Rammstein - Deutschland (War: Was Hört Ihr V2.0)

Dieses Thema im Forum "Musik & Hörbücher" wurde erstellt von Samsonium, 28. März 2019.

Schlagworte:
  1. Samsonium

    Samsonium Steinreis



    LG Sam

    Anmerkung Supergerm

    Der Startbeitrag und die drei nachfolgenden Beiträge wurden aus dem Was-Hört-Ihr-Thema kopiert oder ausgelagert, da sich eine kleine Diskussion entwickelt hat.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. März 2019
    Hoffi und Scathach gefällt das.
  2. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Ach, da hör ich lieber Heimatmusi

     
  3. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

  4. challith

    challith lebendig begraben

    Lach
    Ich sag Mal so: Laibach lässt grüßen. Alter Hut neue band.....
     
  5. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    Mein Lieblingspart in dem Artikel ist der Gedanke, dass es wieder mal die anderen sind, die Schuld daran tragen, dass man erneut auf ihre (bereits bekannte) Strategie hereingefallen ist.
     
    Scathach gefällt das.
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Es gibt richtig schöne "Volksmusik", so spaßig.

     
  7. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    Kann mir mal jemand erklären, was daran Nazi-Symbolik ist, wenn man sich selbst in Nazi-Opfer-Symbolik darstellt?
    Rammstein provoziert auf künstlerische Weise. Sowas tun Künstler manchmal.

    Der Kontext der Liedertexte der letzten 10 Jahre sollte ziemlich deutlich zeigen, dass Rammstein klar nicht rechts ist, sondern mit dem Bild des hässlichen Deutschen spielt, wie es z.B. auch Gerhard Polt immer getan hat.

    Wenn das einen Rechten anspricht, dann muss das ein verdammt dummer Rechter sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2019
  8. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Wie immer polarisiert Rammstein hier.

    Das Video ist einfach geil gemacht, und schön provozierend. Nichts neues für die Band.

    Eine farbige Gemania ist sicher nicht Nazi Symbolik. So ein Schwachsinn!
     
  9. Scathach

    Scathach BOOM!

    Mir gefällt das Video.
    Klar ist es provokant. Aber textlich wird die Ambivalenz Deutschland gegenüber, und die Besetzung der Germania ist spitze!

    Also herrje, wenn man sich darüber aufregt, oder dann als Gegenprogramm komische Volksmusikvideos posten muss... sei einem das gegönnt, aber meins ist dat nicht.
     
    Hoffi gefällt das.
  10. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Wildsaubändiger

    Ich hab bisweilen nur davon gehört und es noch nicht gesehen.
    Ich halte zwar nicht viel von Rammsteins Methoden und deren Musik, aber rechts sind die definitiv nicht. :confused:

    Provokant, ja, rechts, nein.

    PS: Das mit der Volksmusik halte ich für einen nicht förderlichen Kommentar. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2019
    Hoffi gefällt das.
  11. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Rammstein spielt halt einen vermeintlichen Kern deutscher Kultur an und ich zeige, der hat sich längst verändert. Diese "Nazis" gibt es überall auf der Welt. Das hat nichts mit Nationalität oder mit Kultur zu tun, sondern mit deren Auflösung. Und dass die "Deutsche Härte" auf dieser "Welle" mitschwimmt, beklage ich.
     
  12. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    Hare, deine Aussage ist unsinnig. Zeig mir ein einziges Stück von Rammstein oder ein einziges Interview, in dem sich Rammstein in irgendeiner Form positiv über Rechte Ideologien geäußert hatten.
    Rammstein greift künstlerisch immer wieder auf martialische Stilmittel zurück und verarbeitet künstlerisch Bilder und Parolen u.a. der Nazi-Zeit, die sie in ungewöhnlichem Kontext zitieren.
    Das tun auch viele andere Künstler, die einen Film, ein Buch, ein Rollenspiel, ein Lied, ein Theatherstück, eine Skulptur oder sonstwas erschaffen, das Elemente des Dritten Reichs und seiner ästhetischen Präsentation aufgreift. Mit Anbiedern an den rechten Rand oder Schwimmen auf einer rechten Welle hat das absolut garnichts zu tun.

    Till Lindemann ist ein begnadeter Poet, mit genial vielschichtigen Texten. Die darf man sich ruhig auch mal anhören und vielleicht auch durchlesen, bevor man sich ein Urteil bildet.
    (Lindemanns Vater war btw. ein ostdeutscher Dichter und Schriftsteller, der in einer Künstlerkolonie lebte - der künstlerische Anspruch ist entsprechend von Till vermutlich beabsichtigt und nicht nur Interpretation meinerseits)

    Der Song "Deutschland" beispielsweise handelt von dem Konflikt, dass Deutschland zwar einerseits die Heimat der Bandmitglieder ist und ansich schon auch ganz cool, aber die Erinnerung an "Deutschland, Deutschland, über allen" es ihnen unmöglich macht, dieses Land zu lieben - und sie sogar die Begeisterung, die sie selbst in Deutschland erfahren, vor diesem Hintergrund teilweise nur schwer genießen können.

    Klingt das für dich ernsthaft nach Anbiederung nach Rechts?
     
    Hoffi, Skar, Halloween Jack und 3 anderen gefällt das.
  13. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    @Ioelet
    Da stimme ich zu.
    Wobei sich immer noch die Frage stellt, ob das provokante Äußere des Videos der Kunst und dem Dichten geschuldet ist, oder einem Comeback? :)
    Was ich ja nicht verurteile. Es dämpft dann nur den Kunst-Aspekt des Projekts.

    Ich hab dann auch mal meine Sohn (13) gefragt, ob die das Video mal im Geschichtsunterricht seziert haben. Was ich ja für förderlich hielte. Haben sie nicht.
    Und er meinte das Video sei mittlerweile als "ab 18" klassifiziert.
     
  14. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    Falls du Lust hast das Sezieren mit deinem Sohn selbst nachzuholen:
    https://www.watson.ch/wissen/histor...alvideo-deutschland-ist-voll-von-anspielungen

    Zudem als Ergänzung meine zwei Lieblingsdetails des Videos:
    • In der KZ-Szene trägt Germania eine Augenklappe... auf dem rechten Auge... klar, oder?
    • die Refrainstelle "Ihr: Deutschland, Deutschland über allen": statt dem Beginn der ersten Strophe des Deutschlandliedes "Deutschland, Deutschland über alles", die sich historisch auf den erhofften Sieg über die Uneinigkeit und Kleinstaaterei zwischen "Maas und Memel" bezog (zu einer Zeit als es Deutschland noch garnicht gab), legt Rammstein dem lyrischen Ihr eine Abwandlung in den Mund, die sprachlich unmissverständlich eine deutsche Überlegenheit über andere Völker propagiert - die historische Ambivalenz der ersten Strophe wird mit der Änderung nur eines einzigen Buchstabens dem lyrischen Ihr als unmissverständlich rassistische Denkweise zugeschrieben
    Der zweite Punkt belegt auch sehr schön, was ich meine, wenn ich schreibe, das Rammstein Nazi-Parolen künstlerisch zitiert. Bodo BILDleser hört "Rammstein singt 'Deutschland, Deutschland über alles - voll die Nazis!!!" und begreift den Kontext des Ganzen garnicht, während die AfD für ihn voll okay ist, solang sie ihren völkischen Rassismus in bürgerlich akzeptable Worte hüllt.

    Ich bin ein Fan von bewussten verbalen Entgleisungen um im richtigen Kontext kreativ zu provozieren und Missstände aufzuzeigen. Das nennt man Punk, ihr verstockten Spießer, und ist nunmal der Background aus dem Rammstein künstlerisch entstanden ist (als Punk-Band "First Arsch").
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2019
  15. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

  16. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Wildsaubändiger

    So, ich habe mir das Video gestern Abend angesehen.
    Ich finde die Debatte um dieses Ding und das dazugehörige Lied mehr als nur lächerlich. Q.E.D.

    PS: Ramstein kann ich trotzdem immer noch nicht leiden. :p
     
  17. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    @harekrishnaharerama

    Der von dir verlinkte Artikel beschäftigt sich mit einem männlich dominierten Printmusikjournalismus und weder mit der Rock- und Metalszene, noch mit Rap. Das hat mit dem Thema überhaupt nichts zu tun.

    @ Thema

    Es ist interessant zu sehen, dass Rammstein auch nach bald dreißig Jahren immer noch nicht mehr machen muss als die selben Knöpfe zu drücken, die Sie schon damals gedrückt haben und sofort eine Diskussion aufflammen zu lassen. So langsam sollte doch auch die letzte Person geschnallt haben, dass die Band bewusst auf Provokation setzt.
     
    Halloween Jack, Hoffi und Scathach gefällt das.
  18. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Wildsaubändiger

    Das trifft sogar musikalisch zu. :D
     
  19. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Ja. Weiß ich. Der Artikel hatte mich auf die Idee gebracht. Mit der "Szene" ist ja auch der Konsument und die Leute gemeint, die da dranhängen. Ich sage, nicht nur die Journalisten sind hauptsächlich männlich, generell in der Rock und Metalszene dominieren Männer das Bild.

    Pop, im Sinne von Schlager, würde ich das garnicht nennen wollen.
     
  20. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Wildsaubändiger

    Was daran liegen könnte das Frauen das weniger mögen?!? (Nur eine Vermutung)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mir war gade langweilig... V2.0 Koordination Ahnenblut 7. Mai 2008
Podcasts - welche hoert ihr? Musik & Hörbücher 20. April 2008
Was Hört Ihr V2.0 Musik & Hörbücher 24. September 2007
Rammstein - Mein Teil Musik & Hörbücher 8. August 2004
Hört mir zu! Schreibstube 3. März 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden