Tony's Photoshop Experimente

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
Heyho ihr Blutschwerter!

Da ich irgendwann mal über eure Werkstatt gestolpert bin, dachte ich ich gebe mal ein paar meiner
Artworks hier zum besten.

Ich hab mir Anfang Juni ein Grafiktablett angeschafft wo Photoshop Elements dabei war und
hab einfach mal angefangen rumzumalen.

Bisher hab ich ~8-12 Bilder wirklich ernsthaft fertig gestellt und mache gerade wieder eine
Pause. Mal schauen wie sich das entwickelt ^^

Derweil lade ich hier mal ein bisschen was hoch :D

Liebe Grüße
Tony

P.S. Wer gerne immer mal neue Bilder sehen mag kann mich auch bei Facebook adden.
Den Namen gibts dann per PM oder so.
 

Anhänge

  • Assassine Final (Alpha)2.jpg
    Assassine Final (Alpha)2.jpg
    158,2 KB · Aufrufe: 69
  • glücksritter.jpg
    glücksritter.jpg
    126,1 KB · Aufrufe: 63
  • Asmodai Kopiefin.jpg
    Asmodai Kopiefin.jpg
    110,5 KB · Aufrufe: 69
  • Nemesis Artwork#2-Portal.jpg
    Nemesis Artwork#2-Portal.jpg
    105,1 KB · Aufrufe: 58
  • Mountain1j.jpg
    Mountain1j.jpg
    177,7 KB · Aufrufe: 59
  • sparrowcolor.jpg
    sparrowcolor.jpg
    114,8 KB · Aufrufe: 62
  • forest1.jpg
    forest1.jpg
    118,7 KB · Aufrufe: 58
  • NEMESISArtwork1J.jpg
    NEMESISArtwork1J.jpg
    124,2 KB · Aufrufe: 52

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Hey Caninus, schön mal wieder was von dir zu lesen!

Ich hab ewig gesucht, da ich ein sehr knappes Budget hatte/habe. Und da die Intuos Reihe zu teuer ist (glaube 160+) hab ich mir dann das Bamboo Touch & Pen geholt.
Ich glaub das hatte um die 80 € gekostet. Ich habe auch überall gelesen das man nur Wacom Geräte in Betracht ziehen soll, wenn man ernsthaft arbeiten will.

Ich bin damit auf jedenfall höchst zufrieden. Wenn du auch mit Tablet arbeitest und/oder Photoshop wäre ich höchst interessiert daran mich auszutauschen :D
Ich bin total heiß auf jedes fitzelchen an Informationen und Tricks. Autodidaktisch geht es zwar auch relativ fix, aber man kann sich nicht alles selbst herleiten ^^
 

Caninus

heiliges Caninchen!
AW: Tony's Photoshop Experimente

Ich hab hier ein Intuos2 A5 und ein Intuos3 A4, das ich aber hauptsächlich nutze für Grafikarbeiten. Und jupp, nutze auch Photoshop dafür. Hab ich mir vor ein paar Jahren extra zugelegt, damit ich auch theoretisch Bilder verkaufen kann (nicht, dass ich schon hätte oder so...)

Wir können uns gerne austauschen über Sachen!
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Heya super, ich werd mir Heute, falls nichts dazwischen kommt mal ein paar PDF's durchlesen, vielleicht findet sich da noch das ein oder andere.

Eine Sache die mich gerade etwas genervt hat war, das ich das Nachbelichter Werkzeug anscheinend nicht auf Ebenen anwenden kann, sondern nur auf den Hintergrund (bzw. halt wenn ich alle Ebenen auf den Hintergrund reduziere).
Das hat mich irgendwie verwirrt. Kann es sein das man da die Ebenen konfigurieren muss? hmm

Aber ich danke Dir vielmals für das Angebot, ich würde auch gerne mal mehr von deinen Bildern sehen. Ich finde den Zeichenstil bei anderen immer so extrem interessant! Da sind so viele Details und Gewohnheiten mit verknüpft die man entdecken kann :D

Edit: Ich denke wenn mein Bamboo mich irgendwann im Stich lassen sollte werde ich versuchen mir Geld für ein Intuos zusammen zu sparen.
Btw. wechselst du die Spitzen eigentlich immer gleich aus wenn sie auf ca. 1mm runter sind? (glaube so stand es in der Gebrauchsanweisung)
Ich kann mir vorstellen das das auf Dauer doch ins Geld geht...
 

Caninus

heiliges Caninchen!
AW: Tony's Photoshop Experimente

Was für ein PS nutzt du denn? Bei meinem CS3 hab ich kein Problem die ganzen Tools auch auf einzelne Ebenen anzuwenden. Und ja, hast recht, ich sollte mal wieder Bilder von mir hier online stellen.

Ich wechsele die Spitzen wenn es anfängt zu kratzen. Das dauert aber schon recht lange.
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Ich hab mir das CS 5.1 Ext. zugelegt... *pfeif*

Hmm vielleicht hab ich irgendwas doof eingestellt. Ich kann mich auch nicht erinnern das ich da beim ersten mal so Probleme hatte wo ich das Tool mal ausgiebig getestet hatte...

Der Umstieg von Photoshop Elements auf CS 5 ist echt leicht, allerdings muss man Elements zugute halten das es echt "Benutzerfreundlicher" ist, in mancher hinsicht. Alleine das Frei Transformieren war da etwas schöner dargestellt.
 

Caninus

heiliges Caninchen!
AW: Tony's Photoshop Experimente

Die Version hab ich mir noch gar nicht angesehen, hatte aber vor die vielleicht wieder zu kaufen, wenn ich mal 800 Euro irgendwo rumliegen finde^^ (Praktisch ist es ein Student zu sein)

Vermutlich ist es wirklich eine Einstellungssache.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Tony's Photoshop Experimente

Das ist... charmant gesagt hübsch hässlich. Auch wenn die Anatomie etwas merkwürdig aussieht.
 

Shadom

Brony
AW: Tony's Photoshop Experimente

Habe ebenfalsl CS5. Den Nachbelichter kann man auf alle Ebenen anwenden. Ich hab keine rechte Ahnung was du falsch machst.

Die Bilder sind gut! Besser als das was ich produziere, aber ich bin auch weniger "Künstler" als mehr Grafikdesigner *hust* und nutze insoweit auch mehr Illustrator.
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Danke Teddy XD
Ja die Anatomie ist leicht verkehrt. Damit haperts noch, ich wollte sogar kurzzeitig die Beine komplett neu machen, war mir dann aber zuviel Aufwand.

Ah ok, das ist eine gute Info Shadom, ich werde das mal genauer unter die Lupe nehmen, ich arbeite mich gerade so ein wenig durch einen 1200 Seiten Guide...
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Da fällt mir ein das ich ggf. auch bereit bin auf Bestellung zu arbeiten für irgendwelche Projekte. Ich hab sowieso meist leichte Schwierigkeiten ein passendes Motiv zu finden, und wenn mir dann jemand eine Auftragsarbeit bietet die detailierte Anforderungen stellt ist das eigentlich eher positiv.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Tony's Photoshop Experimente

(Ich sollte als nachsatz aber hinterherwerfen das ich nicht mal zeichnen kann, und meine kommentare immer die eines nichtkönners sind, also eines Kritikers ;) )
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Das Problem ist einfach, das es JEDEM möglich ist schlecht proportionierte Dinge auf Bildern zu finden. Ist numal einfach so.
Ich hab schon einige Bilder einfach liegen lassen weil ein Kumpel mich auf z.B. zu große Hand hingewiesen hat, und ich war schon weit fortgeschritten,
da wäre der Aufwand einer Manipulation dann zu groß geworden. Dazu muss man auch nicht Zeichnen können...
Und als Schöpfer des Bilds verliert man sich teilweise so in der Arbeit das man solche "offensichtlichen" Dinge nicht mehr bemerkt.
Ich muss mir unbedingt angewöhnen öfter abstand zu nehmen und nochmal einen "frischen" Blick auf das Bild zu werfen, damit solche Schusseligkeiten nicht immer das Bild verderben :(
 

Caninus

heiliges Caninchen!
AW: Tony's Photoshop Experimente

Ich würd da eher empfehlen einfach Anatomieübungen zu machen. Dann hat man das nämlich automatisch drin. Und ja, dass heiß dann ein Jahr lang nur Hände, Köpfe, Körper etc. von bereits existenten Bildern abzeichnen^^
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Ich fürchte das ist falsch angekommen...

Es ist nicht so das ich es nicht gezeichnet kriege, es ist so das ich wenn ich an einem Bild arbeite einfach öfter mal den "Überblick" verliere und mir nicht AUFFÄLLT das ggf. irgendeine Proportion nicht ganz passt.

Üben tue ich außerdem sowieso immer wenn ich Zeit dafür habe...
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Barb!.jpg

Erste Dungeons and Dragons Class

Und wieder die Sig vergessen Narf -.-"
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: Tony's Photoshop Experimente

Barbarian.jpg Testschamanin.jpg
Ersteres war der erste Versuch für den Barbaren, hatte mir aber irgendwie nicht gefallen und das mit der Psi-Tussi hab ich Heute Abend als Betthupferl gefuddelt, hat ca. 1 Std gedauert.
 
Oben Unten