SR5 Sag mir wo die Drake sind. Wo sind sie geblieben?

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Floki, 15. Februar 2018.

Schlagworte:
Moderatoren: Odin, tobrise
  1. Floki

    Floki Meister des Wahnsinns
    1. " The World needs YOU!"

    Hi Folks.

    Mal eine Kurze Frage bei der mir vieleicht jemand weiterhelfen kann.

    Gibt es in irgendeinem Buch von SR 5 Regeln für die erstellung eines Drakes.

    Vorzugsweise hätte ich gerne Gedruckte Bücher und nicht solche die nur als PDF vorliegen.

    Ich hoffe es kann mir jemand Helfen und bedanke mich schonmal im vorraus für die antworten.
     
  2. Marduk

    Marduk Blutgott

    Critterkompendium hat ein ganzes Kapitel inklusive Erschaffungsregeln für SC drin.
     
  3. Floki

    Floki Meister des Wahnsinns
    1. " The World needs YOU!"

    Ok.
    Danke.
     
  4. Wulf

    Wulf Ahn

    Gelten die im 5er als Critter?
     
  5. Floki

    Floki Meister des Wahnsinns
    1. " The World needs YOU!"

    Grundsätzlich sind sie glaube ich immer Critter (Bin mir aber nicht so ganz sicher).
    Es sind halt Metamenschen die sich in Miniaturdrachen Verwandeln können.

    Durch die tatsache das ein Teil von ihnen von den Drachen erschaffen wurden würde ich schon davon ausgehen das sie zu den Crittern zählen.
     
  6. Ayhan Shakar

    Ayhan Shakar Cool & Böse

    Wahre Drakes, also die, die durch ein Drachenritual geschaffen werden, sind meines Wissen in SR5 (noch) nicht verwurstelt worden. In SR4 gab es da Regeln zu.

    Drakes, also Metamenschen, die sich irgendwann in einen Drachen verwandeln, weil sie die Nachfahren echter Drakes sind, sind irgendwas zwischen Metamensch und Critter. Da kann man jetzt supertoll rumphilosophieren.

    Critter ist jetzt auch nur ein Überbegriff für "Viecher"
    Obwohl Paracritter der "richtigere" Ausdruck wäre, weil sie eben magisch sind.

    Wie der jeweilige Drake sich selbst sieht, ist höchst persönlich und eben ein Rollenspielelement.
    Der eine sieht sich als Minidrache mit Metamenschengenen, der andere wiederum sieht sich als Metamensch mit Drachengenen etc.
    Andere denken vielleicht sie sind SURGElinge..

    Wie die jeweiligen Länder es definieren ist mir unbekannt. Denk mal, dass sie Metamenschenrechte genießen. (Weil Drachen meist sauer werden, wenn ihre Spielzeuge kaputt gemacht werden.)

    In Ländern wie den NAN oder Amazonien genießen ja sogar Gestaltwandler Metamenschenrechte. Ich denk mal ein Drake hat da noch mehr Vorteile gegenüber sapienten Tieren, die sich in Metamenschen verwandeln können.

    Was in SR5 unklar ist, ob sie sich, wie eben typische Metamenschen z.B. mit MMVV anstecken können. In SR4 war das jedenfalls nicht möglich. Sollte man denk ich mal auch so beibehalten aber ein explizites Verbot oder ein Regeltext hab ich nicht gefunden.



    ps. Ich zock in SR5 einen Seadrake (Ostseepirat), jedoch mit latenter Dracomorphose und das "Erwachen" kam noch nicht vor.
    Der verfolgt eher die Maxime "Lass ab von Drachen".
    Wird interessant wenn er herausfindet, dass er Drachengene in sich trägt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2018
Moderatoren: Odin, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Böhmische Sagen Andere RPG-Systeme 28. Juli 2008
Arthus-Sage World of Darkness 15. Juli 2008
Drake Regeln für SR 4 Shadowrun 23. Januar 2007
Sag ich es oder sage ich es nicht ? Entscheidungen von Spielern. Das Schwarze Auge 16. September 2006
Sag mir wo der Schaden ist WoD 1: Vampire: Die Maskerade 26. April 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden