Deadlands: Reloaded Neues für Deadlands:Reloaded - Es geht nach MEXIKO!

Dieses Thema im Forum "Deadlands" wurde erstellt von Zornhau, 5. Mai 2010.

  1. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Nachdem schon mit dem Abenteuer Don't Drink the Water ein Abstecher (auch wörtlich!) nach Mexiko gemacht werden konnte, kommt jetzt im Rahmen der sogenannten Trailguides, einer Reihe an Regionsbänden, als erstes der Mexiko-Band Trail Guide: South of the Border heraus.

    Mehr zum Abenteuer Don't Drink the Water:

    [​IMG]

    Preis ist ca. 8 Dollar für diese reine PDF-Publikation.


    Mehr zum Trail Guide: South of the Border :

    [​IMG]

    Preis ist ca. 13 Dollar für diese reine PDF-Publikation.

    Meine Vermutung: Hier wird das Deadlands-Classic-Quellenbuch "South of the Border" für DL:R aufbereitet (und eingekürzt, dafür aber mit ABENTEUERN und MINI-Plot-Point-Kampagne) dargeboten.

    Eben wegen der von Matt Cutter gewohnt GUTEN Qualität seiner Abenteuer und Mini-Kampagnen (siehe "The Flood") kann ich diesen Kauf unbesehen empfehlen (und sobald es auf RPGnow.com zu haben ist, werde ich es mir auch - trotz mieser Dollar-zu-Euro-Umrechnungsrate - zulegen).
     
  2. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Village Idiot Mitarbeiter

    AW: Neues für Deadlands:Reloaded - Es geht nach MEXIKO!

    Hat schon wer einen genauen Blick reingeworfen?
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Neues für Deadlands:Reloaded - Es geht nach MEXIKO!

    Ja.

    Das Abenteuer Don't Drink the Water ist so, wie man es sich aus dem "Klappentext" denken kann. Es handelt sich um einen kurzen Trip in den Süden, einen klaren Auftrag samt diverser Komplikationen und einem Finale, wie man es aus vielen Western kennt, wo die weißgekleideten mexikanischen Aufständischen zuhauf von Regierungstruppen niedergemäht werden. Viva Mexico!

    Und ja.

    Meine Vermutungen zum Trail Guide: South of the Border trafen ALLE zu.
    Inzwischen kann ich den Kauf auch "besehen" ohne jegliche Bedenken empfehlen. Hier wird - ähnlich wie der Great-Maze-Settingband "The Flood" - das Setting, samt settingspezifischer Regeln, Mini-PPK, Savage Tales, Bestiarium, etc. dargeboten. - Es ist tatsächlich das alte DL-Classic-Regionenbuch "South of the Border" auf den aktuellen Stand der Zeitleiste von DL:R gebracht und mit sofort spielbaren Abenteuern versehen.

    Hier mal das Inhaltsverzeichnis (mit leichten Spoilern) für die Mißtrauischen:

    The Tombstone Epitaph 1

    Marshal’s Handbook 7
    Setting Rules ... 7
    Rumblings of War ... 8

    Strange Locales 12
    Camarón ... 13
    Chihuahua ... 15
    Colima ... 16
    Copper Canyon ... 16
    Guadalajara ... 18
    Matamoros ... 19
    Mexico City ... 19
    Monterrey ... 22
    Veracruz ... 24

    Knives in the Dark (Mini Plot-Point Campaign 27
    1. Border Crossing ... 27
    2. Wheels Within Wheels ... 30
    3. Audience with the Emperor ... 33
    4. City o’ Death ... 36
    5. Cipactli’s Place ... 40

    Savage Tales 47
    The Bat God ... 47
    Death Hunt ... 51
    Deserter’s Delight ... 53
    El Noche del Bufón ... 56
    At the Zoo ... 57
    Lake o’ Sorrow ... 57
    Lost Treasures ... 58
    The Massacre Spirit ... 60
    The Obispado Curse ... 61

    Encounters 63
    Creepy Critters ... 63
    Humans ... 71
    Lords of the Obsidian Blade ... 74
    Famous Folks ... 78

    Es wird im Buch empfohlen nur mit Posses von höherem Erfahrungs-Rank nach Mexiko zu gehen. Das sehe ich zwar nicht so, aber die PPK ist eher für Legendary Rank Posses gedacht, denn sie ist HART. Kurz und schmerzvoll.
     
  4. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Village Idiot Mitarbeiter

    AW: Neues für Deadlands:Reloaded - Es geht nach MEXIKO!

    Danke schön! Das klingt auf jedenfall mal ganz gut. Da die Kampagne erst startet, ist es wahrscheinlich eh nicht schlecht die Mini Plot-Point Campaign erst dann zu spielen, wenn die SC erfahrener und die Spieler den "klassischen" Weird West schon gut kennen. So zur Abwechslung und so. :)
     
  5. JPJ

    JPJ Neuling

    AW: Neues für Deadlands:Reloaded - Es geht nach MEXIKO!

    Wie gut eignen sich die Trail Guides (ist ja gerade eine neuer Erscheinen) den für Spieler? Hätte gerade Lust ein wenig mehr Hintergrund zu lesen :).. und wie stehen die Chancen, dass die mal gesammelt als Buch raus kommen?^^
     
  6. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Neues für Deadlands:Reloaded - Es geht nach MEXIKO!

    Als Spieler dürfte einem die ca. 70-80% reines SPIELLEITER-Material lauter Spoiler verpassen. Vor allem weil so viele Abenteuer in den Trail Guides enthalten sind. Es ist jeweils eine kurze Plot-Point-Kampagne mit einer Handvoll einzelner Meilenstein-Szenarien drin, sowie mehrere Handvoll einzelner Savage Tales. - Die bieten nicht so recht Spieler-Material. - Laß Dir lieber den Spielerteil von Deinem Spielleiter ausdrucken. Es sind eh nur wenige Seiten. => Ergänzung: Der Spielerteil mit Fluff-Informationen beläuft sich auf 10 von 100+ Seiten.

    Gesammeltes Erscheinen? Als Buch? - Würde ich NICHT drauf wetten. Gar nicht, solange nicht alle vier GROSSEN Plot-Point-Kampagnen für den Weird West schon eine Weile draußen sind.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden