• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Savage Worlds: Fokusartikel

Ich bin als Redakteur fürs deutsche Savage Worlds zurück und möchte euch auf Stand bringen. Wo wir aktuell mit der Reihe stehen? Und natürlich möchte ich Thomas als vorherigem Redakteur danken. Denn ohne ihn und seine Extraarbeit könnte ich vielleicht erst jetzt mit der Arbeit an Deadlands: The Weird West beginnen.



Apropos Deadlands!​




Die Produkte aus dem Crowdfunding zum unheimlichen Westen sind bereits Ende Februar für alle erschienen und … waren teilweise auch direkt ausverkauft. Aber die Nachdrucke sind inzwischen eingetroffen und bereits wieder im Versand. Wir freuen uns, dass ihr euch auch über das Crowdfunding hinaus für dieses Setting begeistern könnt! Wir hoffen auch bald mit Lost Colony weitermachen zu können, um euch ein weiteres Setting für Deadlands bieten zu können … auf einer Kolonie im Weltraum! Die Mischung aus Western- und Sci-Fi-Elementen hat ja in unserer Branche ein paar Fans, wie ich meinen möchte. Darüber hinaus sind die Arbeiten am Superkräfte-Kompendium bereits gestartet, sodass wir das euch hoffentlich noch 2022 präsentieren können. Zusammen mit dem passenden Abenteuerband rund um die Doom Guard.



[IMG]https://ulisses-spiele.de/wp-content/uploads/DEAD_GM_Screen2_Fedrico_Musetti-Kopie-300x75.webp?x92475[/IMG]



Wir waren in der Zwischenzeit auch nicht untätig​




Wir übersetzen, lektorieren und layouten seit Monaten an Savage Pathfinder, einem wahrhaft gigantischen Projekt! Während der Übersetzung haben wir auch noch eine Menge Kram gefunden, der noch Rücksprache mit den amerikanischen Lizenzgebern erfordert. Wir hoffen aber bald mit konkreten Veröffentlichungsterminen für diese breite Produktpalette aufwarten zu können, um euch auch in die wilde Variante Golarions entführen zu dürfen.



Weitere Projekte von Pinnacle, etwa die erst im März beendete Crowdfunding-Kampagne Hell on High Plains oder das gerade erst erfolgreich abgeschlossene Crowdfunding für das englischsprachige Fantasy-Kompendium sind noch sehr weit weg und liegen nicht einmal auf Englisch final vor. Sobald wir dazu mehr sagen können, lasse ich es euch gerne wissen. Wenn ich spekulieren muss, würde ich aber sagen, dass das erst Ende 2022 / Anfang 2023 etwas wird.



Über die Pinnacle-Übersetzungen habe ich mir auch noch weitere Projekte für Savage Worlds auf die Agenda gesetzt, die aber noch einiges mehr an Vorarbeit bzw. Anfragen benötigen. Auch hier gilt, dass ich mehr schreiben werde, wenn wir mehr wissen. Aber mein Ziel wird es sein, ab 2022 wieder richtig Gas mit der Reihe zu geben!



Bleibt wild, euer Michael Mingers



Der Beitrag Savage Worlds: Fokusartikel erschien zuerst auf Ulisses Spiele.

Continue reading...
 
Oben Unten