StarCraft RPG

Dieses Thema im Forum "Selbstentwickelte Rollenspiele" wurde erstellt von Colwolf, 24. Mai 2006.

Schlagworte:
  1. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    Hi,
    Etwas das ich seit Jahren umsetzen wollte, und mit dem letzten Jahr auch gemacht habe: Das Starcraftrollenspiel!
    Gespielt wurden hauptsächlich Terraner, auschließlich Ghosts, da Sie die einzigen sind die bei Protoss in der Gruppe von den Fähigkeiten mithalten konnten.
    Aufgebaut habe ich das System auf einer sehr modifizierten KATHARSYS Version (ja, ich weiss, da wird sich manch einer winden, aber ich finde das Grundgerüst sehr spielbar).
    Der Einstieg: Alle Charaktere wachen auf und haben Filmriss. Um Sie herum tobt eine erbitterte Schlacht, am Horizont liegt der gewaltige Overmind im Sterben. Es ist die letzte Schlacht um Aiur am Ende der Classic Starcraft bzw. dem Beginn von Brood Wars. Und ganz wie am Beginn von Broodwars man Zeratul, den dunklen Templer, von Aiur wegbringen muss, so müssen die SC sich durch das Schlachtfeld einen Weg zum nächsten Warpportal suchen.

    Was machen die SC überhaupt auf Aiur?
    Hintergrund: Mit Jim Raynor spaltet sich ebenfalls ein schwerer Kreuzer aus dem Bürgerkrieg, der das Ende der Ende der Konföderation und das entstehen der terranischen Liga bringt, ab.
    Gemeinsam mit Raynor treffen Commander Clark und seine Kreuzer Besatzung auf die Protoss. Als Verräter an der Menschheit gebrandmarkt, Ihre Heimatwelten unter Besatzung von Arcturus Mengsk's Revolution und die Zergbedrohung vor der Haustür, schließen sich die Menschen den Protoss für den letzten Kampf gegen die Zerg an.

    Handlungsstrang:
    Ich habe meine erste Kampage, die es immerhin auf stolze 14 Sitzungen brachte, an der Protosskampagne aus Brood Wars orientiert.
    Der Overmind ist vernichtet, die Zerg im Sektor randalieren wahnsinnig herum, die terranische Liga konsolidiert sich. Aber die Gefahr durch die Zerg ist nicht gebannt.
    Auf der Heimatwelt der dunklen Templer offenbart die Matriarchin das nur die Zwillingskristalle ihre Welt vor den Zerg schützen können. Die Protossflotte wird entsand und auch die Terraner wollen helfen. Letztere kommen dabei besonders ins Spiel. Zwischen den letzten bekannten Aufenthaltsorten der Kristalle - Die Welten Braxis und Char - und der Protossheimatwelt liegt ein gewaltiger Nebel, den die Protoss nicht durchqueren können. Die Terraner allerdings haben eine besondere Raumstation eingerichtet, als sie in den Sektor kamen, die den Nebel vermisst und Schiffen eine sichere Route weisen kann.
    Im Wettlauf gegen die Zeit beschließen die Terraner (und mit an Bord sind die SC) diesen Weg durch den Nebel zu wählen, während die Protossflotte den langen Weg einschlägt. Zeratul wünscht den SC viel Glück und stellt Ihnen noch einige tapfere Protosskrieger (Protoss SC zur Seite).
    Natürlich nicht bevor auch noch Kerrigan, die Königin der Klingen, auftaucht und die Protoss vor einem neuen Overmind warnt...

    Das StarCraft RPG hat viel mehr hergegeben als ich eigentlich dachte. Leider habe ich damals kein vollständiges Regelwerk geschrieben. Bei Interesse soll dieser Thread für Fragen aller Art dienen, ich helfe jedem gerne weiter der auch einmal eine solche Kampagne leiten möchte.
     
  2. AW: StarCraft RPG

    Whoa, hört sich cool an !!!!
    Stehen als Spielerrassen Terraner UND Protoss offen, oder nur Terraner ?
     
  3. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: StarCraft RPG

    Auch die Protoss - hier hatten die Spieler die Wahl unter Berserker (Zealot), dem brutalen Nahkämpfer, dem High Templar (Sowas wie ein Zauberer in dem System) und den Dark Templars (Ninja-Assassinen).
    Meine Spieler (ich habe mindestens 5 Ghosts verlangt, weil ich soviele Ghost Archetypen gebastelt hatte) haben ausschließlich Dark Templars ausgesucht, was auch zu der Geschichte besser passt. Zwar führt Ardanis die Flotte des Exekutors, und es exitiert auch noch der Rat von Aiur, aber das kann nicht darüber hinwegtäuschen das der Overmind nur durch Zeratul, den Anführer der dunklen Templer vernichtet werden konnte.
    Außerdem ist Aiur noch immer vom Feind besetzt, und zähneknirschend hat sich der Rat von Aiur zur Heimat der dunklen Templer begeben.

    Außerdem verstehen sich die dunklen Templer ein Eckerl besser mit den Terranern, nachdem Sie ja selbst von Ihrer Rasse verstoßen wurden, als Khas, der Auserwählte den Krieg der Clans beendet hatte.

    Sehr witzig dazu: Unter den Protoss gibt es kein Artisan-Techniker Kaste, einer davon ist ganz begeistert von den Menschen und ihrer Biologie,
    unter anderem von der Ernährung (bei ernähren sich die Protoss von Energie, also Licht, u.a. weil sie keinen Mund haben), und der hat die SC auch gnadenlos "bekocht" ;)
     
  4. AW: StarCraft RPG

    Zuvor/dabei auch einen Blick auf das offizielle StarCraft Produkt geworfen?

    mfG
    jws
     
  5. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: StarCraft RPG

    Äh...nein? Es gibt ein offizielles StarCraft RPG???
    Sag bloß es ist d20...
     
  6. AW: StarCraft RPG

    Es war eine Einsteigerversion für Alternity, wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht.

    mfG
    jws
     
  7. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: StarCraft RPG

    Gibt es das noch irgendwo, bzw. hat das jemand?

    Ich wäre weniger an den Regeln, mehr an den Hintergrundinfos interessiert.
    Über die Geschichte der Protoss z.B. ist wenig bekannt, außer das Sie definitiv von einer Schöpferrasse, den Xel'naga abstammen und sich gegenseitig in einem Bürgerkrieg vor über tausend Jahren fast ausgelöscht haben, Khas der Auserwählt hat den Krieg beendet und die Khala eingeführt, eine Art Leitweg zur Erleuchtung.
    Die Protoss die sich von der Khala abwandten wurden die dunklen Templer.
    Das ist alles schön und gut, nur hätte ich einfach gerne noch mehr infos.

    Auch von den Zerg wissen wir wenig.
     
  8. xorn

    xorn Ahn

    AW: StarCraft RPG

    Der aufhänger für die Kampange ist Klasse!

    Was das Alternity-Starcraft angeht: Ich hatte das mal, aber es war eher ein "Fastplay". Also "Hier hast du vorgefertigte Charaktere, hier die Grundregeln, und hier ein kleines Abenteuer. Viel Spaß!"
    Hintergrund gab's nicht allzuviel neues. Insgesamt war das ganze Ding SEHR enttäuschend und so ging es den Weg aller enttäuschenden Dinge... Ebay.

    Da kann man das mit etwas Glück wahrscheinlich auch heute noch bekommen. Günstig. Für mein Starcraftpäckchen habe ich dort vor 3 Jahren 2,5 € bekommen.

    http://home.flash.net/~brenfrow/al/al-starcraft.htm
     
  9. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: StarCraft RPG

    Ich finde das Prinzip sehr gut, hatte auch mal mit dem Gedanken gespielt, dabei aber mehr an die Marines als Spieler gedacht... aber das Agument des Stärkefaktors ist natürlich vorhanden...
    ich finde nur den Handlungsstrang etwas einseitig, da es im Endefekt auf Kampf hinausläuft, also ne Art Alien-RGP: "Alles, was mehr als 2 Beine hat wird abgeknallt!" - da die Terraner in sich immernoch sehr Rassistisch sind, was den StarCraft-Hintergrund angeht.
    oder was gäbs da für Alternativen an Abenteuer?
     
  10. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: StarCraft RPG

    Die Abenteuer waren mannigfaltig:

    Zum einen hat sich Kerrigan der Gruppe angeschlossen, und ist an Bord ihres schweren Kreuzers mit ihnen gereist. Sie will die Kristalle auch finden, da die Protoss ihr nur gegen den neuen Overmind helfen werden, sobald ihre Welt in Sicherheit ist.
    Während der Reise kam es dann zu Zwischenfällen an Bord. Immer mehr Leute hatten Alpträume, konnten nicht mehr schlafen etc. bis die Gruppe herausfand das Kerrigans ständiges psionisches Signal Menschen ohne Psionik auf Dauer in den Wahnsinn treibt.

    Dann war die Geschichte mit der Raumstation die den Weg durch den Nebel weist ( defacto hats im Nebel sich bewegende schwarze Löcher und ein gewaltiger Computer berechnete die sicheren Sprungrouten jedesmal aufs neue). Die Charaktere mussten die Station infiltrieren und an den Computer herankommen, da ihr Schiff ja als vermisst gilt und sie offizielle Verräter an der terranischen Liga sind.
    Der Computer allerdings hat in den letzten Jahren Signale aus dem Nebel empfangen und begonnen einen irren Plan zu entwickeln von der Station aus in den Nebel zu reisen. Leider ist noch kein Schiff vorbeigekommen dessen Bordcomputer Kapazitäten ausreichend gewesen wären, aber ein terranischer Schlachtkreuzer...

    Auf der Raumstation gab es noch einige andere Abenteuer, da es dort einige Ebenen von Gesetzlosen gibt, die von der Stationssicherheit nicht überwacht werden.

    Dann war noch die Geschichte der Piratin, die ein Konföderationslager ausgeräumt hat und den Spielern rotzfrech einige Nuklearwaffen zum
    Schleuderpreis andrehen wollte...

    Auf der Suche nach den Kristallen stoßen die Spieler auf eine verlorene Protosskolonie, die sich noch zur Zeit des Bürgerkrieges in die Isolation begegeben hat, und nun wenig Verständnis für die Terraner, die ihnen unbekannt sind, aufbringt.

    Und das war jetzt mal nur an der Oberfläche gekratzt.
    StarCraft kann wesentlich mehr als nur "Schiesst-die-Kakerlaken-über-den-Haufen", ich habe vor allem aus meiner langjährigen Star Wars Erfahrung geschöpft und ein buntes Universum erschaffen, in der vor allem die "Ich bin ein Alien" Erfahrung unter den SC ständig wechselt (Ich will hier nochmal an den Khalai Koch erinnern...), und mit den Zerg eine schier unbesiegbare Bedrohung eine düstere Endzeitstimmung ins Spiel kommt.
     
  11. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: StarCraft RPG

    wie wirken sich denn die einzelnen "Fähigkeiten" der Arten aus? Ich bin immer ein großer Fan von Tassadar gewesen, und hab mich im Spiel immer geärgert, das normale hohe Templer seinen Psi-Nahkampfangriff nicht können.
    Und wenn ich Beserker wähle, müsste ich ja irgendwann den höchsten Grad der der Khala erreicht haben, und zum hohen Templer aufsteigen.
    Und, Preißfrage: Was, wenn 2 Spieler der hohen oder dunklen Templer sich entschließen, zue einem Archon zu werden?
     
  12. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: StarCraft RPG

    Erstens: Berserker sind zwar in der Hierarchie niedriger, aber das ist eher eine militärische Einteilung, als eine Bewertung der Erleuchtung nach der Khala. Ein aufrechter Berserker kann Jahrhunderte nach der Khala leben, und dabei vorbildlicher sein, als mancher Hightemplar.
    Ein Aufstieg ließe sich dennoch rechtfertigen, da die Templer ja auch verstärkung brauchen. Nachdem weder Hightemplar noch Berserker bei mir gespielt wurden, habe ich auch kaum ihre Psionik ausgearbeitet.
    Im Spiel verfügen High Templars über gar keinen Nahkampfangriff.

    Die Archon verschmelzung ist eigentlich nicht mehr rückgängig zu machen, was sonst sehr lustig wäre. Ich bin allerdings der Ansicht das nur Templar die etwas auf dem Kasten haben zum Archon verschmelzen können, und dazu also
    schon einiges an EXP haben sollten, da es ja eigentlich ein Charaktertod ist.

    Zu deiner Frage: Es gibt im SC Editor Tassadar/Zeratul als Archont, obwohl man glaube ich die beiden nie zusammen in einer Mission hat, womit also
    verhindert wurde das man sie im offiziellen Teil spielt.
    Ich würde durchaus auch eine Verschmelzung von Dark und Hightemplar zulassen. Ergebnis wäre vielleicht ein noch krasserer Archont (weil die Dark Archons sind schon etwas wild mit Ihren Zitaten "Must feed....Must Kill").
     
  13. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: StarCraft RPG

    "Power overwhelming" ... 8)

    mit den Beserkern hast du recht, Fenix ist fast genauso alt wie Tassadar, und er ist sogar Prätor.

    den "Helden"-Archon gibts, aber ich glaube er ist nicht Hintegrundtechnisch begründet, sondern nur im Editor zu gebrauchen.
    Zumal die Hightemplars und Dark nicht miteinander verschmelzen können.
    Mal meine Gretchenfrage: Kannst du dir als SL vorstellen, einem Spieler einen Dragoner zu geben? Gerechtfertigt wäre es, und ich stelle es mir witzig vor:
    HighTemplar: "Nungut, wir gehn in das Gebäude rein. Da werden wir Informationen erhalten!"
    Ghost: "Verstanden, ich sichern das Vorfeld!"
    Metallene Stimme im Hintergrund: "Und ich bleib hier vor der Tür und spiel den Tank, weil ich nicht durch die Tür komme... *grummel*!"
     
  14. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: StarCraft RPG

    Yep, nur haben Dragoner halt echt das riesenproblem das sie außerhalb des Schlachtfeldes unbrauchbar sind. Nun gut, man könnte ihnen noch die R2D2 Supercomputer1337haxXx0r Fähigkeiten geben, aber trotzdem sind glaube ich eher langweilig.
    Ich habe auch gehört das man in Blue Planet Wale und Delphine spielen kann, das stelle ich mir ähnlich spannend vor.
    Dragoner: "Geht ihr schon mal vor, ich bewache das Schiff *seufz* wie immer..."
    Flipper, der SC Delphin: "Geht ihr schon mal an den Strand, ich bewache das Boot...hmm...Fisch..*lecker*

    Zurück zu den "We hear you" Archons.
    Ich würde als SL sogar eine Verschmelzung von High und Dark Templar erlauben. Tassadar hat sich nicht zuletzt stark für die Wiedervereinigung
    eingesetzt und Zeratul (eigentlich DER, weil es nur ein Titel ist) ebenfalls.
    Die Isolation ist vorbei, und die aus den Tiefen des Raums sind die Zerg zurückgekehrt und können nur gemeinsam aufgehalten werden.
     
  15. TuxedoMask

    TuxedoMask I am Iron Man

    AW: StarCraft RPG

    damit müsste man den Protoss eine neue Gesellschaftsform geben, da beide Seiten jetzt beide Energien nutzen.
    Das mit dem Supercomputer find ich gut... und alternativ könnte man wie in "Bubblegum Crisis" - "Dopple Egde" (falls einem der Anime UND die Folge etwas sagt...) dem Dragoner eine eingeschenkten Modus geben, wo er sich kleiner macht, sagen wir, die Beine einklappt, als ob ein Mensch in die Hocke gehen würde, und entspechende Bewegungsabzüge bekommt.
    Also ich würde gerne mal so einen spielen, ich finde das ist mal ne Herrausforderung und sicherlich lustig, vor allem wenn der Ghost meint: "Haha! Mit meinem C10 Kanistergewehr! Damit rock ich gegen euch Nahkämpfer mit euren dämlichen Psi-Klingen!"
    - Geräusch eines ladenden Phasendesruptors -
    "Sagten sie etwas, Mensch?"
     
  16. -

    - Guest

    AW: StarCraft RPG

    Also wenn dich nicht stört, dass die Jungs dort das ganze mit d20 basteln und du dich nicht vor englisch scheust, hab ich hier n Link für dich.

    LINK
     
  17. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    AW: StarCraft RPG

    Flipper (und sein Kollege Free Willy) haben in BP aus eben diesem Grund Drohnen im Gepäck, um telepräsent sein zu können. Und ja, ein zweibeiniger Kampfwalker mit Rotationskanonen a'la Deus Ex fällt noch unter den Begriff "Drohne".

    Niemals einen Orca vom Militär ärgern, also.

    Die Herren Dragoner sehe ich eher wie die Cybots in Warhammer 40K: Wenn man sie nicht braucht, schlafen sie. Das Wecken kann sich bisweilen schwierig gestalten.

    -Silver
     
  18. AW: StarCraft RPG

    Nicht zu vergessen, dass man so verdammt oft am, im, auf oder unter Wasser ist...

    mfG
    jws
     
  19. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: StarCraft RPG

    Und wie es mich stört, ganz gewaltig sogar. d20 ist der Toifl, aber das habe ich schon oft genug gesagt. Werd trotzdem mal reinlesen, vielen Dank für den Link!
     
  20. Colwolf

    Colwolf Am I a Cylon???

    AW: StarCraft RPG

    Also, ich habe da jetzt etwas reingerüsselt. Die Jungs haben eine tolle Ausrüstungsbeschreibung und Werte und Werte und Werte und nochmal Werte...

    Das ist gleich mal mein Problem: StarCraft RPG braucht weniger eine Zillion Werte für 17 Pistolen und sechs Zergmutanten, als viel mehr ein halbwegs brauchbares Regelsystem, alles andere ist primär (um einen bei euch wahrscheinlich weniger bekannten österreichen Fussball- und Rhetorikstar zu zitieren).

    KATHARSYS funktioniert dabei nicht schlecht; auch wenn die Charerschaffung bei mir Templates funkitoniert und so gut wie alle Fertigkeitswerte schon vorggeben sind (es gibt dann bei der Erschaffung noch einen Berg Freebies damit die SC nicht gleich aussehen).

    So gibt es für Ghosts zum Beispiel den Sniper, den Infiltrator, den Medic, den Nahkämpfer und den PSI Ghost.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
starcraft 2 spieler hier? Digital Games 17. März 2011
Savage Starcraft Savage Worlds 29. Juli 2010
Happy Birthday StarCraft! Digital Games 1. April 2008
Starcraft - das Brettspiel Gesellschaftsspiele 21. November 2007
Starcraft/Broodwar Digital Games 16. September 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden