Verlage/Händler PDF seitens Ulisses

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Skar, 10. März 2010.

  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Der Almanach hats schon gebloggt. Ulisses hat jetzt PDFs im F-Shop im Programm.

    Das gabs zwar schon mal über fantasy-download.de, wird jetzt aber wohl etwas breiter aufgestellt und werden über den hauseigenen F-Shop vertrieben.

    Vor allem die Grundregelwerke und vergriffenes Material soll über diesen Weg angeboten werden.

    Im Shop finde ich noch nichts, von daher kann man zu den Preisen noch nichts sagen. Ab dem 15ten März solls aber losgehen.
     
    1 Person gefällt das.
  2. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: PDF seitens Ulisses

    Ist eine gute Sache, wenn einer der Großen, hier als Pionier für den deutschen Markt auftritt!
    Die einzigen Wermutstropfen bislang: Die Links sind nur 24 Stunden gültig. Und das Fehlen von Überweisung und Bankeinzug als Zahlenungsoptionen könnte eventuell für einige potentielle Kunden eine Hürde darstellen.
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: PDF seitens Ulisses

    Der "Kopierschutz" würde mich noch interessieren. Auf Fantasy-Download war das IIRC der Name im PDF.
     
  4. AW: PDF seitens Ulisses

    So IST es!
     
  5. Odium

    Odium Space Viking!

    AW: PDF seitens Ulisses

    Der DL Link ist nur 24 Stunden gültig?
    Was ist denn das für ein Quatsch? Da kann ichs mir auch gleich illegal runterladen....
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: PDF seitens Ulisses

    Der Vergleich ist quatsch. Und zudem illegal.

    Sowas möchten wir hier gar nicht (in unkritischem Kontext) thematisiert haben! Berücksichtige das bitte!
     
  7. AW: PDF seitens Ulisses

    Was meinst du wie viele deiner Freunde das in 24 h runterladen können, ganz "legal".
     
  8. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: PDF seitens Ulisses

    Naja, wenn der Link nur 24 Stunden gültig ist, was mache ich dann, wenn ich (z.B. wegen eines Crashes) die Datei verliere? Muss ich dann noch einmal dafür zahlen, um sie herunterladen zu können?
     
  9. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: PDF seitens Ulisses

    Also wenn es sowas wie deinen Namen im PDF gibt, dann sollte das ja kein Problem sein. Dann schreibt man den Shop/Admin an und bekommt nen neuen Link.

    Ich bin aber auch kein großer PDF-Käufer, daher kenne ich mich nicht so gut mit den gängigen Prozederes aus.
     
  10. AW: PDF seitens Ulisses

    So kann es gehen. Better save than sorry !
    Ist dir das Konzept der Datensicherung, vertraut?
    Was passiert eigentlich wenn ich mein Buch bei einem Brand oder Wasserschaden verliere?
     
    1 Person gefällt das.
  11. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: PDF seitens Ulisses

    Pionier war eher F&S, die massenweise ihre Produkte bei RPGnow und anderen One-Book-Shelf-Shops anbieten.

    Aber es ist ein SEHR GUTES Zeichen, das da von Ulisses gesetzt wird. - Alte Publikationen können so LEGAL als PDF erworben werden, was den rechtschaffenen Freunden dieser Produkte allemal lieber sein wird, als illegale Scans über das Internet zu beziehen.

    Voraussetzung: Diese PDF-Produkte sind QUALITATIV besser als die illegalen Scans.

    Man glaubt ja nicht, was einen manche Verlage - und ich sage das nur ALLGEMEIN, und überhaupt NICHT auf Ulisses bezogen - an PDF-Qualität zumuten, für die man dann auch noch bezahlen soll.

    Da sind Dokumente RIESENGROSS, OHNE Bookmarks, OHNE Volltextsuchfunktion, OHNE Textmarkieren und -kopieren, und als so ungeschickte Bildformate dargeboten, daß sogar das Scrollen auf einem aktuellen, gut ausgestatteten Rechner eine QUAL ist. - Das gilt übrigens nicht nur für Alt-Produkte, sondern auch für Neu-Produkte. Offensichtlich ist es immer möglich ein MIESES PDF-Produkt zu erstellen.

    Bei Alt-Produkten wäre zumindest eine Aufbereitung für eine druckerfreundliche(re) Ausgabe sinnvoll, sowie OCR-aufbereitete Texte. Das sollte bei alten DSA-Publikationen weniger das Problem sein, da diese nicht unter lauter Layout-"Gewuchere" ihre Texte bis zur Unkenntlichkeit verborgen haben. Da gibt es andere Produkte anderer Verlage, wo man da deutlich schlechtere Karten hat.

    Außerdem sollten die KARTEN und HANDOUTS in SEHR HOHER AUFLÖSUNG vorhanden sein, damit man eben Handouts und - für die Spieler, die GERNE Miniaturen verwenden - auch die Karten eben vergrößert und als Spielmaterial nutzbar ausdrucken kann.

    Was zu VERMEIDEN ist: Dubiose "Artefakte" auf den Seiten wie das bei F&S im Urieliten-Quellenbuch der Fall ist. Ich hatte dazu mit den Leuten bei One-Book-Shelf gesprochen und die meinten, daß dies Sache des Verlages ist. Nachdem F&S um das Problem der praktisch NICHT ausdruckbaren und genauso WENIG LESBAREN Seiten weiß, und es vorzieht NICHTS zu tun (wie z.B. eine bereinigte Fassung als Update auf One-Book-Shelf zu stellen), sieht man natürlich, daß MIESE KUNDENBEHANDLUNG auch via PDF-Produkt-Markt möglich ist. - Hier bleibt F&S seine Linie treu.

    Gut aufbereitete PDF-Produkte, die einerseits das Ausdrucken auch tonerschonend erlauben, und die andererseits die vielen MÖGLICHKEITEN von PDF nutzen (Layers z.B. werden in guten PDF-Produkten GERNE und OFT eingesetzt), BRAUCHT der deutsche Rollenspiel-Markt schon lange.

    Indie-Games, auch auf Deutsch, konnte man schon lange entweder kostenfrei oder über die üblichen Verdächtigen anderer Shops beziehen. - Viele Eigen-Entwicklungen sind eh schon als PDF kostenlos verfügbar.

    Das Rollenspiel in Deutschland findet SCHON HEUTE auf PDF statt - nicht erst morgen oder übermorgen.

    Wer daher NOCH HEUTE diese Entwicklung verschläft, der darf sich dann in ein paar Jahren von Gueorilla-Kriegern der Baumschutz-Aktivisten gestürmt sehen.
     
  12. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: PDF seitens Ulisses

    Dann gehst Du zu dem Buchladen, bei dem Du das gekauft hast, und bekommst einfach so kostenlos ein neues Exemplar ausgehändigt - sogar eines, in dem die aktuellen Errata der Version, die Du ursprünglich gekauft hast, bereits eingearbeitet sind.

    Stimmt doch so, oder?

    Oder war das nur bei PDFs so?
     
    1 Person gefällt das.
  13. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: PDF seitens Ulisses

    Murphy. ;)
     
  14. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: PDF seitens Ulisses

    Früher waren manche Shops auf eine begrenzte Zahl an Downloads ausgelegt. Das ist aktuell bei One-Book-Shelf-Shops nur bei WENIGEN Produkten so, und da NUR auf WUNSCH DES HERSTELLERS (warum der wohl so etwas "Kunden-Umständliches" wünschen will?).

    Selbst zu Zeiten der begrenzten Downloads dauerte das "Nachlösen" eines Downloads eine E-Mail an den Verlag/Shop-Betreiber, eine E-Mail des Shop-Betreibers zurück an den Kunden, in welcher die neuen Download-Zugänge freigeschaltet waren, und dann den Download selbst.

    Dazu ist zu erwähnen, daß es sich bei meinen Erfahrungen diesbezüglich um US-Shops handelt. Dort wird der zahlenden Kunde meist eben NICHT als lästiger und herabzuwürdigender Bittsteller behandelt. Das ist eher eine Deutsche Krankheit.
     
  15. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: PDF seitens Ulisses

    Granpa Parson und seine Pettsy haben den Westen, ja auch nicht allein erschlossen.
    Momentan ist der deutsche PDF Markt im Gegensatz zum englischsprachigem einfach noch Pionierland.

    Eben! Es geht ja nicht um Ansprüche, sondern darum, daß man hier mir relativ wenig Aufwand eine enorme Servceleistung erziehlen kann. Zumal, zumindest in meinem Bekanntenkreis, Datenverluste wesentlich öfter vorkommen, als Wässerschäden und Regalbrände.
     
  16. AW: PDF seitens Ulisses

    Und was ist mit Kaffeeflecken?
     
  17. ADS

    ADS Streunendes Monster

    AW: PDF seitens Ulisses

    Dann kann ich dasBuch immer noch lesen. :wand:
     
  18. Odium

    Odium Space Viking!

    AW: PDF seitens Ulisses

    Es geht mir nur darum, das is Blödsinn ist, die Datei für NUR 24 Stunden zum download zur verfügung zu haben.
    Wenn ich das gekauft habe, möchte ich es mir Immer herunterladen können und nicht, weil ich es aus versehen lösche neu kaufen müssen.
    Denn das werde ich dann mit Sicherheit nicht tun.

    Und was die Datensicherung anbelangt: Klar kann ich mir die Datei selber sichern, aber warum soll ich mir diesen Aufwand machen, wenn der Anbieter meine DL Berechtigung einfach zeitlich offen lassen kann?
    Das schätze ich im Übrigen bei RPGnow, das ich mir die dort gekauften Sachen immer wieder ziehen kann
     
  19. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: PDF seitens Ulisses

    Nach dem Ärger mit den D&D Ebooks würde ich als Händler von einem ewigen Downloadanrecht ebenfalls Abstand nehmen, auch wenn es für die Kunden natürlich bedauerlich ist.
     
  20. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: PDF seitens Ulisses

    Aber die Sache damals mit Klaus spricht doch dafür, oder?





    ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fehlersammlung Grundregelwerk PDF - 120 Seiten Protektor - Das Rollenspiel 22. Oktober 2017
Ulisses neue Seite Rund um Rollenspiele 8. September 2012
Ulisses Verlagsplan Rund um Rollenspiele 31. August 2010
CthulhuTech bei Ulisses? Cthulhu 18. Juli 2010
Ulisses Spiele Rund um Rollenspiele 4. Februar 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden