7te See
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zubehör Petition an IKEA, bezahlbare Gaming-Tische zu erstellen

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Skar, 11. August 2017.

Schlagworte:
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Kann man machen. Nur obs hilft?

    https://www.change.org/p/ikea-beg-i...m_medium=copylink&utm_campaign=share_petition

    Und will man wirklich an einem IKEA-Leichtgewicht-Tisch zocken, wenn man sich schon einen Gaming-Table leistet? Ich meine da hat man doch eher was schweres, rustikales vor Augen mit nützlichen Features wie Gläserhaltern und ausziehbaren Ablagebrettern. Da gerade an IKEA zu petitieren, bei deren Produkten man ja eigentlich nichtmal von Holz sprechen kann...
     
    Ixidor und Supergerm gefällt das.
  2. Ixidor

    Ixidor Halbgott

    Wobei die auf den Messen ausgestellten von den Profis gebauten halt schon extrem geil sind.

    Und in Amerika kommt es häufiger dazu, dass Privatpersonen sich einfach welche für ihre Runden selber bauen.

    Mein Bruder ist Tischler, auf der letzten oder vorletzten Spiel in Essen haben wir dann mal einen Tisch grob gedanklich geplant und festgestellt, dass wir durch zu viele verschiedene System wohl vorerst nicht "Den EINEN Tisch" schaffen können...

    Aber wenn es bald günstigere zu kaufen gibt, warum nicht?
    Becherhalter kostet 8€/Stück extra, ebenso Würfelbretter, Ablagen, anhängbare Aufbewahrungsboxen. Müsste doch eigentlich gut zu IKEA passen ^^
     
  3. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Ein Bekannter hat auf einen normalen Tisch eine Battlemat draufgeklebt.
     
    Kowalski gefällt das.
  4. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Man kann natürlich auch einfach auf einen soliden Eßtisch eine Battlemap drauflegen. Das funktioniert bei mir seit Jahrzehnten als Spieltisch perfekt.
     
    RockyRaccoon, Kowalski und MarCazm gefällt das.
  5. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Das kann man z.B. mit dem hier machen.
    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S09929641/

    (2017.08.11 Preis: 33,99 Euronen) für 150 cm x 75 cm (gibt es auch als 120cm mal 60 cm, dann nur 30 Euronen).
    Damit kann man eine Spielfläche von 120 cm x 180 cm für 90 Euro oder 150cm x 225 cm für 102 Euro.

    [​IMG]
    Oder mit dem Esstisch hier 175cm x 95 cm (ausziehbar auf 260x95)
    [​IMG]

    Also, sorry, irgendwie verstehe ich die Petition nicht so 100%-ig.

    Glas ist schwer und bricht leicht.
    Plexiglas ist schwer zu verarbeiten
    Andre Kunststoffe zerkratzen leicht (ok, außer mit Oberflächenbehandlung, dann kriegt man die ziemlich kratzfest, kostet aber etwas mehr)
    Ausziehmechanismen machen den Tisch komplizierter und schwerer.

    Billiger, glatter Tisch und Selbstklebefolie mit oder ohne Hexmuster wären einfacher.
     
    RockyRaccoon und Scathach gefällt das.
  6. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Und statt Folien draufzukleben kann man auch einfach eine transparente Gartentischdecke mit Quadratraster nehmen. Braucht man unbedingt Hex-Felder kann man sich übrigens solche Tischdecken in nahezu beliebiger Größe auch bedrucken lassen.
     
    MarCazm, Scathach und Kowalski gefällt das.
  7. Ixidor

    Ixidor Halbgott

    Also meine Lösung ist ein Whitbeoard auf dem Tisch. Darüber dann die von Zornhau erwähnte Gartentischdecke (Lfd. Meter 1,50 € oder so im Baumarkt), dazwischen würde ich dann eine weitere mit Hexfeldern bedruckte packen (die ich leider bisher noch nicht habe @Zornhau: wo kann man die denn bedrucken lassen?) und alle Karten o.ä. kämen dann direkt auf das Whiteboard, entweder gezeichnet oder als Ausdruck. Magneten unter Figuren etc., denn das Whiteboard ist ja magnetisch.
    Ersetzt allerdings nicht die in den teutren Tischen enthaltenen Fächer und Stauräume. Dafür ist unser Couchtisch eindeutig zu winzig.
    Man könnte vielleicht zwischen Whiteboard und Tisch 6-8 Holzklötze stellen, dann hat man zwischen Whiteboard und Tischplatte Freiraum...
     
  8. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Bedruckbare PVC- bzw. Klarsicht-Tischdecken machen die meisten Messe- und Werbedruckereien. Einfach bei Dir in der Gegend mal schauen, welche Druckereien das zu welchen Preisen anbieten.
     
    Supergerm und Ixidor gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
IKEA Film & Fernsehen 8. Dezember 2013
Petition gegen Beschluss der Innenminister Digital Games 14. Juli 2009
IKEA Munchkin 10. September 2008
Fee-Tisch Munchkin 6. März 2008
Auf den Tisch spielen Munchkin 6. April 2007

Diese Seite empfehlen