Allgemein Menstruationszyklen in der 6. Welt

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Drudenfusz, 25. Juli 2006.

Schlagworte:
Moderatoren: Odin, tobrise
  1. Drudenfusz

    Drudenfusz Guest

    In der zweiten Edition von Shadowrun standen einst die durchschnittlichen Schwagerschaftszeiten und die normale Anzahl der Kinder pro Schwangerschaft, aber sie gaben nirgendwo an in welchem abstand die Menstruationen bei metamenschlichen Frauen einsetzen oder wann (falls bei Elfen überhaupt) die Wechseljahre anstehen. Suche nach Antworten, vielleicht habt ihr ja welche?

    See Ya!
     
  2. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Da Metamenschen auch nur Menschen sind, beantwortet sich der Großteil Deiner Frage von selbst.

    Was die Wechseljahre bei Elfen angeht: Wahrscheinlich nie, schließlich ist bisher noch nichtmal bekannt, wie alt Elfen wirklich werden.

    Und ganz allgemein: Who cares? Fragen die die Welt nicht braucht.
     
  3. Drudenfusz

    Drudenfusz Guest

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Da Metamenschen einen veränderten Metabolismus haben, beantwortet sich die Frage nicht von selbst.

    See Ya!
     
  4. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Dann ne andere Antwort: Wie bei Menschen.
     
  5. Drudenfusz

    Drudenfusz Guest

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Warum? Evulutionär sind wir auch mir Schimpansen verwandt und die haben einen aderen Menstruationszyklus.

    See Ya!
     
  6. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Achtung Evolutionspolizei:

    Möööööp.

    Affen und Menschen haben gemeinsame Vorfahren, jedoch keine direkte Abstammung wie Menschen und Metas.

    Apocalypse
     
    Supergerm gefällt das.
  7. Drudenfusz

    Drudenfusz Guest

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Was du wohl noch so alles weißt, was jeder andere auch weiß?
    Willst vielleicht lieber in Threads die mich nicht interessieren den Besserwisser spielen?
    Denn wie die Verwandtschaft genau aussiet ist doch wohl egal oder?
    Es gibt Unterschiede und die werden wahrscheinlich auch die Periode betreffen.

    See Ya!
     
  8. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Ws gibt keine offizielle Angabe. Du darfst dich also kreativ austoben.

    Mann(TM)-Modus
    IIIIIHHHHHHHHGITTTTT, Mann, lässt dich deine Torte nicht mehr drauf oder was hat dich sonst gebissen?

    Brrr, Bären mit Nasenbluten...

    Es gibt bei der Hitze echt appetitlichere Themen. Zum Beispiel die Durchschnittsstuhlgangsmenge eines ausgewachsenen Trolls und deren Auswirkungen auf die Toilettenpapier- und Kloschüsselindustrie...
    /Mann(TM)-Modus

    -Silver, heute mal maskulin-oberflächlich.
     
  9. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Wer macht jetzt den Thread "Wieviel Sperma kommt bei einem Trollorgasmus zum Vorschein?" auf? :D
    Wie wär's mit dem beliebten "Trollspermien so groß Kaulquappen?" Thema?
    Na? Wer will nochmal? Wer hat noch nicht?

    stay jewish!
     
    Supergerm gefällt das.
  10. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Hm, warum muss ich bei all diesen Threads zu dem Thema in allen Möglichen Foren nur an den Film: Die Rote Flut denken?

    :D ;)

    Bin übrigens dafür, die Dauer einer Schwangerschaft der jeweiligen Metarasse zu nehmen, durch 9 oder 10 zu teilen und in diesem Rythmus den Zyklus einzuteilen, wenn es wirklich was besonderes sein soll!

    Ansonsten wirklich Monatlich, denn es kommt mit den Mondszyklen überein, und denen spricht man ja nun mal gewissen weiblichen und mystischen Einfluss zu, was bei der 6. Welt imho nur zu gut passt!

    Nur so als Vorschlag! ;)


    H
    *ist sich sicher, das bei Trollen ne Menge rauskommt, aber Orks und Orkinnen die besten Liebhaber und Gespielinnen sind...siehe auch Earthdawn :D ;) *
     
  11. Masterbrain

    Masterbrain Autor

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Man man man ...

    Langeweile kann echt Themen heraufbeschwören ....


    SoFar
    MB
     
  12. Mondsucht

    Mondsucht Joker

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    {sing}Wann kommt die Flut - über mich, wann kommt die Flut... {/sing}

    Wir nehmen die Durchschnittliche Lebenserwartung einer menschlichen Frau, ziehen die Zeit ab in der sie keien Periode hat und Teilen die restliche Zeit durch den durschnittlichen Periodenintervall.
    Daraufhin bekommern wir eine Blutungskonstante (wichtig für Vampire ;))
    mit dieser können wir dann auf die anderen rassen umrechenen..
    ODER
    Wir machen eine ähnliche Rechnung mit der Durchschnittlichen Schwangerschaftszeit einer menschlichen Frau und Rechnen die so um....

    Alternativ:

    Bier, Hängematte und einen Hacker engagieren dder den Threadbegründer und FLUT verursacher auf die Interpole Liste setzt
    :]
     
  13. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Da es keine offizielle Angabe gibt (und hoffentlich wird sich da auch nie ein Offizieller ernsthaft Gedanken drum machen): Pure Annahme. Und jetzt beweis mir das Gegenteil.
     
  14. AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    UGE Rassen in jedem Fall menschlich.
    Goblinisierende Rassen ... ebenfalls.

    mfG
    fhf
     
  15. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Man stelle sich einfach Mal einen Run vor in dem die Shadowrunnerin irgendwann mittendrin unvermittelt bedröppelt dreinschaut und leise "Mist!" murmelt
    (gefolgt von einem "unbegreiflichen" Gewaltausbruch :p )
     
  16. Mibo

    Mibo Das Brot sagt Toast

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Der Absatz an Klopapier dürfte kaum beeinflusst sein, aber die Nachfrage nach Küchenkrepp oder Wellpappe steigt möglicherweise an ;)
     
  17. Mondsucht

    Mondsucht Joker

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Runnerin: Quatsch mich nicht von der Seite an MANN....X(
    oder aber auch
    Wir befinden uns im Ares Konzernhauptquartier um die neusten Waffentechnologien zu entferenen....
    Plötzlich: Jungs, wartet hier ich muss grad mal aufs klo

    Jap jap
     
  18. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Zwergin: Oh... Baumwolldildo? *knautsch* ...Flauschig!
    Trollin: Gib das her!
     
  19. Mibo

    Mibo Das Brot sagt Toast

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Um aber auch was rudimentär sinnvolles zu sagen (Malkavs Posting bringt mich daruf):

    Wie sieht's mit Methoden aus, die Periode zu beeinflussen? AFAIK dürfte es ja eigentlich medizinisch theoretsich kein Problem sein, durch Verabreichung künstlicher Hormone die Periode auszuschalten. Ich meine mal, gehört zu haben, dass es so was schon gibt. Vielleicht ist Periode 2070 also nur noch etwas, von dem man mal die Großmutter hat raunen hören und von dem man weiß, dass die Leute im fernen Afrika und im Ghetto um die Ecke so was haben. Dann könnte ich mir noch vorstllen, dass allgemein Cyberware und extremvercyberung die Periode beinflusst, ähnlich wie Stress.

    Gr

    Mibo
     
  20. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Menstruationszyklen in der 6. Welt

    Das kann eine Nebenwirkung von Hormonstäbchen sein. Bei manchen bleibt sie aus, bei anderen nicht.
     
Moderatoren: Odin, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gefahren der 6. Welt Shadowrun 23. Oktober 2011
Diskussionen zur 6. Welt Shadowrun 5. April 2003
Faschismus in der 6. und 7. Welt Shadowrun 6. Mai 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden