7te See

Star Wars SW 9 Rise of the Skywalker

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Chrisael, 12. April 2019.

  1. Chrisael

    Chrisael Gott




    Wer wird die Person sein die Titelgebend ist?
     
    Archan dra Krull, Absimilliard und Teylen gefällt das.
  2. Kowalski

    Kowalski Böser, alter, weißer Sack!

    Darth Luke
    oder unsere Mary Sue

    Es wird großartig.
    Oder schrecklich.
    Oder schrecklich großartig
    Oder großartig schrecklich

    Irgendwas.
    Nur halt nicht langweilig.
     
  3. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Sag ja, Episode 8 wird als Reys Alptraum (meinetwegeng eteilt mit Kylo, der hat auch Grund dazu ^^) geretconned, dann ist Rey ei9ne Skywalker, und zusammen werden sie die Galaxis als Sasuke und Mary Sue beherrschen^^


    ehm Moment, irgendwas stimmt da nicht....
     
  4. Chrisael

    Chrisael Gott

    Oh mann, ich kann dieses Mary Sue geseiere echt nicht mehr hören.
     
    Teylen gefällt das.
  5. Kowalski

    Kowalski Böser, alter, weißer Sack!

    Solange wir es nicht in Episode IX sehen müssen (bisher war Rey ja meiner Meinung nach KEINE Mary Sue und ich hoffe das bleibt so)
     
  6. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter


    Ehm ja, also wenn Rey keine Mary Sue ist,w er (außer der originalen mary Sue) ist es dann Eurer Meinung nach?

    Ich meine sie lernt alles spätestens beim 2. Versuch, ist in allem was sie lernt gut bis überragend, verliert nie wenn es auch nur entfernt zählt, der erste Film dreht sich zu 70%, der 2. ca zur Hälfte um sie, und all das in Kombination damit dass sie gut aussieht und "Die Neue" ist.

    Für mich trifft das die Definition wirklich ziemlich genau.


    Davon mal abgeshehen war mein obiger Post, recht offensichtlich, als Witz gedacht. Also wer den ernst nimmt ^^
     
  7. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Hab' die letzten SW-Kinofilme völlig vergessen gehabt...
     
  8. Kowalski

    Kowalski Böser, alter, weißer Sack!

    Warum Rey keine Mary Sue ist?
    Weil Kylo Ren bei seinem Kampf mit ihr schwer verletzt ist (also etwas was normale Menschen (oder Stormtrooper) ausgeschaltet hätte).
    Weil sie eben auf alle möglichen anderen angewiesen ist um vorwärts zu kommen.
    Weil es nicht sie, sondern Kylo ist der Snoke ausschaltet.

    Rey mag zwar als Pilotin und Bastlerin unheimlich kompetent sein, sie ist das wenn es um die Macht und um Kampf geht nur bedingt.
    Von ihrem Level her ist sie nicht viel besser schlechter als Luke in seinem ersten und zweiten Film.

    Insofern nein, Rey ist KEINE Mary Sue.
    Kompetent ja.
    Ein potentieller Super Jedi a la Anakin, ja, aber keine Mary Sue.
     
  9. Doc-Byte

    Doc-Byte Dark Lord

    Der einzige Skywalker um den es eigentlich immer ging war Anakin... :whistle:
     
    Hoffi gefällt das.
  10. Chrisael

    Chrisael Gott

    Der ist aber in Epi6 eindeutig verbrannt worden!
     
  11. Doc-Byte

    Doc-Byte Dark Lord

    Naja, sein Geist (im Sinne von Andenken) ist ja ganz offensichtlich weiterhin präsent und falls das die Trümmer des Zweiten Todessterns sein sollten, könnte das genau der Planet sein, auf dem er verbrannt wurde...
     
  12. Arashi

    Arashi Gott

    In Ep. 7 hat sie in einem Laserschwertduell mit Kylo definitiv nicht den Kürzeren gezogen - trotz absolut 0 Training bei ihr gegen Training durch Luke und Snoke bei ihm. Nicht unheimlich kompetent wäre gewesen wenn sie kurz mit dem Laserschwert fuchtelt und dann merkt dass sie sich selbst ein Bein abgehakt hat. Aber seit Finn kann ja eh jeder mit nem Laserschwert kämpfen.
    Und zur Macht: am Ende vom 8er hebt sie - wieder ohne nennenswertes Training - Massen von Steinen einfach so an. Wo Luke nach Training mit Yoda kaum einen X-Wing anheben konnte.
    Kylo? Ist immerhin ein Skywalker. Oder Leia. Vielleicht auch Jar Jar nach nem Retcon dass er Anakins Bruder ist ... würde mich auch nimmer wundern.
     
    ADS gefällt das.
  13. Kowalski

    Kowalski Böser, alter, weißer Sack!


    Na dann ballern wir Dir mal ein Faustgroßes Loch in die Eingeweide und schauen wie toll Du dann kämpfst.
    Könnte Dich ein in Kendo/Stabkampf trainierter zu einem unentschieden zwingen auch wenn Du Schwertmeister bist?



    Hmm. Stormtrooper scheinen ja entweder inkompetent zu sein (Episode IV und VI lassen da grüßen) oder sie sind schon so ziemlich Badass was ihr Training angeht.
    "Außer" ihre Anweisung von Lord Vader ist sie davonkommen zu lassen sonst kommt er persönlich und bedankt sich bei Dir und Deiner Familie.
    Beide Interpretationen sind möglich.
    Inzwischen tendiere ich dazu das sie schon echt gut mit allen möglichen Waffen sind. Und wenn etwas Stab oder Schwertähnliches dabei ist werden sie sich nicht 100%-dusselig damit anstellen.

    Aber beide mit fast null Training, oder nicht?
    Die 2-3 Tage auf Dagobah zählen nicht wirklich.
     
    Chrisael gefällt das.
  14. Wulf

    Wulf Ahn

    Wobei das eine inhaltliche Verneigung vor dem ursprünglichen Konzept sein könnte, das vorsah, dass imperiale Sturmtruppen mit dem Lichtschwert kämpfen.
     
    Kowalski und Chrisael gefällt das.
  15. Runenstahl

    Runenstahl Gott

    Finn ist nun wirklich der erste Filmcharakter der ein Lichtschwert benutzt. Abgesehen von Han der es nur zum Schneiden benutzt wäre da noch jener Herr:
    ebf47999-eb61-48af-810e-f1bdd333b5ed.gif

    Und der hat auch schon etliche Jedis im Zweikampf besiegt.

    Und warum sollte das nicht jeder benutzen können ? Es hat einen Anknopf und es ist ein Schwert. Klar ist das (wie mit jeder Waffe) mit Training besser und das Lichtschwert hat so seine Eigenheiten. Aber das macht es nicht unmöglich damit rumzufuchteln. Das Besondere bei den Jedis ist halt das sie aufgrund ihrer Reflexe damit Schüsse abwehren können und auch sonst mit Feuerwaffen mehr als mithalten können.
     
    Teylen gefällt das.
  16. Arashi

    Arashi Gott

    Das ist zwar möglich aber ich glaube nicht, dass der Regisseur da soviel Gedanken drum gemacht hat :p Ist aber nur meine Meinung, der die Verneigung von Futurama in der Hinsicht so oder so bevorzugt.

    Ah endlich mal jemand mit guten Argumenten!
    Han hats nur angemacht und geschnitten, nicht damit gekämpft. Hätte er eigentlich auch nicht können sollen weil damals noch Stand der Technik war, dass man die Macht braucht um die Klinge zu fokussieren aber ... ja keine Ahnung, den Einwand kenne ich seit Jahren aber mir ist auch noch keine gute Erklärung eingefallen ;)
    General Fourarms wurde laut Wookiepedia von Count Dooku (= Jedi + Sith) im Laserschwertkampf unterrichtet. Ihm fehlt zwar an sich immer noch die Macht (soweit ich weiß) aber so ist es schon sinnvoller als bei Lana Del Rey.

    1. Jedis und Laserschwerter sind eine der symbolischsten Paarungen in der Geschichte des Kinos
    2. Schlechtes Storytelling
    3. Die Dinger sind unglaublich gefährlich wenn man nicht damit umgehen kann. Es gibt ja auch keine Kurse in "Kettensägenfechten für Anfänger ohne Schutzkleidung"
    4. Wenn es jeder benutzen könnte, warum benutzt es nicht jeder (der es sich leisten kann)? Hast du dir mal überlegt wie unglaublich praktisch ein Werkzeug mit den Fähigkeiten eines Laserschwertes ist? Für jeden Meuchelmörder, Soldat oder Handwerker
    Der ursprüngliche Grund war, dass es früher hieß man braucht die Macht um den Energiefluss durch den Kristall so zu fokussieren, dass er die Klinge bildet - sprich als Han es angemacht hat, hätte eigentlich schlicht nichts passieren dürfen ... oder vielleicht hätte er es als Laserpointer benutzen können.
    Übers benutzen komme ich aber durchaus weg und auch die Logik, dass nicht jeder sowas benutzt verbuche ich gerne unter "Star Wars ist halt nicht realistisch.". Aber dass jeder Depp damit kämpfen kann ist einfach schlechtes (und schlimmer noch: faules) Storytelling.
     
  17. Runenstahl

    Runenstahl Gott

    Ansichtssache. Für mich macht es durchaus Sinn das jeder ein Lichtschwert benutzen kann. Warum tut es dann nicht jeder ? Weil Blaster (für Nichtjedis) einfach besser sind. Jeder Depp mit einem Blaster ballert dich weg wenn du "nur" ein Lichtschwert hast (ohne ein Jedi zu sein der damit Schüsse parieren kann). Außerdem sind Lichtschwerter normalerweise nicht auf dem freien Markt erhältlich. Nur Jedis können die Dinger bauen und die fertigen normalerweise nur für den Eigenbedarf. Und wie du schon sagst ist so ein Lichtschwert für seinen Benutzer ja nicht ungefährlich. Es ist mMn nicht besonders schwer zu benutzen aber Fehler sind hier ungleich schlimmer als z.B. bei schwieriger zu benutzenden Waffen (z.B. Nunchaks oder Flegel). Trotzdem... wenn es um Leben und Tod geht greift man lieber zu einer gefährlichen Waffe als gar keine zu haben.

    Ich weiß nicht wo du die Idee her hast das nur Jedis ein Lichtschwert benutzen können. Luke war zwar Machtsensitiv aber definitiv nicht ausgebildet als Obi-Wan ihm das erste Mal ein Lichtschwert in die Hand drückte. Er wäre also auf keinen Fall in der Lage gewesen mit der Macht einen Strahl zu fokussieren. Und das war in Episode 4 also noch vor dem Deathmatch zwischen Han und den Taun-Taun Gedärmen. Und Obi sprang auch nicht gleich panisch herum nach dem Motto "Oh Gott, sei bloß vorsichtig damit, damit kannst du gar nicht umgehen !".
     
    Kowalski und Altansar gefällt das.
  18. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Wie oft hast du dich als Kind selber mit dem Stock gehauen als du "Fechten" gespielt hast?
    Vermutlich wie ich: Gar nicht.
    Warum sollte dann en Laserschwert für einen nicht-Jedi so schwer zu benutzen sein?
     
    Ioelet gefällt das.
  19. Wulf

    Wulf Ahn

    Es war halt mal Thema in diversen SW-Romanen, dass man eine spezielle Ausbildung brauchte, um ein Lichtschwert benutzen zu können, ohne sich in Scheibchen zu schneiden. Und die Jedi hatten es mit ihren Machtsinnen, da dann einfacher. Allerdings macht es insofern Sinn, da eine beiläufige Berührung schon schwere Verletzungen hervorrufen kann.
     
  20. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    ich erinnere mich nur an ein roman (der kristallstern) wo das themstisiert wurde und da war der anschalter im gehäuse und dadurch nur von machtleuten einsetzbar. aber ich erinnete mich zumindestens bei den romanen sie ich gelesen habe nicht daran das dies explizit der fall war das nur jedis lichtschwerter benutzen können.
    sie können sie eben als einziges bauen
     
    ADS gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rise of the Runelords Deluxe Collector's Edition Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 29. November 2012
Pathfinder - Rise of the Runelord und Anderes Kleinanzeigen 9. Februar 2009
Underworld - Rise of the lycans Film & Fernsehen 28. Oktober 2008
The Rise and fall of Dante Blake Schreibstube 30. September 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden