Spiele Comic

T.E.A.R.S-Regelwerk der Rocketbeans

Dieses Thema im Forum "Andere RPG-Systeme" wurde erstellt von RSS-Rollenspiel-Almanach, 4. Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. Wie @DerHauge twittert wir das T.E.A.R.S-Regelwerk der Rocketbeans ab dem 26. November für ca. 35 Euro vorbestellbar sein. Dafür bekommt man:

    • T.E.A.R.S.-Regelwerk in gebundener Fassung
    • Mehrstündiges Abenteuer
    • 100 Spielkarten
    • 4 Charakterbögen
    • DL-Codes für 100 Seiten Original-Abenteuer + Charakterbögen der BENS
    • Für die ersten 2000 Bestellungen: Code für B.E.A.R.D.S.-Abenteuer + Regelwerk (digital)

    Rocket Beans TV, kurz RBTV, ist ein deutschsprachiger Livestream-Kanal der Fernseh- und Medienproduktionsfirma Rocket Beans Entertainment GmbH mit Sitz in Hamburg. Entstanden ist Rocket Beans TV als YouTube-Kanal. nach eigener Aussage ist das Format Pen&Paper mit das erfolgreichste Format. Dazu heißt es:

    Ein unregelmäßig erscheinendes Pen-&-Paper-Rollenspiel-Format, in dem Hauke Gerdes die vier Spieler Etienne Gardé, Nils Bomhoff, Simon Krätschmer und Daniel Budiman durch das Spiel leitet und das Abenteuer erzählt. Jeder Spieler hat sich im Vorfeld eine fiktive Figur ausgedacht, ihr Eigenschaften gegeben und stellt sie schließlich in der Sendung dar. An bestimmten Punkten der Geschichte bestimmen die Zuschauer mittels Online-Abstimmungen den weiteren Handlungsverlauf.

    In der ersten Staffel wurde das von Gerdes selbst geschriebene Regelwerk T.E.A.R.S. gespielt (ein postapokalyptisches Szenario, in dem die Protagonisten mit Zombies – genannt „Trauernde“ – zu kämpfen haben). Nach dem Ende der ersten Staffel wurde dazu aufgerufen, über das Szenario der zweiten Staffel abzustimmen.
    Links:

    Schlagworte:B.E.A.R.D.S., Regelwerk, Rocket Beans, RocketBeans, Rollenspiel, T.E.A.R.S.

    Continue reading...
     
  2. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    5000 Regelwerke in so kurzer Zeit ist schon eine Leistung. Was haltet ihr davon?
     
  3. C_v

    C_v Mehrmotte

    In deren Statement haben sie ja schon gesagt, dass alle eventuellen Verlagspartner erstmal große Augen gemacht haben bei der Stückzahl. Aus vielen Beiträgen bei Twitter oder Reddit lässt sich auch heraus lesen, dass viele der Käufer wohl gar nicht mal die große Rollenspielerfahrung haben. Bedarf für eine zweite Auflage scheint es derzeit auch definitiv noch zu geben. Interessant waren Vorwürfe der Natur: "Wieso nur 5000? Ihr kennt anscheinend euren eigenen Markt nicht!" Interessant zu wissen wäre mal, wie viele einfach nur fanboy-artig zugegriffen haben, obwohl sie eigentlich mit Rollenspiel nichts anfangen können.
    Der Inhalt der Box scheint ja tatsächlich nur für die 2 mitgelieferten Abenteuer ausgelegt zu sein. Kann man mal gespannt sein, was manche Leute da noch so draus machen.
     
    Supergerm gefällt das.
  4. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Das System selbst hat leider einige Schwächen und Mängel. Aber vielleicht wird Rollenspiel dadurch zumindest so interessant, daß Elbenwald zukünftig die gängigeren Systeme ins Sortiment aufnimmt (bei meinem bislang einzigen Ladenbesuch gab es in diese Richtung nur D&D-T-Shirts).
     
    Scathach gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
B.E.A.R.D.S - ein "neues" Rocketbeans-Rollenspiel ??? Rollenspielmedien 2. August 2015
Rocketbeans TV Film & Fernsehen 14. Februar 2015
T.E.A.R.S. - das Rocketbeans-Rollenspiel Rollenspielmedien 20. Januar 2015
regelwerk WoD 1: Vampire: Die Maskerade 13. November 2009
Welches Regelwerk? Warhammer 40k 14. April 2008

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden