Hellfrost Spieler frustriert, was tun?

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von Zodiak707, 26. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. Zodiak707

    Zodiak707 Halbgott

    Hallo,

    vorweg; ich bin immer noch ein etwas unerfahrener Spielleiter, daher wollte ich bei einem Problem hier um Rat fragen.

    Einer der Charaktere glänzt immer wieder durch echt gutes Rollenspiel, leider hat er im Kampf einfach mal keinen Impact. Ich habe in unserer gestrigen Sitzung gemerkt das es ihm langsam frustriert und ich weiß leider nicht wie ich ihm am besten helfen kann.

    Hier sein Charakter:
    Level 29, Rasse Taigaelfe
    Geschick W10, Verstand W6, Stärke W6, Willenskraft W8, Konstitution W6
    Robustheit 4, Parade 2
    Schießen W10, Überleben W8, Spuren Lesen W8, Wahrnehmung W8, Heimlichkeit W10
    Handicaps: Apgekapselt, Hitzelethargie, Zwei linke Hände, Tick (macht Selbstgespräche). Loyal, Angewohnheit (Alkohol trinken)
    Talente: Geschickt, Nachtsicht, Natürliche Umgebung, Waldblut, Winterseele, Naturbursche, Tiermeister, Zwei Pfeile ein Ziel, Ausweichen
    Ausrüstung: Langbogen, Lederrüstung
    Begleiter: Wolf

    Ich weiß nicht was er falsch macht, aber er hat noch nie geschafft einen Gegner zu erledigen oder dafür zu sorgen das er Angeschlagen ist weil er immer zu wenig schaden verursacht. Wenn ich mir so den Charakter ansehe bin ich mir sicher müsste er es schaffen die Gegner nach und nach zu erledigen, so wie es die anderen Charaktere auch tun.

    Meine Idee wäre das ich irgendwo eine Möglichkeit einbaue das er ein Relikt Bogen bekommt, meine Befürchtung ist dann aber das der Bogen entweder zu stark wird oder die anderen Neidisch werden.
    Zudem bin ich mir unsicher ob das Relikt, das ich mir überlegt hab so überhaupt sinn macht / möglich ist. Ich dachte da an ein Langbogen mit der Macht "Waffe Verbessern" drauf, die automatisch ausgelöst wird sobald der Bogen gespannt wird und spitze Zacken am Pfeil bildet. Name des Bogens habe ich mir noch nicht überlegt. Aber die Story des Bogens ist relativ Stumpf, es ist der Bogen eines Frostblut Helden, der durchzogen ist von dessen Magie.

    Des weiteren hat er sich überlegt sich den Waldhütern für das entsprechende Expertentalent anzuschließen. Ich bin mir aber unsicher wie genau es nach der Charaktererschaffung funktioniert. Im Regelwerk steht das man sich bei einem Aufstieg z.B. das Talent Beziehungen (Waldhüter) holen müsste aber funktioniert es so das er sich das Expertentalent bei einem weiteren Aufstieg holen muss oder bekommt er es sofort? Beim Handicap Befehle ist es ja klar definiert aber beim Expertentalent selbst nicht.

    Wow soviel Text wollte ich eigentlich gar nicht schreiben. Ich hoffe Jemand, der sich die Zeit nimmt das zu lesen kann mir da weiter helfen um ihm zu helfen bevor der Frust zu groß wird. Danke schon mal im vorraus

    Gruß
    Zodiak
     
  2. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Auf dem ersten Blick sehe ich bei diesem Charakter keine groben Schnitzer im Charakterbau (hier mal ein Gegenbeispiel).

    Mit einem Reliktbogen hätte ich grundsätzlich keine Probleme. Wenn die anderen Spieler neidisch werden, kannst Du ihnen irgendwann auch mal magische Gegenstände (nicht zwangsläufig Waffen) zukommen lassen.

    Das sind alles nur Vermutungen, warte lieber noch auf eine Antwort der SW-Experten.
     
  3. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Was erwartet der Spieler? Das er a la Legolas den Kampf alleine wuppt?
    Es braucht keinen Reliktbogen, sondern nur "gesunde" Teamarbeit. So stärken etwa die Zauberer/Priester die Gruppe morgens mit Magie und nebst Nah/Fernkämpfern gibt es eben auch Spezialisten für Tricks und Willensduelle (die übrigens prinzipiell keine "Reichweite" kennen). Alle Arbeiten zusammen, es gibt keine Einzelwurst und niemand drückt sich. Einzelkämpfer sind bei SW eher nicht gefragt.

    Magie wirkt in Hellfrost prinzipiell den GANZEN Tag, so man sie nicht zuvor beendet oder verliert.
    Alchemie ist über all zu kriegen und nicht zu teuer (auch um etwa den Bogen/Pfeile zu verbessern)

    Der Wolfsbegleiter gibt enorme Vorteile.
    Zwei Pfeile ist ein MÄCHTIGES Talent aber es gibt noch wichtigere Kampftalente in den Grundregeln.
    Man kann auch mal eine Runde stehenbleiben und ZIELEN (Schießen erfolgt ja üblicherweise aus zweiter Reihe und aus Deckung heraus)
    SW kennt jede Menge freie Manöver (in den Grundregeln) mit denen er einiges reisst.
    Wenn er mistig würfelt, dann kann man auch mal denen einen Bennie abwerfen um Würfel zu wiederholen. Mit den Handicaps erspielt man sich diese dann wieder.

    Übrigens: WAS IST LEVEL 29? ;)

    Organisationen: Einer Organisation tritt man bei, in dem man lansam einen Kontakt aufbaut und ihr dann Beitritt. Das wird zwar regelmechanisch durch die Talente gelöst, dauert aber im Spiel einige Zeit.
     
    Scathach gefällt das.
  4. Zodiak707

    Zodiak707 Halbgott

    Es geht halt darum das er mit seinem schaden nie über die Robustheit des Gegners kommt, daher meine Idee mit dem Relikt Bogen, der würde ihn genau den Schaden geben, den er braucht um über die Robustheit zu kommen. Und leider ist meine Gruppe nicht so klug als das sie auf die Idee kämen im Kampf tricks oder Willensduelle zu nutzen, egal wie oft ich denen das erkläre. Magie wäre eine Möglichkeit, jedoch hat der Magier nur Geschoss, Flächenschlag, Ablenken und (zumindest) Element Manipulieren (Feuer)

    Sofern er mehr macht als nur zubeißen, ja.

    Gleiches problem wie mit Tricks und Willensduelle.

    Level, aufstiege, alles das gleiche.
    Er ist halt auf Fortgeschritten, kurz vor Veteran. |D

    Okay
     
  5. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Dann bringe ihnen bei, daß die Magier/Priester in der Gruppe gefälligst JEDEN Morgen die Gruppe mit Magie boosten.
    Danach geht man als SL mit "gutem Beispiel" voran.
    Die Waffe mittels Alchemie etwa mit Schaden verbessern oder etwa mit Flächenschlag auf den Pfeilen ist billiger. Relikte sind einzigartig und VERDAMMT selten. Alchemie dieser Art findet die Elfe in jedem größeren Wald oder Stadt (Siehe HF Players Handbook oder Atlas of the North)

    Ja, und der Schaden kann explodieren. Und er kann genauso tricksen, dem Gegner in die Kehle beissen, ihn niederringen, rücksichtslos angreifen oder auch nur zu Angriff in Überzahl verhelfen etc etc

    Wie gesagt, als SL mit Beispiel vorangehen.

    Nein, nicht das gleiche. Gewöhn dir an die XP zu ignorieren, denn mit den neuen SW-Grundregeln wird nur noch in Steigerungen/Stufen gerechnet. Macht die Buchhaltung einfacher, denn die Spieler erfahren nur noch wenn mal wieder ein Aufstieg ansteht.
    Ziel sollte es sein, daß die Spieler alle 2 Abende eine Steigerung haben (was ca. 5 XP entsprächen). Auf Legendär wären es alle 4 Abende eine Steigerung.

    Ist eine gute Idee für Sidequests etc. Allerdings gibt es die interessantesten Infos zu Organisationen nur in den englischen Ergänzungsbänden.
     
  6. Zodiak707

    Zodiak707 Halbgott

    Da merkt man das ich noch unerfahren bin. Ich war immer der Meinung das der Magier für jede Macht die er aufrecht hält einen Abzug von -1 auf alle Arkanen Fähigkeiten bekommt. Aber das ist ja nur im Savage World Regelwerk und wird von dem Hellfrost SHB anders definiert.

    Ja, ich hab dem Magier schon des öfteren vorgeschlagen sich mal mit Alchemie auseinander zu setzen aber er scheint es nicht zu wollen und ich will auch keinen Spieler zu irgend was überreden. Und diverse alchemistische Gegenstände hat die Gruppe ja schon gesammelt.

    Ich hab's ihm schon mehrfach gesagt aber außer "ja, der Wolf greift an" kommt von ihm nie. Ich hab schon überlegt einfach mal die Kontrolle über den Wolf zu übernehmen um ihn zu zeigen was er kann.

    Ich geb mein bestes.

    Streng genommen ist "Level" nur der englische begriff für "Stufe". Aber lassen wir das Thema, da kommen wir wahrscheinlich nicht auf einen Nenner. Und ja, aktuell ist es auch so, das die Gruppe jede zweite Sitzung ein Aufstieg hat.

    Ich hab da schon eine Idee für eine Sidequest.

    Noch eine kurze Info die ich am Anfang hätte vielleicht direkt geben sollen. Mit "keinen Impact" meine ich, dass es im Kampf so wirkt als wäre er gar nicht. Alles was er versucht klappt nicht. Erst dachten wir das es an seine Würfel liegt, doch auch mit andere Würfel will ihm nichts gelingen.
     
  7. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Das mit dem Abzug ist schon korrekt, fällt aber kaum ins Gewicht wenn man sich morgens in aller Ruhe hinsetzt und die Zauber für den Tag auf die Gruppe zaubert. Die Würfe können ja beliebig wiederholt werden. Und ich gehe ja mal davon aus, daß der Priester oder Magier Fähigkeitswerte von W8 und mehr hat.

    Dann geh als SL mit gutem Beispiel voran und lass die Gegner Alchemie nutzen. Bedenke dass die Sachen 60 min wirken. Das allein sollte schon Anreiz sein.
    Apropos, wenn du mal in den Hellfrost Atlas schaust (leider nur auf Englisch), wirst du sehen wie verbreitet die Nutzung von Alchemie ist. Die Verteidigung vieler Städte basiert darau.

    Als SL darf und muß man manchmal die Kontrolle übernehmen.

    Allerbest!

    Ist auch nicht so prall.

    Gut!

    Kommt vor. Hat ein er der anderen SCs mal versucht seinen SC zu "unterstützen"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2019
  8. Sadric

    Sadric Sethskind

    Schon etwas älter, aber um da nochmal nachzufragen...
    Mh, Schießen W10. Da sollte doch öfters mal eine Steigerung drin sein, für 1W6 Bonus-schaden.
    Fernkampf geht nicht gegen Parade sondern gegen 4.
    Zielen gibt +2 auf Schießen.
    Scharfschütze ist ein starkes Talent, das ihm noch fehlt.
    Zielen auf ungerüstete Bereiche oder Kopf oder so.

    Wenn das alles korrekt berücksichtigt ist sollte er doch öfters mal 10+ Schaden machen. Verstehe nicht warum er dann nicht "fähig" rüberkommt.

    Natürlich kann er auch bei anderen Sachen glänzen, Spurenlesen und Wahrnehmung wird in meinen Abenteuern oft genutzt.

    Und Robustheit 4 klint Falsch. Konstitution W6 und Lederrüstung sollte Robustheit 6 heißen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was tun wenn das Spiel Euch vorbei zieht? Rund um Rollenspiele 15. Juni 2010
Wir tun was wir können Munchkin 27. Dezember 2006
Was soll man tun bei.......? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 25. April 2006
Wenn man nichts zu tun hat... Kunstakademie 15. Juni 2005
...etwas frustriert! Koordination Ahnenblut 15. Juni 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden