Infos über Videos, Podcasts, Blogs usw. aus den RSS-Feeds

Dieses Thema im Forum "Rollenspielmedien" wurde erstellt von RSS-WotC, 8. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RSS-jcgames

    RSS-jcgames RSS-Roboter

    [​IMG]

    Dieser Artikel ist ein Beitrag zum Karneval der Rollenspielblogs zum Thema „Quellcode, Binärcode und Fuzzylogic“ der von Tarcs organisiert wird. Den passenden Thread im RSP-Blogs-Forum findet ihr hier.

    Digitale Helfer finde ich vor allem für Onlinerunden und zur Spielvorbereitung sinnvoll, am Spieltisch bin ich selber ganz analog unterwegs. Trotzdem programmiere ich für meine Rollenspiele kleine digitale Helfer. Dabei verfolge ich 2 Wege:

    1. Die Tools auf den Internetpräsenzen
    2. Eine WebApp

    Dabei versuche ich, dass beide die gleichen Funktionen bieten. Die Internetpräsenz ist zwar auch für kleine Displays optimiert, der große Vorteil der WebApp ist aber ihre Offlinefähigkeit. Genau das Problem sehe ich auch bei Wikis für Rollenspiele, sie sind nur mit aktiver Internetverbindung nutzbar. Das Framework für meine WebApps ist OpenSource.

    Auf der Webseite und in der WebApp sind alle Texte und Bilder meiner Rollenspiele vorhanden. Ich schreibe alle meine Texte sowieso direkt im CMS meiner Webseite und layoute nach erfolgtem Lektorat die PDFs in Scribus.

    Interaktive Karten


    Für mich ist das nützlichste Tool, das ich je programmiert habe, die interaktive Sternenkarte für SpacePirates genau auf der gleichen Basis ist auch die Karte der Doppelseite für das Weltenbuch. Man kann die Karte beliebig zoomen und auch Entfernungen messen, was für Reisen echt praktisch ist. Die beste Funktion ist aber, dass man durch einen Klick das Setting erforschen kann – einfach auf einen Namen klicken, schon sucht die Karte die passenden Seiten der Settingbeschreibung heraus.

    Charakterverwaltung


    Eine Charakterverwaltung ist eigentlich für die simplen Charaktere meiner Rollenspiele unnötig. Aber dafür kann man die Charaktere durch die Cloud zwischen WebApp und Homepage synchronisieren, da sie dieselbe Datenquelle und Codebasis verwenden, auch der Login ist über WebApp und Internetpräsenz einheitlich. Also ganz nett, aber wohl mehr Spielerei als wirklich nützlich.

    Zufallsgeneratoren


    Zufallstabellen finde ich nett um der Fantasie auf die Sprünge zu helfen. Was liegt also näher, als die Zufallstabellen auch als Zufallsgeneratoren bereitzustellen. Dabei verfolge ich wieder 2 Wege. Auf der Webseite kann man mit einem Klick auf den Tabellenkopf jede Zufallstabelle würfeln lassen (Beispiel) und komplexere Zufallstabellen mit Verzweigungen sind als Zufallsgenerator verfügbar (Beispiel). Wer solche Zufallsgeneratoren auf JavaScript-Basis selber bauen will habe ich die Codebasis dafür unter der GPLv3 veröffentlicht.

    Spielbrett


    Das Spielbrett ist ein Helfer um meine Spiele online zu spielen, da ich aber selten online spiele, programmiere ich da selten daran. Es bietet einen Chat, Integration der Charakterverwaltung und unterstützt die Regeln von Lite. Die Zukunft soll auch eine Integration der interaktiven Karten und der Zufallsgeneratoren bringen.

    weiter...
     
  2. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Wir waren auf der Suche nach Heinz zu Besuch in der Goblinstadt Hamburg, dem Indoor-LARP-Spielplatz für Kids. Außerdem stellt Mháire...

    mehr Ork...
     
  3. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Meiner Meinung nach das beste Vorschaubild ever. Wenn die Kamera aus ist, kuckt Steff übrigens immer so.

    mehr Ork...
     
  4. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Mháire und ihre Gruppe aus Fabian, Mirko, Propper, Michaela und Daniel spielen auf der Heinzcon das (damals) neu erschienenen Achtung!...

    mehr Ork...
     
  5. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Der Mitschnitt unseres Let’s Plays vom Mittwoch Abend – mit Anselme, Lisa und Olaf von Ulisses. Demnächst startet das Crowdfunding...

    mehr Ork...
     
  6. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Mháire kämpft in einem Unboxing-Duell mit ihrem Nemesis Antichristo um das Leben einer Plüscheule.

    mehr Ork...
     
  7. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Mháire redet für ihre Verhältnisse sehr lange über Aventurisches Götterwirken. Außerdem: Die Suche nach Heinz trägt endlich Früchte. Zumindest kann...

    mehr Ork...
     
  8. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Steff stellt seine DSA-Brettspiel-Sammlung aus den 90ern vor: Die Burg des Schreckens, das Dorf des Grauens und das Tal des...

    mehr Ork...
     
  9. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Mit dieser Folge geht unser Let’s Play von „Die Ewige Mada“ nach 3 Jahren zu Ende. Das war’s. Danke für...

    mehr Ork...
     
  10. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Das Let’s Play von der Heinzcon geht weiter. Unsere alliierten Agenten bekommen ein mysteriöses Paket in die Hände gedrückt.

    mehr Ork...
     
  11. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Eine sehr DnD-lastige Folge. Die Projekte im Einzelnen Pathfinder Kingmaker TORG Eternity Buttons: The Game Fragged Empire Expanded ...

    mehr Ork...
     
  12. RSS-Ulisses

    RSS-Ulisses RSS-Roboter

    In wenigen Wochen wird Limburg zum zweiten Mal zur wichtigsten Stadt für Rollenspiele im Land: Die Ratcon 2017 steigt vom 25.-27. August 2017. Natürlich ist uns bewusst, dass es nicht jeder von euch zu unserer Con schaffen wird, darum haben wir uns gedacht: Ziehen wir konsequent durch, das wir 2016 schon angefangen haben: Eine Art Ratcon-TV.

    Der Hauptsaal der Ratcon wird dieses Jahr zum Fernsehstudio, denn wir haben Orkenspalter TV gebeten, die wichtigsten Programmpunkte professionell aufzuzeichnen. Und wo wir schon dabei waren, haben wir auch die Programmplanung gemeinsam ausgetüftelt. Zwar ist es nach wie vor technisch zu kompliziert, aus Limburg live zu streamen, aber die Highlights der Ratcon werden aufgezeichnet und dann direkt in der Woche nach der Con komplett auf Youtube landen. Das Team von Orkenspalter TV spart sich damit einen Großteil des Con-Stresses, denn anstatt auf der Messe herumzurennen, um Interviews zu führen, werden einfach alle zu Mháire Stritter auf die Bühne zitiert.

    Und wenn wir von Hightlights reden, meinen wir das hier:

    • Live-Let's Plays vor Publikum: Wir werden unsere DSA1-Reihe sowie letsplayen – mit der bewährten Truppe bekannt von Youtube. Aber auch mit Freiwilligen, die einen Platz in der Versteigerung ergattert haben. Wer damit jetzt gar nicht anfangen kann: So ging es letztes Jahr ab:
    • Bruch-Factor: Eine Sonderfolge des beliebten Rollenspielformats, die sich nur um die Ratcon dreht. Das bekannte „Schlag den Redakteur“ geht in diesem Format auf und wird folgerichtig von Mhaire Stritter modertiert, die Freiwillige auf der Jagd nach tollen Preisen in diversen Disziplinen gegen Markus und Michael antreten lässt. Außerdem erfahrt ihr hier bereits am Freitag Abend alle wichtigen neuen Infos der Con. Na ja, fast alle. Denn es gibt auch noch …
    • Die Keynote: Hier wird euch Markus am Samstag die aktuellen Pläne für DSA vorstellen: Kommende Produkte und Projekte und außerdem ein paar Geheimnisse vom Kaiser Raul Konvent, die bisher nicht an die Öffentlichkeit dringen durften. Wir sagen nur: Lebendiges Aventurien. Außerdem wird Markus hier eine weitere Kooperation mit Orkenspalter verkünden (mit der Plattform direkt, nicht „nur“ mit der TV-Sektion).
    • Die große Versteigerung: Wie jedes Jahr versteigern wir Rollenspiel-Sammlerstücke und Kuriositäten zu Gunsten von Bärenherz e.V., dem Kinderhospiz in Wiesbaden. Ihr könnt selbst Produkte beisteuern, Geld verdienen oder etwas Gutes tun können - oder ein Schnäppchen machen. Wie das letztes Jahr aussah, seht ihr hier.
    • Weitere Details erfahrt zur Versteigerung in einem separaten Artikel
    • Die Große Podiumsdiskussion: Am Sonntag wird Mháire von Orkenspalter TV eine Talkrunde zum Thema „Nachwuchsförderung in der Rollenspielszene“ leiten. Auch diese Debatte wird komplett mitgeschnitten.
    • Zwischendurch wird natürlich auch wieder ein Vlog mit Michael und Markus aufgenommen, für den die beiden euch auf einen Rundgang über die Con mitnehmen. Außerdem wird sich Michael immer mal wieder über Twitter melden.
    • Für schicke Fotos von der Con sorgt aller Wahrscheinlichkeit nach wie auf dem KRK wieder Orkenspalter-Fotograf Jörg.


    Dieses Programm sollte Daheimgebliebene trösten. Natürlich ist es aber viel großartiger, selbst vorbeizuschauen, den Redakteuren die Hand schütteln und aktiv als Publikum Einfluss auf das Geschehen nehmen zu können.

    Also: Wir sehen uns in Limburg – oder ihr seht uns!

    Alle wichtigen Infos und Tickets unter www.ratcon.de

    Continue reading...
     
  13. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Die erste Hälfte des Live-Formats Bruch-Factor in der vierten Folge, die wir gestern Abend gestreamt haben. Leider offenbar immer noch...

    mehr Ork...
     
  14. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

  15. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Der Live-Stream vom 26.7.2017 – Gast Tim bringt ein Flohmartkfundstück mit und Mháire präsentiert stolz ihren neuesten Kauf in Sachen...

    mehr Ork...
     
  16. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Mháire stellt das von ihr übersetzte GRW zum Star Wars Rollenspiel „Zeitalter der Rebellion“ und den Comic Poe Dameron vor.

    mehr Ork...
     
  17. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    In diesen beiden Videos gibt es u.a. Interviews mit John Wick, Margaret Weis, Monte Cook, Mark Rein-Hagen, Larry Elmore und...

    mehr Ork...
     
  18. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Das hier ist „das britische Video“ mit Modiphius, Cubicle 7 und 4Ground. Außerdem mit einem Schweden.

    mehr Ork...
     
  19. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Guerilla-Filmaktion auf der Gencon. So geht Fernsehen nicht!

    mehr Ork...
     
  20. RSS-Orkenspalter

    RSS-Orkenspalter RSS-Roboter

    Mircroscope ist ein Impro-Erzählspiel, bei dem zu Beginn nur einige wenige Fakten über die Spielwelt und ihre Timeline vorgegeben werden....

    mehr Ork...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden