7te See

Neutrale Zone?

Dieses Thema im Forum "Chronicles of Darkness" wurde erstellt von Nex, 6. Juli 2010.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Nex

    Nex felis curiosa philosopha

    Da jetzt doch endlich mal meine Vampire:tR Runde starten wird (juhu!), bleibt nur noch eine Frage:
    Was für Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um einen neutralen Ort in der WoD zu schaffen, wo man zumindest die wichtigsten Wesenheiten treffen kann (Vampire, Werwölfe, Wechselbälger)?

    Mir schwebt zwar schon was vor, aber da ich bis jetzt nicht wirklich zum Spielen, sondern eher zum Sammeln gekommen bin, frage ich nun hier vor allem die Spielerfahrenen unter euch. Natürlich ist mir auch eine Idee von allen anderen recht und ich freu mich über jede Meldung.
     
  2. Tam

    Tam The 1%

    AW: neutrale Zone?

    Hmm das wird schwierig.
    Man muss halt einfach einen Ort haben, der außerhalb des Einflussbereiches von allen liegt und nichts bestimmtes kann.
     
  3. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: neutrale Zone?

    In einer meiner Runden kam mal ein Changeling (Brewer) mit einer Bar als "neutraler Treffpunkt" vor. Aggresive Handlungen und Einsatz von übernatürlichen Fähigkeiten war durch irgendeine Form von Magie nur den Mitarbeitern (Der Brewer - Barkeeper/Besitzer, der Stonebones - Sicherheitstyp und der frisch aus der Hedge gestolperte Hunterheart) möglich. Wäre das was?
     
  4. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: neutrale Zone?

    Wichtig ist halt das du einen Punkt findest so das sich die Gäste auch an die Regeln halbwegs halten.

    Kann davon kommen da der Besitzer einfach an eine gewissen Grad an Macht verfügt, sei es nun gesellschaftlich oder pure Power
    Oder zb die Fraktionen sind einfach verbündet. Der alte Vampir Ahn der schon ewig sich auf die Kampfkraft der Werwölfe verlassen kann wird nicht sehr erfreut sein wenn irgend so ein kleines Kücken aus Dummheit seinen Verbündeten ans Bein pisst
    usw
     
  5. Nex

    Nex felis curiosa philosopha

    AW: neutrale Zone?

    Das mit dem im Zaum halten habe ich mir auch schon überlegt. Vor allem da dieser Ort sehr wichtig für die Spieler sein wird (dort bekommen sie relevante Infos her), ist dieser Punkt besonders wichtig.

    Hier mal meine Idee:
    Ich möchte meine WoD für die Spieler unwissentlich aus einer Mischung aus der Nightside (Green) und den Welten von Neil Gaiman erstellen. D.h. dass es auch Götter geben wird, die hin und wieder in der Welt der Sterblichen und auch Unsterblichen wandeln werden.
    Aus diesem Grund wird dieses "Lokal" von Baron Saturday bzw Baron Samedi geführt werden (vielleicht taucht auch seine Frau auf). So haben wohl alle Anwesenden genug Angst, um keinen Blödsin zu machen. Aber sie werden auch am Eingang von einem Türsteher eingeführt.

    Meint ihr, dass das funktionieren könnte? Bzw habt ihr noch andere Ideen?
     
  6. MainFrame

    MainFrame Ghul

    AW: neutrale Zone?

    bei uns gibt es etwas ähnliches, nach den Midnight Hour Romanen von Carrie Vaughn
    dort gibt es sog. Butoka unter den Ferrals (Gestaltwandler) Orte mit Friedenspflicht.
    In unserer Runde haben wir das übernommen wo sich auch vereinzelt andere Übernatürliche Gruppen
    rumtreiben. Jegliche Rangkämpfe, Gewalt oder einsatz von Magie ist dort untersagt.
    Teilweise durch Magie und Rituale abgesichert.

    Solche Strukturen funktionieren am Besten wenn du sie als Gewachsen darstellst.
    wie in unserer Gruppe :
    Sprich zuerst Haben einige Ferals diesen Ort gegründet wo sie sich auch mal Entspannen konnten ohne sich permanent verstellen zu müssen was sie sind.
    Kurze Zeit später haben auch die Alpharudel der Forsaken diesen Ort als Neutrales Teritorium anerkannt, somit halten sich auch die niederen Lokalen Werwolf Rudel an die Regeln dieses Ortes (die Pure sind bisher nicht aufgetaucht).
    Einige Zeit später haben auch mehrere Magier sich dem angeschlossen und aufgrund der Möglichkeiten eines Solchen Ortes hat auch der Lokale Vampir Prinz das Lokal als Elysium annerkannt (auch wenn Vampire nur sehr selten dort sind da absolutes Jagd verbot auf dem Gelände Herrscht)
    Und Schlussendlich da die drei Hauptgruppen der Übernatürlichen die Regeln akzeptiert haben halten sich auch sämtliche anderen Übernatürlichen Parteien an die Regeln.
    Was dazu geführt hat das Heutzutage niemand dort ärger anzettelt da er sonst Hausverbot und große Probleme mit seinen eigenen Leuten und mit allen anderen bekommen würde.
     
  7. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Neutrale Zone?

    aber nimmt so eine "magische" Absicherung Gegenüber "Krafte" nicht irgendwie den Fun aus dem ganzen? Mhh das ganze müsste auch echt irgendwie sehr "teuer" sein. Ich denke da an die Soulsstone von Mage, nur halt heftiger

    btw:
    Götter?
    Da fällt mir nur ein

    "God is a true fae".. Zitat nach irgend jemand aus diesem Forum, ich weiß leider nicht mehr von wem *gg*
     
  8. MainFrame

    MainFrame Ghul

    AW: Neutrale Zone?

    Es kommt drauf anan wie sich die gruppen verstehen, und bereit sind dort was z machen.
    Bei uns beispielsweise gibt es 2 absicherungen.
    1) Mensch vertreiben ein Werwolf Ritual was dafür sorgt das kein normaler Mensch in den Laden gehen will
    (für Menschen sieht der einfach unatrraktiv aus ) welcher jeden Monat von einem Werwolf Rudel erneuert wird
    2) eine Art von Magie entdeckendie bei de besitzer einen kleinen Alarm auslöst wenn eine person innerhalb versucht zu zaubern.

    Ist natürlich nach eigenem Belieben frei änderbar was dort an schutzvorichtungen vorhanden ist
     
  9. AW: Neutrale Zone?

    Es wäre eh nicht Requiem was sondern Wod-Xover...was ja nach den WOD Regeln auch gehen kann anders als in der OWod...

    Das würde ich ganz anders aufziehen...wenn es so eine art "Starwars Bar" in dieser Welt gibt ist das irgendwie komisch...und verbot von Einsatz von Kräften ach...Friedenspflicht??? Ist doch klar das man aus einer Bar rausgeschmissen wird wenn man sich nicht benimmt, warum das noch betonen, oder gehst du von einem Krieg der Fraktionen gegeneinander aus und die Bar ist die Schweiz wo man mal "drüber reden" kann ?

    Wenn ich es machen würde dann gäbe es zwei Möglichkeiten...
    1. Die Splats liegen nicht im Konflikt, aber es gibt auf allen seiten Gebote sich von den anderen Fernzuhalten.
    Die anderen sind die mit den Unheimlichen Kräften denen man aus dem Weg geht bei Interessenskonflikten wendet man sich an den Fürst/Äquivalent und der Regelt das mit allen Spalts an einem Neutralen Ort...eine Art Stadtrat...
    vielleicht ist dieser Ort sogar der Sitz der Stadtrat...nur eben Nachts und in einem Verlassenen alten Gebäude. Jedes dieser zusammentreffen wird als Risiko betrachtet und es herrscht eine gewisse Spannung zwischen den "Leibwächtern" und den Vertretern der einzelnen Splats.

    2. Möglichkeit
    Das mit, neben und gegeneinander über Splatgrenzen hinweg ist Alltag..."Starwas Bar Feeling"...kein Horror, sondern ein hoch energetisches Setting! Die politischen Bünde in diesem Setting sind "entweder oder":
    a) nicht existent, es wird Ohne Bünde und Orden &c. gespielt...es gibt nur Klüngel...oftmals gemsicht.
    b) jeweils ein eine Politische Fraktion jedes Splatzs ist wird zu einer gemischten Politischen fraktion zusammen gefasst(z.b. Ladder + Lancea+(was weiß ich ws die Wölfe haben).
    c)Es gibt 5 neue politische Fraktionen die nicht zwingend was mit den Vorbildern aus den Splatbooks gemeinsam haben...sie alle sind gemsicht.

    Dann hätte man natürlich auch verschiedene Lokalitäten wo man sich als Übernatürlicher so trifft...egal welcher "Natur" man angehört..
     
  10. MainFrame

    MainFrame Ghul

    AW: Neutrale Zone?

    @QuickAndDirty

    Bei unserer Runde handelt es sich um eine Changing Breeds Runde
    und wir haben die Welt etwas mehr an die Welt der "Midnight Hour" Romane angepasst
    Dort ist es so das es sehr oft zu Rangkämpfen unter den Gestaltwandlern kommt
    und diese Friedenspflicht verbietet derartiges in der Bar.
    Es war am Anfang ein reiner Ort nur für Gestalttwandler.
    Erst nachdem sich das unter den Gestaltwandlern durchgesetzt hatte (der Barbesitzer ist ein Bärenwandler der Früher im Militär war ) und der Ruf der Bar sich unter den Übernatürlichen Rumgesprochen hatte, kamen auch andere Parteien dahin die sich aber alle an dieses gebot halten müssen.
    Und für den Vampir Prinz der Stadt war das konzept am einfachsten als ein Elysium zu verstehen
     
  11. AW: Neutrale Zone?

    Ich bezog mich ja auch auf NEX Gruppe...Antwort auf den Threadsteller...
     
  12. Nex

    Nex felis curiosa philosopha

    AW: Neutrale Zone?

    Bei mir schaut die WoD so aus (v.a. bei dieser Gruppe), dass es in England, wo wir auch spielen (trotzdem werde ich sie auch verschiffen, muhaha), so ziemlich alles gibt, was meiner Meinung nach auch recht gut zur Landschaft passt. Also gibt es in der Umgebung sowieso mal so gut wie alle großen Wesenheiten der nWoD, wobei ich nur die Vampire nach der neuen Version gestallten werde, Werwölfe etc bleiben inhaltlich beim Alten, da ich mich ganz einfach noch nicht in die Regelwerke eingelesen habe.
    London an und für sich wird von einem Fürsten regiert, der auf Angst baut (fast schon Überwachungsstaat). Da er vom Ordo Dracul (Spielergruppe) unterstützt wird, ist das anfänglich für die Spieler nicht so schwer. Auch durch die bürokratische Struktur wird einiges erleichtert. Die einzelnen Fraktionen unter der Vampiren versuchen nur zu überleben, was so ziemlich das Konzept von jedem in meiner WoD ist. Daher kommt dann dieses Lokal der Bar bei "Nightside" schon ziemlich nahe, wenn die wer kennt. Im Prinzip wird das ein ruhiger Punkt, wo jeder hingehen kann und auch Infos bekommt, wenn er sich klug anstellt.
    Außerdem: Was soll das für eine Welt ohne Kneipenschlägereien sein? Bevor wer endgültig tot ist, kann ja wer dazwischen gehen. ;)
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Die CO²-neutrale Spielrunde Rund um Rollenspiele 8. Juli 2013
Neutrale Karten Warhammer Invasion 28. Juni 2011
Green Zone Film & Fernsehen 28. Oktober 2009
combat zone Tabletops 2. September 2005
"Neutrale" Sterbliche WoD 1: Vampire: Die Maskerade 8. September 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden