[Jäger] Beseelung?

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Jäger: Die Vergeltung" wurde erstellt von Eva, 8. Februar 2005.

Moderatoren: Sycorax
  1. Eva

    Eva Sho-Sho

    Re: Beseelung?

    Ich mache es weil ich es machen kann, ganz einfach. Es ist mir auch ziemlich egal, ob man mich deswegen für eine miese SL hält oder nicht.
    Ich bin ganz einfach zu faul einem Neuling alles wichtige über Magus zu erzählen, damit er vernünftig einen Magus spielen kann. Selbiges gilt auch, wenn ich ihm einen Vampir, Werwolf, usw. in die Hand drücke, da hab ich auch keinen Bock groß was zu erklären. Und ein stinknormaler Mensch würde in der Chronik viel zu leicht über den Jordan gehen, deswegen wird der Anfänger auch keinen Menschen spielen. Aber Jäger sind in meinen Augen nichts anderes als Otto-Normalverbraucher mit übernatürlichen Kräften. Also genau das was ich brauche ein völlig normaler Mensch, der aber übernatürliche Kräfte hat, die sein Überleben wenigstens etwas wahrscheinlicher machen, als wenn er keine hätte.
    Und um es ganz drastisch auszudrücken: Ich misbrauche Jäger! Ja, ich misbrauche Jäger, um meine Magus-Chronik mit einem neuen Spieler zu versorgen. Dabei sind mit irgendwelche Philosophien und Ideologien herzlich gleichgültig. Ich will nur dafür sorgen das alle am Spiel beteiligten sich wohl fühlen und ich weiß, das jemand der Null Ahnung von Sphären, Paradigmen und Foci, sich unter Leuten die "Meister-Magi" spielen nicht wohl fühlen wird, wenn er selbst so einen spielen soll. Aber wenn er den unwissenden Jäger spielt wird er wahrscheinlich wohler fühlen, da er nicht mehr wissen muß als sein Char. So kann er ganz unbefangen an die Sache ran gehen.

    So, und jetzt dürft ihr mich gerne verbal einstampfen, weil ich dem widerspreche was Jäger und die WoD ausmachen. Oder WW bescheid sagen, weil ich ihre Spiele nicht so spiele, wie es vorgesehen ist. Oder bei mir zu hause vorbei schauen und mich verprügeln. Es ist ein Spiel, was man spielt um Spaß zu haben, aber bitte, wenn ihr meint wegen eines Spiels ideologische Grabenkämpfe führen zu müssen, dann tut das bitte ohne mich.
     
  2. Thoughtfull

    Thoughtfull Oberinspektor für Arme

    Re: Beseelung?

    Hey, du hast uns gefragt, nicht umgekehrt.
    Und Jäger ist nun mal schwieriger als Crossover umzusetzen als andere WoDSpiele.
    Wenn du einen Kerl mit coolen Kräften willst der bei deiner Truppe herumspringt, mach es, es ist dein Spiel.
    Nur wenn du eh nicht an unserer Meinung interessiertbist, warum fragst du dann überhaupt?
     
  3. Eva

    Eva Sho-Sho

    Re: Beseelung?

    Ich habe danach gefragt ob sowas geht und wie man am besten ein Crossover macht, nicht danach ob es moralisch gut oder schlecht ist, wenn ich es mache.

    Wenn ich eine Standpauke hören, frag ich meine Mutter.
    Meine einzige Frage ob Jäger alleine beseelt werden oder in Gruppen, weil ich überlege einen mit meinen Magi zusammen arbeiten zulassen. Damit der Spieler nicht überfordert ist. Aber aus sowas wird wieder ein Krieg der Ideologien. X(
     
  4. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Re: Beseelung?

    Du verkennst den Punkt vollkommen:

    Du bist bereit die komplette Ideologie von Hunter über den Haufen zu werfen (was ja völlig legitim ist). Wenn dem aber so ist, warum interessiert es dich dann noch, ob Hunter nur allein oder in Gruppen beseelt werden? Als ob das der wichtigste Punkt an der ganzen Geschichte wäre.

    Von moralisch gut oder schlecht war auch in meinem Beitrag nicht die Rede.

    Ich habe

    a) einmal herausgestellt, dass Hunter the Reckoning das PS2 Game absolut nichts mit Hunter: the Reckoning das P&P zu tun hat, außer den Bezeichnungen (eben weil sie nicht marodierend durch Monsterhorden durchschnetzeln) und dich gefragt, ob du das deinem Spieler wirklich so zeigen willst, wie cool Hunter sind.

    b) aufgezeigt, warum Hunter nichts mit Mages zu tun haben. Bzw. warum eine Zusammenarbeit so unwahrscheinlich ist.

    Des weiteren stellt sich mir die Frage, wo jetzt das Problem liegen soll dem Spieler einen völlig unerfahrenen Magier in die Hände zu drücken, der seine Kräfte nach und nach entdeckt (ebenso wie seine Tradition) und eigentlich mehr oder weniger in die ganze Angelegenheit hineinschlittert, weil sein Avatar erst kürzlich erwacht ist.
    Der Spieler lernt allein durch die anderen Spieler und die Art und Weise wie sie ihre Kräfte einsetzen wesentlich mehr von Mage, als wenn er einen total entfremdeten Hunter aufs Auge gedrückt bekommt, mit völlig eigenem Regelpart (der auch bei Hunter nicht zu unterschätzen ist) und komplett anderer Weltanschauung.

    Mit letzterem hast du wesentlich mehr Arbeit, als mit dem völlig überrumpelten ersten Typen.

    Die Frage nach dem besten Crossover wird am besten mit "Lass es sein" beantwortet. Punktum!

    Wenn du eh alles auf den Kopf stellen willst (wie gesagt: völlig legitim) ist aber die ganze Frage unnötig. Dann wird der Hunter genau so beseelt wie du das möchtest. Die Messenger tun das was du für nötig hälst (und wenn sie Dialoge mit dem Hunter führen) und letztlich ist der Hunter dann der Spielball der Magi.

    Wo also, wenn ich nochmal nachfragen darf, ist denn jetzt dein Problem?

    Eine Standpauke war das jedenfalls nicht. Das war lediglich ein Einwand. Damit solltest du rechnen, wenn in ein Thema zur Diskussion stellst, dass eben nicht nur positiv sondern auch mal kritisch geantwortet wird.

    Und vor allem nicht so zickig reagieren......
    Dieses "Ich mach sowieso was ich will" hat in einer Diskussion nix verloren. Dann braucht man gar nicht erst anfangen zu diskutieren.
     
  5. Horror

    Horror Cenobit

    Re: Beseelung?

    Okay, jetzt mal kurz nen Einspruch!

    Eva hat um Hilfe gebeten, wollte lediglich eine Information haben!!

    Diese Frage wurde beantwortet, und es wurde noch ein paar Alternativen angeboten!

    Es sollte meines Wissens nach keine Diskusion drüber werden, ob Hunter gut mit magi zusammenlaufen oder nicht!

    Mich persönlich pestet es auch immer ein wenig, wenn irgend jemand nach etwas fragt, und alle möglichen Leute erstmal was von: "Das solltest Du nicht tun! Das ist PG! Blasphemie! Du hast gar keine Ahnung vom System!" von sich geben müssen, anstelle zu helfen!
    Als wenn sie das System geschrieben hätten..... :rolleyes:

    Wenn jemand eine Frage zu einem Thema hat, wo ich de Meinung bin, Info oder Hilfe bieten zu können, dann versuche ich es, auch, wenn ich persönlich kein Fan von sowas sein muss....ich muss ja nicht mit dieser Person, die wahrscheinlich am anderen Ende von Deutschland hockt, zusammen spielen, und es hat mich eigentlich auch nicht zu interessieren, wie diese Gruppe spielt!
    Ist doch ihr Ding, womit sie Spaß haben....

    Eva hat sehr klar gemacht, das sie gerne einen Jäger zu den Magi bringen würde, und damit gut!
    Man muss sich nicht aufregen...ist es eh nicht wert!

    Und ich möchte nochmal klarstellen, das sowohl das PS2 Und auch die XBOX Hunter spiele eine sehr große Menge mit dem Rollenspiel gemein haben!
    Immerhin haben sie die Bekenntnisse, viele der Kräfte 1 zu 1 umgesetzt, das Setting ist die WOD und das Spiel passt perfekt zu den Illustrationen und dem Hintergrund Arsenal im Regelwerk!!! :D ;)

    (Dafür bekomme ich bestimmt wieder Haue von Sentinel!!! :D ;) Aber ihr müsst euch damit abfinden, das es eben sehr wohl Jäger gibt, die sich marodierend durch Monster schnetzeln!!! Sie sind da draußen, und viele von ihnen sind sowohl SC als auch NSC!!! :vamp: )

    @ Eva: Kleiner Tip noch: Gib dem Jäger dann wenigstens die Major Attributs und Fähigkeitspunke wie bei Magi (oder Werwölfen oder Vapiren, also Attribute 7/5/3 anstelle von den Jäger Grundwerten von 6/4/3...ist fairer! ;)


    H

    Edit: Jetzt ist mir auch wieder eingefallen, warum ich eher nan PSIoniker vorgeschlagen hatte... der kann irgendwann zB auch zum Magie werden...
    Jäger sind exzezziv X-Over feindlich, was das betrifft..einmal Jäger, immer Jäger (oder tot! :D )!
    Als PSIoniker könnte der Spieler auch noch 'umschulen', wenn er mitbekommen hat, wie Magick funktioniert und er es auch gerne können würde...
    Zumindest, wenn es nach offiziellen Kanon geht! ;)
     
  6. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Re: Beseelung?

    Heyho...halt hier.

    Es ist nur natürlich, dass auch Gegenstimmen kommen, wenn jemand eine Frage stellt.

    Zumal die gestellte Frage absolut keine Relevanz für die WoD oder die Runde im speziellen besitzt.

    Wenn Hunter eh in dieser Runde mit Magiern zusammenarbeiten, wenn die Messenger sie nötigenfalls mit Gewalt dazu zwingen, wenn es ferner nur um den Aspekt des Einfach spielens geht, dann ist es völlig nebensächlich wie Hutner jetzt auf die Welt kommen (aus offizieller Sicht), weil es absolut nicht der springende Punkt ist.

    Auch du verstehst offensichtlich meinen Einwand nicht so wie er gemeint war.....

    Zum einen rege ich mich nicht auf.....ich find den Vergleich Hunter Konsolenspiel mit Hunter P&P absolut unpassend (komm ich auch gleich nochmal drauf zu sprechen), aber auch das ist eher ein: Nein, so kriegen die Leute niemals mit worums in Hunter eigentlich geht, als wirkliches aufregen.

    Und auch meine Ansicht zu dem Thema, warum das hinten und vorne nicht passt, war keineswegs im Groll geschrieben.

    Angenervt reagiere ich auf so trotziges Verhalten, wie es Eva an den Tag gelegt hat.

    Letztlich war es der Versuch ihr zu zeigen, warum gerade auch Hunter so ziemlich das unpassendste ist was man nehmen kann (sowohl vom Arbeitsaufwand her, als auch vom Ingamebereich).

    Es ist eben nicht einfach damit getan zu sagen: Ein Hunter hat tolle Kräfte, jetzt kann er mithalten. Kann er eben nicht......diese Art von Crossover führt zwangsläufig zu Ingame Problemen, die ganz schnell ausufern können (lehrt die Erfahrung). Und das hat nix mit: "Die Leute tun so als hätten sie das Spiel selbst geschrieben!" zu tun.

    Dass sich aus einer Anfrage mehrere Diskussionstränge ergeben zeigt dieser Thread doch nur allzu deutlich. Jemand postet was er vorhat und das wird dann kommentiert, wir dann kommentiert, wird dann......ein völlig normaler Vorgang, der sich in einer Diskussion nunmal nicht vermeiden lässt (wäre ja auch langweilig).

    Deswegen slashen Redeemer (!) auch an vorderster Front mit oder wie?

    Klaro gibts auch Schnetzler Hunter. Aber das PS2 Spiel reduziert das P&P allein aufs slashen und das kann sich der Standard Hunter einfach nicht erlauben.
    Im Konsolenspiel legt man die Viecher reihenweise um......im P&P kann ich mit einem blöden Vampir schon Probleme kriegen.

    Mal unabhängig davon, dass sich die WoD der Maskerade verschrieben hat. Kein Wesen zeigt sich öffentlich und im PS2 Spiel rennen die Typen in allen Ausführungen in Hundertschaften herum.

    Des weiteren gibt es in der WoD nicht nur Monster und Hunter. Es gibt auch normale Menschen, korrumpiert durch Monster, aber immer noch Menschen.
    Hohes Arsenal (im P&P) hin oder her, aber es ist absolut irre anzunehmen, wer Arsenal 5 hat könne jetzt groß was reißen.
    Wer meint mit Raketenwerfern ballern zu können soll sich nicht wundern, wenn Polizei, FBI und andere Institutionen Großfahndungen einleiten.

    Ist ja nicht so, dass man mit hohem Arsenal einfach mal Waffen im Keller liegen hat, die man dann immer mit sich rumtragen kann um möglichst effektiv Monster umzubringen.

    Vergesse er nicht: Monster sehen für Menschen menschlich aus im Normalfall......da fällt es auf, wenn ein Hunter einem Vampir den Schädel spaltet, oder einem Werwolf das Licht ausknipst.

    Deswegen ist das PS2 Spiel alles andere als geeignet um jemandem zu zeigen wie cool Hunter (oder auch die WoD) sind.
     
  7. Horror

    Horror Cenobit

    Re: Beseelung?

    Manchmal frage ich mich, wieviel Smilies man setzen muss, um zu zeigen, das etwas nicht ernst gemeint ist!!! :D

    Ok, wie bereits geschrieben, habe zumindest ich null Bock auf eine Diskusion, aber eins zur Erklärung: Mein Beitrag wurde geschrieben, bevor du deinen letzten reingesetzt hattest (Mein Rechner neigt in letzter Zeit häufiger zu Abstürzen) und auf den habe ich auch praktisch gar nicht bezogen!

    Und zu den Hunterspielen nur mal folgendes: Erstens war mein Beitrag nun mal nicht unbedingt ernstgemeint (ich bin übrigens weder vom P&P noch vom Konsolenspiel), aber beachte das Endzeitmäßige Setting... das relativiert eine Menge!

    In so einer Umgebung würd wohl sogar ein Erlöser schnetzeln... ;)

    Also, nichts für ungut!


    H

    (PS: Mein Rechner kackt gerade wieder heftig ab...ist echt war... ich hasse diese Scheißkiste....muss wohl einen neuen kaufen! *grumpf*)
     
  8. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Re: Beseelung?

    Am besten nur das schreiben was man auch wirklich meint ;)

    Smilies mögen vielleicht einen anderen Ton anschlagen, aber wirklich Sarkasmus und Ironie werden die nie verinnerlichen.

    *g*

    Schlechte Voraussetzung für ein Diskussionsforum. Meinst nicht?! :)

    Ich halt dazu getz besser meine Klappe! ;)
     
  9. Eva

    Eva Sho-Sho

    Re: Beseelung?

    Tja, ich verstehe zwar nicht wieso eine einfache Frage plötzlich zu einer Disskusion werden sollte, außer das man nochmal evtl. Probleme anspricht. Das haben einige Leute gemacht und ich habe gesagt, daß ich diese Probleme im Auge behalten werde, damit war für mich die Disskusion beendet.
    Wenn dann aber jemand, namentlich ArchangelGabriel, mit Tränen in den Augen ankommt und sich erstmal ausheult, das man ja bloß nicht das Huntergame als Vorlage verwenden sollte, weil es ja ein völlig falsches Bild von Jäger zeigt und man sowieso die ganze WoD, mit dem was man vorhat verzerrt, dann hat das in meinen Augen nichts mehr mit einer Disskusion zu tun, sondern damit das man versucht jemanden fertig zu machen, weil er eine andere Ansicht hat.
    @ArchangelGabriel: Wenn du meinst so disskutieren zu müssen, dann solltest du dich auch nicht wundern, wenn einige Leute zickig reagieren! So ist das nunmal wenn man auf der Gefühlsebene disskutiert und nicht auf der sachlichen Ebene.
    Ein kurzer Hinweis darauf, daß das PS2 Game Mist ist und daß es bei Jäger eigentlich um etwas ganz anderes geht, als das was ich da mache, hätten gereicht. Dann hätte ich nämlich normal geantwortet, daß 1. ich das Spiel ziemlich dumm finde, weil es für Jägerverhältnisse völlig unrealistisch ist und 2. ich durchaus weiß, daß das was ich mache nicht mehr viel mit Jäger zu tun hat, aber trotzdem mal versuchen will, ob ein Neuling mit einem Jäger besser zurecht kommt als mit einem Magus. (Es kommt ja auch immer auf die Persönlichkeit des Spielers an und so wie ich den Spieler einschätze, denke ich ist ein Jäger besser als ein Magus oder PSIoniker für ihn.)
     
