Ulisses Universalregeln [John Sinclair] Vertrieb

Dieses Thema im Forum "Andere RPG-Systeme" wurde erstellt von Skar, 7. Mai 2009.

  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Das John Sinclair-Rollenspiel kommt bei Ulisses heraus, ist aber ein Bastei-Produkt, der wiederum zur Lübbe-Gruppe gehört.

    Das Spiel ist als Spielbuch angekündigt. Wird daher der Verteieb von Bastei (spich: Buchhandel) genutzt werden können?
     
  2. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Das wäre jedenfalls mal eine richtig GUTE IDEE um unser Hobby unter die LESER zu bringen.
     
  3. Shadom

    Shadom Brony

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Wäre genial! Außerdem Crossover Werbung in den nächsten 15 Romanen!
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Das Maddrax-Rollenspiel hatte ja IIRC damals erwähnt, dass sie sich einen Reprint von 5000 Exemplaren vorstellen könnten. Das ist für ein normales Rollenspiel schon eine sehr gute Menge.
    Ob der Buchhandel mit einer eben solchen Menge mithalten kann, kann ich nicht sagen, aber hier käme dann ja im Idealfall der Buchhandel + Zeitschriftenvertrieb + Rollenspielvertrieb zum Tragen. Das könnte ich mir schon sehr schlagkräftig vorstellen.

    Nur wer zählt zum Kundenkreis? Sinclair-Fans und Rollenspiel-Experimentierer. Darüber hinaus wirds wohl schwer werden Käufer zu erreichen.

    Wahrscheinlich gibt es ja auch ein Abomodell für Sinclair-Romane, nur werden die wahrscheinlich dickeren Bücher dort wohl nicht unterzubringen sein.
     
  5. Lord Verminaard

    Lord Verminaard Autor von BARBAREN!

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Ich denke, dass das Produkt ganz überwiegend von Leuten gekauft werden wird, die bereits Rollenspieler sind.
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Worauf beruht diese Meinung?

    Ich kann mich ja auch noch gut an die Maddrax-Leser erinnern, die sich über die 1 €-Mehrkosten aufgeregt haben, die das beigelegte Rollenspiel kostete. Nur weiß ich nicht, ob das repräsentativ war.

    Wenn die Spielbücher allerdings im Gleichschritt zu den Romanen laufen werden, dann könnte sich das natürlich negativ auswirken, weil die Romanleser dann nicht zuschlagen.
     
  7. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Besteht zu erwarten. - Viele Leser von Heftromanen sind ja auch Rollenspieler, aber noch viel mehr eben NICHT. Und die vermissen das Rollenspielhobby auch nicht.

    Diesen das Rollenspiel nahezubringen dürfte nicht so leicht sein. - Leichter ist es, Rollenspieler für dieses Setting zu interessieren und sie so zu LESERN zu machen.
     
  8. Lord Verminaard

    Lord Verminaard Autor von BARBAREN!

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Ist ein Steckenpferd von mir: Nur weil jemand einen Film oder ein Buch toll findet, will er dazu noch kein Rollenspiel machen. Rollenspiel ist ein spezielles Hobby, für das man sehr spezielle Voraussetzungen mitbringen muss.
     
  9. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Hast du zufälligerweise'ne Quelle dafür zur Hand? Ich hab jetzt gerade sowohl Ulisses als auch Bastei von den Webseiten abgesucht, ohne wirklich fündig zu werden.

    Edit: O.K., hab gerade eben den anderen Thread hier im Forum entdeckt.
     
  10. ADS

    ADS Streunendes Monster

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Volle zustimmung.
     
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Und wenn es nicht als Rollenspiel, sondern einfach nur als Spiel daherkommt?
     
  12. Lord Verminaard

    Lord Verminaard Autor von BARBAREN!

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Was draufsteht ist das eine, was drin ist, das andere. Und überhaupt, ein Buch, wo "Spiel" draufsteht, was ist das denn?

    Kennt irgendjemand eine einzige Person, die wegen dem MADDRAX-Rollenspiel mit Rollenspiel angefangen hat? Nur eine?
     
  13. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Dafür müsste man erstmal Maddrax-Leser kennen.^^ Außerdem formulierte Maddrax:Reloaded das Rollenspiel derartig komplziert auf den ersten Seiten, da wurde ja sogar Rollenspielern schwarz vor Augen. ;)
     
  14. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Die Buchgröße von John Sinclair wäre auf jeden Fall auch Buchladen-geeignet (nicht dieses abschreckende riesige A4-Format, was sonst viele Rolelnspielbücher haben).
     
  15. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Ach, das ist doch eh gerade aus der Mode und Kleinformate sind in. Sehe ich im übrigen Mittlerweile mit einer geteilten Meinung. Einserseits mag ich die kleinen Formate auch, anderseits sehen viele Karten und Graphiken auf DIN A4 beser aus bzw. brauchen solch ein großes Format sogar. Und ne Plastiklasche für die Karten zum rausnehmen macht selbst Ulisses, aus Kostengründen, nicht mehr für DSA.
     
  16. derZwart

    derZwart Svart, Black, Noir

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Nur bei den Abenteuern nicht mehr, weil bei 10 bis 15 Euro für ein Abenteuer der Mehrpreis (etwas um die zwei oder drei Euro wenn ich mich richtig erinnere) mehr ins Gewicht fällt als als bei Regionalspielhilfen für 28 Euro. Die RSH kosten überhaupt nur 28 Euro wegen der Tasche.
     
  17. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Ist halt ein neues, originär deutsches Horror-Pulp-Setting, das im Unterschied zu den Pulp-Settings der amerikanischen Rollenspiele, wo ja alle Rollenspielmacher "irre Pulp-Fans" sind und damit Reihen meinen, die seit 50 Jahren nicht mehr aufgelegt werden (Doc Savage, The Spider, Enemy Ace usw.), mit einem Setting aufwarten kann, das weiterhin blüht, gedeit und breitest gelesen wird.

    Deutschland ist Pulp-Land!
     
    1 Person gefällt das.
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: [John Sinclair] Vertrieb

    Das hat sich meines Wissens bisher nicht ergeben.

    Auch findet man (ich) bei Bastei keine Hinweise auf das John Sinclair-Abenteuerspiel. Die Akzeptanz seitens des Lizenzgebers scheint also nicht vollkommen gegeben zu sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[John Sinclair] Ewige Jugend Andere RPG-Systeme 18. Mai 2010
[John Sinclair] Das Team Andere RPG-Systeme 7. Mai 2009
John Sinclair: Das Rollenspiel Andere RPG-Systeme 7. Mai 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden