guten Ende zu bringen :)
Danke für den Hinweis. Will ja nicht dumm sterben.
 

Totz66

Kainit
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

Wenn Du nur die Zusammenfassung willst findest du die auch in Dark Sun Campaign Setting, die die Geschichte zusammenfasst.
 

xorben

Thalion-Anhänger
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

Muss zu meiner Schande gestehen, dass ich sogar dieses Begleitheft "Beyond the prism pentad" habe. Hatte es nie durchgelesen wegen Spoilern. ;)
Aber ich werde mir die beiden fehlenden Bücher noch besorgen.

Weißt du denn, ob das so gescheitert ist? Hatte bis jetzt noch keine negative Rezension gelesen. Das die Bücher jetzt nicht den Riesen Kultstatus hier zu Lande genießen ist mir ja klar, aber so schlecht...?
 

Totz66

Kainit
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

War ein vollkommenes Fiasko, ist wohl überhaupt nicht gelaufen, hier noch wesentlich schlechter als inden USA. Ich meinen, schon die Romane haben sich nicht verkauft. Habe auch ausser meinen drei Gruppen in denen ich Dark Sun gespielt oder gemeistert habe nie jemand anderen getroffen der es mochte. Ist ja auch einens der wenigen Settings das nicht neu aufgelegt worden ist.
 

AGS

allein
#StandWithUkraine
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

In D&D4 feierte es allerdings wieder eine Auferstehung: Link zum Settingband bei Amazon.de. Und es wurde zumindest noch mit einem Creature Catalog, einem Abenteuer und eigenen Dungeon Tiles bedacht. Wie der aktuelle Stand ist, kann ich allerdings nicht sagen.

@Topic: Ich habe damals, in den 90ern, auch die sechs Bände gelesen (und die Settingbox für AD&D2ndEd) und war am Ende ebenso enttäuscht - sowohl von der Handlung als auch dem Stil des Autors (wobei ich nicht weiss, ob DAS nicht vllt sogar der Übersetzer verbockt hat...). Ich überlege nun, Dark Sun als SavageWorlds-Conversion (einer der SW-Freunde hier bei B! hat es in seiner Sig verlinkt) in meinen Runden einzuführen, da mir die Welt an sich sehr gefallen hat, und aus eben diesem Grund habe ich mir auch heute morgen die letzten beiden Bände der US-Ausgabe bestellt. Von daher danke ich für diesen Thread und die Aufmerksamkeit, die er bei mir generiert hat.
 

Totz66

Kainit
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

Der Stil hat sich allerdings nicht unbedingt verbessert im Laufe der Handlung, wurde halt auch immer mehr overpowered zum Ende hin.
 

yennico

John B!ender
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

War ein vollkommenes Fiasko, ist wohl überhaupt nicht gelaufen,
Kannst Du das irgendwie belegen? Vor Jahren wurden Dark Sun Artikel bei Ebay zu hohen Sammlerpreisen gehandelt.
Dark Sun war zu seiner Zeit etwas besonderes: Wüste, Magie welche Natur zerstört, Psionik, dazu besondere Rassen Muls, die Standardrassen mit jeweils einen Twist.
Einen Nachteil hatte Dark Sun: Eine Sterblichkeit der Charaktere. Es war in Dark Sun Runden, die kenne, damals Gang und Gebe mehr als einen PC zu erstellen. Falls der erste verstarb nahm man einfach den zweiten.
 

Totz66

Kainit
AW: Troy Denning - Dark Sun 1 bis 6 (Spoiler)

Belegen, nein, Verkaufszahlen kenne ich nicht, aber die Serie wurde relativ schnell eingestellt, die Romane in Deutschland nicht mal zu Ende veröffentlicht und damals nach der ersten Auflage auch nicht mehr weiter veröffentlicht. In den USA erschien da aber mehr.
Was die Sammlerstücke anging war das wie ich es so verstanden habe eher so das es eben schon in den USA manche Veröffentlichungen nur in kleinen Auflagen gab und es dadurch für Händler in Europa große Probleme gab überhaupt an gewisse Produkte heranzukommen.
Dadurch waren gewisse Produkte in Deutschland extrem rar - habe selbst mal erlebt das ein Freund von mir für die Box "Undercity of Tyr" damals über 200,- Deutsche Mark hingelegt hat.
 
Oben Unten