  10. Jamin

    Jamin lebhafter Bücherwurm ;)

    Re: Beseelung?

    Die Wege der Herolde sind unergründlich. ;)
    Immerhin haben sie auch mal einen Zombie ins Hunter-Netz gelassen... problem ist wohl eher, dass der Jäger gegen die Magie gegenwürfeln kann. Magier sind halt realtitätsbrcher in besonderem Maße und wirken daher als falsch und können unterbunden werden.

    Btw.: Es ist sehr interessant, dass es anscheinend Leute gibt, die sich daagegen wehren, dass andere Spielgruppen die Goldene Regeln anwenden (auch wenn sie bahupten das zu tun). Versteht mich nciht falsch: Bei Regeldiskussionen geht es um Regeln und da hat die goldene Regel nichts zu suchen, wenn aber jemand für sein Spiel was ändern will und nicht behauptet, dass es die absolute Wahrheit ist oder sogar Regelkonform ist, kann man da doch nichts dagegenhaben wenn man nicht in der Gruppe mitspielt...

    An sonsten bitte ich sowohl ArchangelGabriel als auch Eva (dein letzter Post ist auch niicht gerade deskalierend - ebenso hätte Posts Nr. 21 freundlicher und reibungsloser formuliert werden gekonnt) darum ein wenig wieder herunterzukommen und mal wieder auf das eigentlch Thema zu kommen, sonst schließe ich das hier einfach.

    Ja, das ist richtig, aber der Ton macht die Musik.

    Naja, anscheinend hat den keienr so gelesen wie du ihn gemeitn hast. Vielleicht solltest du einfach mit nicht ganz so heißer Nadel deine Posts stricken, sondern vielleicht einfach mal einige Minuten vergehen lassen bevor du etws antwortest (das sollten sch auch andere zu Herzen nehmen).

    Es ließt sich aber so... und da sage ich dir ale jemand, der gerade eben erst den Thread nach den ersten Posts gelesen hat.

    Ich halte es nciht für einen guten Ton jemand anderes so schnell als trotzig zu bezeichnen, nur weil sie recht schnell sagte, dass sie es nicht ganz nach den regeln leiten will - immerhin hast gerade du dann immer wieder das für schlimm erklärt.

    @Eva: Wenn für dich alles relevante geklärt ist, kannst du doch auch mit dem Kommentar, dass alles für dich geklärt ist, aber nciht sinnlos weiter diskutieren willst, aussteigen anstatt in eine entsprechende Kerbe zu hauen, de auch eine Gegenreaktion bringt, oder?
     
  11. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Re: Beseelung?

    Belassen wir es einfach dabei.
     
  12. Eva

    Eva Sho-Sho

    Re: Beseelung?

    @ Jamin: Ja, hast Recht, leider dachte ich, daß noch ein konstruktiver Beitrag, so wie die Idee mit dem PSIoniker (die ich sehr gut fand.) kommt. Hab mich leider getäuscht.
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jagen WoD 1: Vampire: Die Maskerade 29. Januar 2006
Jäger WoD 2: Vampire: Requiem 12. November 2004
[Jäger] Beseelung WoD 1: Jäger: Die Vergeltung 18. Mai 2004
[Jäger] Jäger WoD 1: Jäger: Die Vergeltung 19. Dezember 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden